Trimurti


Trimurti
Trimurti-Darstellung an einem indischen Tempel

Trimurti (Sanskrit: trimūrti; „drei Formen“) ist ein Konzept des Hinduismus, welches die Vereinigung der drei kosmischen Funktionen der Erschaffung, Erhaltung und Zerstörung/Umformung, durch die Verbildlichung der großen Götter Brahma als des Schöpfers, Vishnu als des Erhalters, Shiva als des Zerstörers darstellt.

Die Trimurti symbolisiert, dass alle göttlichen Wirkungen von einer Einheit ausgehen, da die drei Aspekte sich gegenseitig bedingen und ergänzen; sie repräsentiert das formlose Brahman und drückt die schöpfenden, erhaltenden und zerstörenden Aspekte dieses höchsten Seienden aus. Sie wird entweder durch die drei Götter nebeneinander dargestellt, als eine einzige Figur mit drei Köpfen oder in einer dreiköpfigen Figur mit sechs Armen, die den jetzt personal gedachten Brahma mit Wasserkrug und Gebetskette zeigt, Vishnu mit Wurfscheibe und Muschel sowie Shiva mit seinem Dreizack und der kleinen Doppeltrommel Damaru.

Eine weitere Darstellung dieser Trimurti ist Dattatreya, auch Datta-Atreya (Datta, Sohn des Atri), genannt. Er verkörpert die ewig jugendliche Manifestation der göttlichen Drei-Einheit von Brahma-Vishnu-Shiva. Dementsprechend wird er mit drei Gesichter dargestellt und ist oft in Begleitung von Hunden zu sehen.

Die Trimurti wird von indischen Philosophen oft aus den drei Gunas erklärt, den Grundursachen der Wirkungen und Tätigkeiten:

  • Tamas bedeutet Unwissenheit, Trägheit, geistige Dunkelheit und sind Shiva zugeordnet, der diese zerstört;
  • Rajas, Aktivität, Leidenschaft und Neubeginn, wird mit Brahma assoziiert,
  • Sattva bedeutet Klarheit, Güte und Harmonie und wird mit Vishnu in Verbindung gebracht.

Den Gunas sind Farben zugeordnet: schwarz für Tamas, rot für Rajas und weiß für Sattva. Gleichermaßen weist man der Trimurti die Elemente Erde (Brahma), Wasser (Vishnu) und Feuer (Shiva) zu.

Shakti-Verehrer, die Anhänger der weiblich dargestellten Form Gottes, kennen auch eine weibliche Trimurti, Tridevi genannt, mit Saraswati der Schöpferin, Lakshmi der Erhaltenden und Kali der Zerstörerin.

Die Trimurti ist die konzeptionelle Einheit des dreiseitigen kosmischen Prinzips, ähnlich der christlichen Trinität, und keine Trias, also keine drei verschiedene, zusammengehörende Gottheiten, wie aus den meisten polytheistischen Mythologien bekannt. Das christliche Konzept der Dreifaltigkeit mit Gott dem Vater, Gott dem Sohn und Gott dem Heiligen Geist weicht in Interpretation und Religionsphilosophie von der hinduistischen ab.

Literatur

  • Wolfgang Bauer, Irmtraud Dümotz, Sergius Golowin: Lexikon der Symbole. Heyne 2001

Weblinks

 Commons: Trimurti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trimurti — Trimūrti Dans l hindouisme, la Trimūrti (devanagari : त्रिमूर्ति), trois formes en sanskrit, est la partie manifestée de la divinité suprême qui se fait triple pour présider aux différents états de l univers. Dans le shivaïsme, les dieux… …   Wikipédia en Français

  • Trimûrti — Trimūrti Dans l hindouisme, la Trimūrti (devanagari : त्रिमूर्ति), trois formes en sanskrit, est la partie manifestée de la divinité suprême qui se fait triple pour présider aux différents états de l univers. Dans le shivaïsme, les dieux… …   Wikipédia en Français

  • Trimurti — trimurti. (Del sánscr. trimūrti, de tri, tres, y mūrti, forma). f. En el hinduismo, tríada compuesta por los dioses Brahma, Siva y Visnú. * * * ► RELIGIÓN Trinidad de la religión brahmánica, formada por Brahma, principio creador; Siva, principio… …   Enciclopedia Universal

  • trimurti — TRIMÚRTI s.n. (Rel.) Asociere de cult şi de doctrină a celor trei figuri din religiile indice: Buda, Şiva şi Vişnu, ca formă unică de teofanie. [cf. fr., it. trimurti < sanscr. trimurti]. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DN … …   Dicționar Român

  • trimurti —    Trimurti (tri, three; murti, forms) is a common term in Hindu texts, referring to the triad of divinities BRAHMA, VISHNU, and SHIVA. Brahma is the creator god, Vishnu is seen as the sustainer of the world, and Shiva is seen as its destroyer.… …   Encyclopedia of Hinduism

  • TRIMURTI — TRIM 樓RTI L’hindouisme place au sommet de son panthéon une triade (tri m rti) de trois grands dieux, de rang égal: Brahm , Vi ごnu, えiva. Chacun d’eux représente un aspect de la toute puissance divine, mais leurs relations ne sont pas comparables… …   Encyclopédie Universelle

  • Trimurti —   [Sanskrit »dreigestaltig«], Hinduismus: die Dreiheit der obersten Götter Brahma, Vishnu und Shiva, die das Prinzip von Schöpfung, Erhaltung und Zerstörung symbolisieren; in der Ikonographie dargestellt als ein Körper mit drei Köpfen. Die meist… …   Universal-Lexikon

  • trimúrti — s. f. [Religião] A trindade indiana, formada pelos deuses Brama, o criador, Vixnu, o preservador e Xiva, o destruidor.   ‣ Etimologia: sânscrito trimurti, triforme …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • trimurti — trimùrti m <G ja> DEFINICIJA hind. trojstvo triju glavnih božanstava prikazano kao lik s tri božanske glave (stvoritelj Brahma, održavatelj Višnu i razaratelj Šiva); sadrži simboliku tipičnu za cikličko poimanje svijeta ETIMOLOGIJA skr.… …   Hrvatski jezični portal

  • trimurti — (Del sánscr. trimūrti, de tri, tres, y mūrti, forma). f. En el hinduismo, tríada compuesta por los dioses Brahma, Siva y Visnú …   Diccionario de la lengua española