Toral

Toral
Marcelino
Spielerinformationen
Voller Name Marcelo García Toral
Geburtstag 14. August 1965
Geburtsort Careñes, Spanien
Position Trainer
Vereine in der Jugend
Sporting Gijón
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1985–1989
1989–1990
1990–1991
Sporting Gijón
Racing Santander
UD Levante
Stationen als Trainer
2003–2005
2005–2007
2007–2008
2008–
Sporting Gijón
Recreativo Huelva
Racing Santander
Real Saragossa

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Marcelo „Marcelino“ García Toral (* 14. August 1965 in Careñes) ist ein spanischer Fußballtrainer. Momentan trainiert er den Verein Real Saragossa, zurzeit in der Segunda División.

Inhaltsverzeichnis

Spielerkarriere

Als Spieler kommt Marcelino insgesamt auf 74 Erstliga-Einsätze für seinen Jugendverein Sporting Gijón. Dabei schoss er zwei Tore. Sein erstes Spiel in der Primera División bestritt der Asturier beim 1:1 auswärts bei Celta Vigo am 22. Dezember 1985. Weniger Glück hatte er bei seinen letzten beiden Stationen. Je eine Spielzeit verbrachte Marcelinho bei Racing Santander und UD Levante in der Segunda División, stieg beide Male jedoch in die Segunda División B ab.

Trainerkarriere

Die Anfänge

Als Trainer startete Marcelino seine Karriere im professionellen Fußball bei seinem Ex-Club Sporting Gijón in der spanischen Segunda División. In seiner ersten Spielzeit scheiterte er nur knapp am Aufstieg. In der Saison 2004/2005 konnte das Team diese Leistung nicht bestätigen, und Sporting landete abgeschlagen auf dem 9. Tabellenplatz. Im Sommer 2005 verließ Marcelino Sporting, um bei Recreativo de Huelva anzuheuern.[1] Als Tabellenerster stieg er gleich in seiner Premieren-Saison bei den Andalusiern auf. Auch in Spaniens Eliteliga konnte er sein Können unter Beweis stellen. Mit dem als Abstiegskandidat gestarteten Traditionsclub erreichte er einen 8. Tabellenplatz.

Die letzten Jahre

Nach den beiden Jahren bei „Recre“ entschied sich Marcelino im Sommer 2007 für das Angebot von Racing Santander [2], das er überraschend erstmalig in den UEFA Cup führte. Nach nur einem Jahr verließ er die Kantabrier im Sommer 2008 wieder [3] und unterschrieb beim finanzstarken Absteiger Real Saragossa.[4]

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. lukor.com, Marcelino García Toral será presentado mañana como nuevo entrenador del Recreativo de Huelva
  2. diariovasco.com, Marcelino será el nuevo entrenador
  3. elpais.com, Marcelino deja el Racing de Santander entre lágrimas
  4. realzaragoza.com, Marcelino será el nuevo entrenador del Real Zaragoza

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • toral — 1. adj. Principal o que tiene más fuerza y vigor en cualquier concepto. Fundamento toral. 2. Hond. Dicho de un problema: Muy importante. 3. m. Ingen. Molde donde se da forma a las barras de cobre. 4. Ingen. Barra formada en este molde. ☛ V. arco… …   Diccionario de la lengua española

  • Toral — (lat.), Bett od. Speisesophadecke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • toral — s. m. 1. Cabeção de camisa de mulher. 2. A parte mais grossa ou forte da lança …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • toral — (Del bajo lat. toralis.) ► adjetivo 1 Que es principal o de mayor importancia: ■ empezaremos por la cuestión toral. SINÓNIMO fundamental ANTÓNIMO nimio ► sustantivo masculino 2 METALURGIA Molde que se utiliza para da …   Enciclopedia Universal

  • toral — adjective Of or pertaining to a torus Syn: toric, toroidal …   Wiktionary

  • toral — doctoral littoral pastoral pectoral préfectoral préélectoral rectoral sous préfectoral électoral …   Dictionnaire des rimes

  • toral — to|ral Mot Agut Adjectiu invariable …   Diccionari Català-Català

  • toral — to·ral …   English syllables

  • toral — ˈtōrəl adjective Etymology: New Latin torus + English al : of or relating to the torus of a flower …   Useful english dictionary

  • Toral de los Guzmanes — Bandera …   Wikipedia Español


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»