Traditional Anglican Church


Traditional Anglican Church

Die Traditional Anglican Communion (TAC) ist eine internationale Gemeinschaft von derzeit 14 Kirchen anglikanischer Tradition, die sich von der Anglikanischen Gemeinschaft um den Erzbischof von Canterbury getrennt haben. Die Gemeinschaft entstand nach einem im Jahre 1977 zu St. Louis unter dem Einfluss von Louis Falk durchgeführten Kongress von über 2000 anglikanischen Bischöfen, Priestern und Laien.

Inhaltsverzeichnis

Stellung

Die TAC hat sich aus der Anglikanischen Kirchengemeinschaft herausgelöst, da sie den von dieser eingeschlagenen Anpassungskurs an den Zeitgeist nicht mittragen wollte. Im Vordergrund steht die Ablehnung der Frauenordination. Daneben geht es um Fragen der Liturgiereform, der christlichen Einstellung zur Homosexualität und des Stellenwertes der kirchlichen Tradition.

Die Gemeinschaft gab im Jahre 2006 insgesamt 400.000 Mitglieder an. Gegenwärtiges Oberhaupt (Primas) der TAC ist Erzbischof John Hepworth in Australien (seit 2002).

Die meisten Angehörigen der TAC sind dem Anglo-Katholizismus zuzurechnen. Von ihrer Liturgie her sind die Mitgliedskirchen konservativ (vgl. Oxford-Bewegung). Die Altäre sind regelmäßig geostet. Der Gottesdienst wird nicht nach dem Book of Common Prayer gehalten, sondern nach dem 1921 entstandenen Anglican Missal, das den liturgischen Gebrauch in England vor der Reformation widerspiegelt (Sarum-Ritus).

Im Jahre 2007 haben die Bischöfe der Traditional Anglican Church den Katechismus der Katholischen Kirche anerkannt und den Vatikan um die Herstellung voller kirchlicher Gemeinschaft gebeten. Die Glaubenskongregation antwortete im Juli 2008, dass dieses Anliegen ernsthaft in Betracht gezogen würde.[1] [2]

Mitgliedskirchen

Afrika:

  • The Anglican Church in Southern Africa - Traditional Rite
  • The Church of Umzi Wase Tiyopia

Nordamerika:

  • The Anglican Church in America
  • The Anglican Catholic Church of Canada
  • The Missionary Diocese of Central America
  • The Missionary Diocese of Puerto Rico

Asien:

  • The Anglican Church of India
  • The Orthodox Church of Pakistan
  • The Nippon Kirisuto Sei Ko Kai

Australien:

  • The Anglican Catholic Church in Australia
  • The Church of Torres Strait

Europa:

  • The Traditional Anglican Church (England)
  • The Church of Ireland - Traditional Rite

Fußnoten

  1. The Messenger Journal vom 25. Juli 2008
  2. Nachricht auf kath.net vom 29. Juli 2008

Weblinks

Siehe auch: Pastoral Provision.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Traditional Anglican Communion — The Traditional Anglican Communion (TAC) is an international communion of churches in the Anglican tradition that are independent of the Anglican Communion and the Archbishop of Canterbury. The TAC upholds the theological doctrines of the… …   Wikipedia

  • Traditional Anglican Communion — Die Traditional Anglican Communion (TAC) ist eine internationale Gemeinschaft von derzeit 14 Kirchen anglikanischer Tradition, die sich von der Anglikanischen Gemeinschaft um den Erzbischof von Canterbury getrennt haben. Die Gemeinschaft entstand …   Deutsch Wikipedia

  • Anglican Church of Papua New Guinea — [1] Primate The Most Rev. Joseph Kopapa Headquarters National Office PO Box 673, Lae, Morobe Province Territory Papua New Guinea …   Wikipedia

  • Anglican Church of Canada — Primate The Most Rev. Fred Hiltz Headquarters Church House, Toronto, ON, Canada Territory Canada Membe …   Wikipedia

  • Anglican Church of Kenya — Primate Archbishop of Kenya. The Most Rev. Eliud Wabukala Headquarters Nairobi, Kenya Territory Kenya Members …   Wikipedia

  • Anglican Church in America — Infobox Christian denomination name = |center imagewidth =155px caption = main classification = Protestant orientation = Anglo Catholic polity = Episcopal founder = Louis Falk founded date = 1991 founded place = Florida, USA separated from =… …   Wikipedia

  • Anglican Church in America — Die Anglican Church in America trennte sich 1977 von der amerikanischen Episkopalkirche nachdem diese 1976 Frauen zum Priesteramt zuließ und einen Revisionsprozess für das Book of Common Prayer einleitete, der Ergebnis der liturgischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Anglican Church of Korea — The Anglican Church of Korea is the province of the Anglican Communion in North and South Korea. Founded in 1889, it has over 100 parish and mission churches with a total of roughly 50,000 members.Fact|date=February 2007 HistoryBirth of the… …   Wikipedia

  • Anglican Church —    Henry VIII’s defence of the sacraments against Reformist tendencies led Pope Leo X in 1521 to bestow on him the title ‘Defender of the Faith’, which is still held by the British monarch. Just a few years later, failing to persuade Pope Clement …   Encyclopedia of contemporary British culture

  • Orthodox Anglican Church — Part of a series on the Continuing Anglican Movement Background Christianity · Western Christianity  …   Wikipedia