Trois-Rivières


Trois-Rivières
Trois-Rivières
Hafen von Trois-Rivières
Hafen von Trois-Rivières
Wappen von Trois-Rivières
Wappen
Lage in Québec
Trois-Rivières (Québec)
Trois-Rivières
Trois-Rivières
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Mauricie
Koordinaten: 46° 21′ N, 72° 33′ W46.349166666667-72.551111111111Koordinaten: 46° 21′ N, 72° 33′ W
Fläche: 288,50 km²
Einwohner: 128.941 (Stand: 2007)
Bevölkerungsdichte: 446,9 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Postleitzahl: G8(T,V-W,Y-Z), G9(A-C)
Bürgermeister: Yves Lévesque
Webpräsenz: www.v3r.net

Trois-Rivières (engl. veraltet auch Three Rivers) ist eine Stadt am Sankt-Lorenz-Strom und der Mündung des Saint-Maurice in Süd-Québec, Kanada, im dicht besiedelten Québec-Windsor-Korridor.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Name bedeutet auf Deutsch „Drei Flüsse“ und bezieht sich auf den Fluss Saint-Maurice, der sich vor seiner Mündung in den Sankt-Lorenz-Strom in drei Flussarme teilt. Der Hauptort der Verwaltungsregion Mauricie liegt gegenüber der Stadt Bécancour am anderen Ufer des St.-Lorenz-Stromes. Die Stadt in ihren heutigen Grenzen entstand im Jahr 2002 durch Zusammenschluss der Stadt Trois-Rivières mit den angrenzenden Städten und Gemeinden Cap-de-la-Madeleine, Sainte-Marthe-du-Cap, Saint-Louis-de-France, Trois-Rivières-Ouest und Pointe-du-Lac.

Trois-Rivières ist das Zentrum (und die inoffizielle Hauptstadt) der Region Mauricie. Die Stadt wurde 1634 (nach Québec und vor Montréal) als zweite Stadt Neufrankreichs gegründet und spielte eine wichtige Rolle in der Kolonie. Am 8. Juni 1776 war es der Schauplatz der Schlacht von Trois-Rivières während der Invasion von Kanada durch die Amerikaner während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges.

Wirtschaft

Die Stadt hat etwas an Bedeutung gegenüber den zwei wichtigsten Städten der Provinz Québec, der Metropolregion Montreal und der gleichnamigen Hauptstadt Québec verloren, bleibt aber eine der wichtigsten mittelgroßen Städte der Provinz Québec, neben Saguenay, Sherbrooke und Gatineau. Sie ist eine der weltwichtigsten Städte der Papierindustrie. Weitere wichtige Branchen der Stadt sind Metall-, Elektro- und Luftfahrtindustrie.

Sehenswürdigkeiten

Zu den sehenswerten Wahrzeichen gehören das Ursulinen-Kloster und die Saint-Maurice-Schmiede. Trois-Rivières beheimatet die Rennstrecke Circuit Trois-Rivières, auf dem mehrere Rennen verschiedener Rennserien stattfinden. Es ist offiziell die „nationale Poesie-Hauptstadt Québecs“. Viele Schautafeln mit poetischen Versen sind im ganzen Stadtzentrum installiert und sein Internationales Festival der Poesie ehrt diesen Titel.

Söhne und Töchter der Stadt

Ihre Einwohner werden generell „Trifluviens“ genannt. Die Stadt ist der Geburtsort des Eishockeyspielers Jean Béliveau, der Schriftstellerin Madeleine Ferron und des ehemaligen Premierministers von Québec Maurice Duplessis sowie des Komponisten Jacques Hétu. Auch die Fußballspielerin Marie-Eve Nault wurde in der Stadt geboren.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Trois-Rivières – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Trois-Rivières – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trois-Rivieres — Trois Rivières Pour les articles homonymes, voir Trois Rivières (homonymie). Trois Rivières Trois Rivières vues du Saint Laurent …   Wikipédia en Français

  • Trois-rivières — Pour les articles homonymes, voir Trois Rivières (homonymie). Trois Rivières Trois Rivières vues du Saint Laurent …   Wikipédia en Français

  • Trois-Rivieres — Trois Rivières Provinz Québec Region Mauricie Gemeindeart Stadt Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Trois Rivieres — Trois Rivières Provinz Québec Region Mauricie Gemeindeart Stadt Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Trois Rivières — Provinz Québec Region Mauricie Gemeindeart Stadt Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Trois-Rivières — es el nombre de diversos lugares: Trois Rivières es una ciudad situada junto al río San Lorenzo en la desembocadura del río San Mauricio en el centro de Quebec, Canadá. Trois Rivières es un comuna de Francia, del distrito de Basse Terre en el… …   Wikipedia Español

  • Trois Rivières — Trois Ri·vières or Trois Rivières (trwä rē vyĕrʹ) A city of southern Quebec, Canada, at the confluence of the St. Lawrence and St. Maurice rivers. Founded in 1634, it is a river port and manufacturing center with a pulp and paper industry.… …   Universalium

  • Trois Rivieres — (spr. Troa Riwiähr), 1) s. Three Rivers; 2) Kirchspiel im Arrondissement Basse Terre der französisch westindischen Insel Guadeloupe; hat den Berg Souffrière; 3) Hauptort hier, mit 3500 Ew.; 4) Fluß hier …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trois-Rivières — (spr. trŭa riwjǟr ), Stadt in Kanada, s. Three Rivers 2) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trois-Rivières — (Tres Ríos) es una ciudad situada junto al río San Lorenzo en la desembocadura del río San Mauricio en el centro de Quebec, Canadá. Fue conocida por los antiguos colonizadores ingleses como Three Rivers. En 2001 contaba con 46.264 habitantes y su …   Enciclopedia Universal