Trifolium ambiguum


Trifolium ambiguum
Kaukasischer Klee
Systematik
Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales)
Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae)
Unterfamilie: Schmetterlingsblütler (Faboideae)
Gattung: Klee (Trifolium)
Sektion: Lotoidea
Art: Kaukasischer Klee
Wissenschaftlicher Name
Trifolium ambiguum
M.Bieb.

Kaukasischer Klee (Trifolium ambiguum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Klee (Trifolium). Sie wird der Sektion Lotoidea zugerechnet.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Der Kaukasische Klee ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen bis zu 60 Zentimeter erreicht. Die Sprossachse ist kahl oder schwach behaart und verzweigt sich direkt an der Basis in mehrere Stängel, diese sind niederliegend oder aufsteigend. Die Pflanzen bilden Rhizome aus.

Die Laubblätter sind lang gestielt, die oberen kürzer. Die Blätter sind dreifiedrig, die einzelnen Fiedern zwischen 1 und 3,5 Zentimeter lang und 0,6 bis 2 Zentimeter breit. Die Spreiten sind umgekehrt eiförmig bis breit elliptisch. Der Blattrand ist zumindest bei den oberen Laubblättern gezähnelt, und die Spitze abgerundet. Die Blattrippen treten deutlich hervor. Die Nebenblätter sind breit eiförmig und von blasser Farbe.

Die Blütenstände stehen einzeln oder in Paaren. Sie sind 2 bis 4 Zentimeter lang und zwischen 1 und 2 Zentimeter breit. Die Form ist breit eiförmig bis fast kugelig, in der Fruchtreife zieht sich der Blütenstand in die Länge. Die Blütenstiele sind zwischen 4 und 10 Zentimeter lang. Der Kelch ist zwischen 4 und 5 Millimeter hoch und weißlich. Die Krone ist zunächst weißlich und verfärbt sich dann fleischfarben. Die Fahne ist eiförmig und deutlich länger als Schiffchen und Flügel.

Die Hülsenfrucht ist ellipsoid und etwa 3 Millimeter lang. Jede Hülse trägt einen oder zwei Samen. Die Samen sind zwischen 1,6 und 2 Millimeter groß und von brauner Farbe.

Die Chromosomenzahl ist 2n = 16. Einige Linien sind aber auch polyploid mit 2n = 32 oder 2n = 48 Chromosomen.

Verbreitung

Kaukasischer Klee ist auf Geröllfeldern, an Waldrändern und auf sandigen Stellen an Flüssen heimisch. Das Verbreitungsgebiet umfasste ursprünglich Rumänien, Südrussland sowie Irak und Iran. Durch intensive Kultivierung der Art konnte sie sich aber über ganz Osteuropa, Australien und die Vereinigten Staaten ausbreiten.

Nutzung

Kaukasischer Klee wird vor allem in Osteuropa intensiv als Viehfutter kultiviert. Er wird auch in nennenswertem Umfang in den Vereinigten Staaten und in Australien genutzt. Ebenfalls angebaut wird Trifolium repens × ambiguum aus Weiß-Klee und Kaukasischem Klee.[1].

Literatur

  • Michael Zohary, David Heller: The Genus Trifolium. The Israel Academy of Sciences and Humanities, Jerusalem 1984, ISBN 978-965-208-056-1, S. 215. 
  • John M. Gillett, Norman L. Taylor, M. Gillett: The World of Clovers. Iowa State University Press, Ames 2001, ISBN 978-0-8138-2986-9, S. 20f. 

Weblinks

Einzelnachweise

  1. M. T. Abberton: Interspecific hybridization in the genus Trifolium. In: Plant Breeding. 126, Nr. 4, 2007, S. 337–342 (doi:10.1111/j.1439-0523.2007.01374.x). 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trifolium ambiguum — kaukazinis dobilas statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pupinių šeimos medingas, pašarinis augalas (Trifolium ambiguum), paplitęs vakarų Azijoje ir pietryčių Europoje. atitikmenys: lot. Trifolium ambiguum angl. Caucasian clover; honey clover;… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Trifolium ambiguum — ID 85394 Symbol Key TRAM15 Common Name Kura clover Family Fabaceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity Introduced to U.S. US/NA Plant Yes State Distribution OH Growth Habit Forb/herb Duration …   USDA Plant Characteristics

  • TRIFOLIUM AMBIGUUM MB. - КЛЕВЕР СХОДНЫЙ — см. 433. Многолетнее растение. Т. ambiguum MB. К. сходный Fl. Taur. Cauc. II (1808) 208. Ларин II (1951) 625, рис. Каширина (1956) 883. Wheeler, Hill (1957) 396. S y n. Т. vaillantii MB.; Т. humboldtianum A. Br. et Aschers. М е с т н. н а з в.… …   Справочник растений

  • Trifolium ambiguum M. Bieb. — Symbol TRAM15 Common Name Kura clover Botanical Family Fabaceae …   Scientific plant list

  • Trifolium — Klee Wiesen Klee (Trifolium pratense), die Typusart der Gattung Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Trifolium — ? Клевер Клевер луговой Научная классификация Царство: Растения Отдел …   Википедия

  • Trifolium sect. Lotoidea — Weiß Klee (Trifolium repens) – Typusart der Sektion Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige …   Deutsch Wikipedia

  • TRIFOLIUM L. — КЛЕВЕР — 433. Trifolium L. Клевер см …   Справочник растений

  • Vierblättriger Klee — Klee Wiesen Klee (Trifolium pratense), die Typusart der Gattung Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Vierblättriges Kleeblatt — Klee Wiesen Klee (Trifolium pratense), die Typusart der Gattung Systematik …   Deutsch Wikipedia