Trigonella melilotus-coerulea


Trigonella melilotus-coerulea
Schabzigerklee
Schabzigerklee

Schabzigerklee

Systematik
Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae)
Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales)
Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae)
Unterfamilie: Schmetterlingsblütler (Faboideae)
Gattung: Trigonella
Art: Schabzigerklee
Wissenschaftlicher Name
Trigonella melilotus-coerulea
(L.) Ser.

Schabzigerklee (Trigonella melilotus-coerulea; Synonyme: T. caerulea), auch Zigerkraut (Schweiz), Zigainerkraut (Südtirol), Käseklee, Brotklee oder Blauer Steinklee genannt, ist eine aromatisch duftende Steinklee-Art, die aus dem östlichen Mittelmeerraum und aus dem Kaukasus stammt und zur großen Pflanzenfamilie der Schmetterlingsblütler (Fabaceae, Leguminosae) gehört. Schabzigerklee ist eng mit dem Bockshornklee verwandt.

Inhaltsverzeichnis

Kultur und Ernte

Schabzigerklee ist eine einjährige Gebirgspflanze und wird wild wachsend 20 bis 60 Zentimeter hoch, in der Kultur bis zu einem Meter. Seine vielen blauen und stark duftenden Blüten sind eine gute Bienenweide.

Der Schabzigerklee bildet eine Pfahlwurzel und sammelt Stickstoff im Boden, was im biologischen Anbau von Bedeutung ist: Durch eine Symbiose mit Bakterien wird an den Wurzeln der Schmetterlingsblütler (Fabaceae, Leguminosae) aus dem Stickstoff der Luft Protein gewonnen. Dieses Protein befindet sich in Knöllchen, die von den Leguminosen selbst, aber letztendlich auch von allen anderen Pflanzen genutzt werden können. Der Anbau von Leguminosen kann deshalb den Einsatz von Stickstoffdüngern überflüssig machen.

Geerntet wird das grüne Kraut, indem die Pflanze je nach Verwendungszweck ein bis drei Mal im Jahr kurz vor oder nach der Blüte gemäht wird. Das frische Erntegut wird im Anschluss getrocknet und fein gemahlen.

Verwendung

Schabzigerklee dient ausschließlich getrocknet zum Würzen. In der Schweiz wird Schabzigerklee, der in Geschmack und Geruch an Liebstöckel bzw. Maggi-Würze erinnert, zur Herstellung des Ziger, eines sehr aromatischen Käses, verwendet. In Südtirol verwendet man ihn unter dem Namen Zigainerkraut als typisches Brotgewürz für das Vinschgauer Fladenbrot, Schüttelbrot und für Roggenbrote[1].

Weiterhin ist er besonders geeignet für pikante Brötchen, Eierkuchen oder Waffeln sowie für andere pikante Gebäcke, er würzt Salate, Dips und Brotaufstriche aus Frischkäse oder Quark und wird verwendet für Aufläufe mit Käse, Ei und Kartoffeln. Er ist in getrockneter Form im Lebensmittelhandel und in Reformhäusern, meist aus deutschem Bioanbau, erhältlich.

Wirkung

Der aromatisch und herb schmeckende Schabzigerklee wirkt appetit- und verdauungsanregend.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. brotklee.it — Zigainerkraut — Brotklee

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trigonella melilotus-caerulea — Schabzigerklee Schabzigerklee Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Trigonella — Schabziegerklee (Trigonella caerulea) Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterling …   Deutsch Wikipedia

  • Trigonella caerulea — Schabzigerklee Schabzigerklee Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • TRIGONELLA COERULEA SER. - ПАЖИТНИК ГОЛУБОЙ — см. 430. Однолетнее растение. Т. coerulea Ser. П. голубой in DC. Prodr. II (1825) 181. Серпухова (1934) 97. Синская (1950) 512; (1957) 210. Gamier (1961) 785. S y n. Melilotus coerulea Desr.; Trifolium coeruleum Willd.; Teliosme coerulea Alef. M… …   Справочник растений

  • TRIGONELLA PROCUMBENS (BESS.) RCHB. - ПАЖИТНИК ПРОСТЕРТЫЙ — см. 430. Однолетнее растение. Т. procumbens (Bess.) Rchb. Т. простертый Pl. crit. IV (1826) 35, f. 525. Медведев (1957) 139. Гейдеман (1962) 270. S y n. Melilotus procumbens Bess.; Т. bssseriana Ser.; Т. coerulea var. besseriana Trautv.;… …   Справочник растений

  • Schabzigerklee — Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

  • Blauer Steinklee — Schabzigerklee Schabzigerklee Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Schabziegerklee — Schabzigerklee Schabzigerklee Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • ГУНА — ГУНА, гуня жен. худая, ветхая, истасканная одежда, рубище; заплатник, тяжелко сев. и вост.; | поддевка, парусинник, ветхий полушубок или армяк, крытый простым холстом твер. перм. | Рубаха, сорочка вят. | Ветошь, обноски, отрепье, тряпье, тряпица… …   Толковый словарь Даля

  • Siebengezeit, das — Das Siebengezeit, des es, plur. inusit. in einigen Gegenden eine Art des Klees mit halb nackenden Hülsen, welche sich in eine Spitze endigen, einem aufrechten Stamme und länglichen Blumenähren; Trifolium Melilotus coerulea Linn. das Siebenzeit,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart