Tpay


Tpay

T-Pay ist ein von der Deutschen Telekom AG bereitgestellter Bezahlservice. Das Ziel ist, die Bezahlung von entgeltpflichtigen Online-Inhalten einfach zu gestalten. Besonders an T-Pay gegenüber Konkurrenzsystemen wie PayPal oder ClickandBuy ist die große Spanne verschiedener Zahlungsarten.

Inhaltsverzeichnis

Bezahlvarianten

Dabei wird der Betrag auf die nächste Telefonrechnung gesetzt und damit bezahlt. Diese Möglichkeit steht nur Kunden von T-Home zur Verfügung.
  • Per Call and Pay, d. h. durch einen Telefonanruf bei einer kostenfreien 0800-Nummer
Voraussetzung für dieses Bezahlverfahren ist ein Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom mit vorliegender Lastschrifteinzugsermächtigung.
  • Per wiederaufladbarem Guthaben (MicroMoney)
Man kann sich eine MicroMoney-Guthabenkarte kaufen (z. B. online oder im Telekom Shop) und damit anonym bezahlen (nach Eingabe der Kartennummer).

Funktionsweise

Kunden

Nach einer einmaligen kostenlosen Registrierung können kostenpflichtige Angebote im Internet nach Eingabe des persönlichen Benutzernamen und Passwortes mit einer der o. g. Zahlungsweisen bezahlt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass der Anbieter des Inhalts T-Pay unterstützt.

Händler/Anbieter

Als Anbieter eines kostenpflichtigen Inhalts muss man sich bei T-Pay anmelden und das Internetangebot entsprechend konfigurieren, um T-Pay-Bezahlung für Kunden zu ermöglichen. Für Anbieter ist die Anwendung von T-Pay kostenpflichtig.

Webshops

T-Pay lässt sich anhand einer Schnittstellenbeschreibung als Modul implementieren und in den Zahlungsprozess von Onlineshops einbinden. Ein bekannter Webshop hierfür ist beispielsweise xt:Commerce. [1]

Vereinfachung für T-Online-Kunden

Kunden von T-Online müssen sich seit kurzem nicht mehr mit einem separaten T-Pay-Benutzernamen und -Passwort anmelden, sondern können im Zuge des Projekts Netzausweis ihre T-Online-Logindaten zum Login verwenden. Voraussetzung hierfür ist die kostenlose Freischaltung des T-Online-Logins für T-Pay.

Einzelnachweise

  1. xt:Commerce T-Pay Modul

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • поле допуска параллельности осей (или прямых) в пространстве — 1) область в пространстве, ограниченная прямоугольным параллелепипедом, стороны сечения которого равны соответственно допуску параллельности осей (прямых) в общей плоскости TPAx и допуску перекоса осей (прямых) TPAy, а боковые грани параллельны… …   Справочник технического переводчика