Torén


Torén

Olof Torén (* 1718 in Sätila, Västergötland, Schweden; † 1753 in Näsinge, Bohuslän) war ein schwedischer Naturforscher und evangelischer Pfarrer. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Torén“.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach seinem Abschluss an der Universität Uppsala 1737 wirkte Toren bis 1747 als Pfarrer. Dann unternahm er zwei Fahrten als Schiffsseelsorger auf Schiffen der schwedischen Ost-Indischen Kompanie. Die erste Reise führte ihn an Bord des Schiffes Hoppet nach Java. Das Schiff stach am 26. Januar 1748 in See kehrte am 11. Juli 1749 zurück. Die zweite Reise begann am 8. April 1750. Er fuhr mit der Götha Leijon nach Surat in Indien und Kanton in China. Das Schiff blieb von September 1750 bis Februar 1751 in Surat und fuhr dann über Kanton zurück. Es erreichte Schweden am 26. Juni 1752.

Die zweite Reise kam auf Vermittlung von Carl von Linné zustande. Die Aufzeichnungen Toréns wurden 1757 nach seinem Tod veröffentlicht. Er starb vermutlich an einer Krankheit, die er sich in den Tropen zugezogen hatte.

Ehrentaxon

Linné benannte Torén zu Ehren die Gattung Torenia aus der Familie der Braunwurzgewächse.

Bücher

Die deutsche Ausgabe seines Tagebuch wurde zusammen mit dem von Pehr Osbeck veröffentlicht. Reise nach Ostindien und China. Nebst D. Toreens Reise nach Suratte und E. G. Ekebergs Nachricht von der Landwirtschaft der Chineser Rostock, J. C. Koppe, 1765 (übersetzt von J. G. Georgi)

Carl von Linné veröffentlichte die Daten von Torén zusammen mit denen von Pehr Osbeck unter dem Titel Dagbok öfwer in ostindisk resa åren 1750, 1751, 1752.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Toren — steht für KEMA Toren, Sendeturm in Arnheim, Niederlande Toren op Zuid, Bürohochhaus in Rotterdam Toren ist der Familienname von Olof Torén (1718–1753) schwedischer Naturforscher und Pfarrer. Siehe auch Thoren …   Deutsch Wikipedia

  • Toren — Toren, s.u. Torenia …   Pierer's Universal-Lexikon

  • toren — obs. f. torn, pa. pple. of tear v.1 …   Useful english dictionary

  • tören — is. 1) Bir toplulukta, üyelerin belli bir olayı, kişiyi veya değeri ayırt edip sembolleştirmesi, bunların anlam ve öneminin güçlendirilmesi amaçlarıyla düzenlenen hareket dizisi, merasim Töreni daha uzaktan izleyen annelerle babalar da sevinçle… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • toren — past part of teran …   Old to modern English dictionary

  • tóren — rna o prid. (ọ̑) nanašajoč se na trenje 2: torna ploskev / torna elektrika ♦ fiz. torni koeficient koeficient trenja; strojn. torna sklopka sklopka, pri kateri se prenaša vrtilno gibanje s trenjem …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Toren Smith — founded Studio Proteus with Adam Warren in 1986.cite web|url=http://www.darkhorse.com/news/interviews.php?id=622|title=Interviews: Toren Smith|publisher=Dark Horse Comics|first=Michael|last=Gilman|accessdate=2008 01 14] He is co creator and… …   Wikipedia

  • Toren de Vlinder — is a 35 metre tall high rise building with one corner made of glass and shaped like a pyramid, and is located in Wageningen, the Netherlands.ee also* List of towersExternal links* [http://www.skyscrapercity.info/100.php?id=4 bid=2188 Toren de… …   Wikipedia

  • Toren op Zuid — Ansicht von der Straßenseite Toren op Zuid, international auch bekannt als KPN Tower, ist ein Bürohochhaus in Rotterdam. Das 96 Meter hohe Haus wurde in den Jahren 1999 bis 2000 errichtet. Es beherbergt die regionale Niederlassung des… …   Deutsch Wikipedia

  • tören düzeni — is. Tören yapılacak yerde oluşturulan düzen, protokol …   Çağatay Osmanlı Sözlük