Trumpf 1,7 EV


Trumpf 1,7 EV
Adler Trumpf 1,7 Liter AV Cabriolet (1935)
Adler Trumpf 1,7 Liter Cabriolet (1934)
Adler Trumpf Sport (1937)

Der Adler Trumpf ist ein PKW-Modell, das die Automobilfirma Adler 1932 herausbrachte. Er hatte die gleichen Motoren (1,5 Liter, 1,7 Liter) wie sein Schwestermodell Primus, jedoch im Unterschied zu diesem Frontantrieb. Für die moderne Konstruktion zeichnete Hans Gustav Röhr verantwortlich. Diese ersten beiden Modelle wurden bis 1936 18.600 mal verkauft.

Vom Nachfolgemodell, das nur mit dem 1,7 Liter - Motor erschien, wurden bis 1938 7.003 Fahrzeuge gebaut. Als Besonderheit galt das Ausgleichsgetriebe in einem Block mit einem geräuscharmen dritten Gang.

Nachfolgemodell war ab 1938 der Adler 2 Liter.

Technische Daten

Typ 1,5 Liter AV Sport 1,7 Liter AV 1,7 Liter EV
Bauzeitraum 1932-1934 1933-1935 1933-1936 1936-1938
Aufbauten L2, L4, Cb2 R2 L2, L4, Cb2 L4, Cb2
Motor 4 Zyl. Reihe 4 Takt 4 Zyl. Reihe 4 Takt 4 Zyl. Reihe 4 Takt 4 Zyl. Reihe 4 Takt
Ventile stehend (sv) stehend (sv) stehend (sv) stehend (sv)
Bohrung x Hub 71 mm x 95 mm 74,25 mm x 95 mm 74,25 mm x 95 mm 74,25 mm x 95 mm
Hubraum 1504 ccm 1645 ccm 1645 ccm 1645 ccm
Leistung (PS) 32-33 47 38 38
Leistung (kW) 23,5-24,2 34,5 28 28
Verbrauch 10 l / 100 km 15 l / 100 km 11 l / 100 km 12 l / 100 km
Höchstgeschwindigkeit 95 km/h 115 km/h 100 km/h 102 km/h
Leergewicht 950 - 990 kg 950 kg 950 - 990 kg 1100 - 1140 kg
Zul. Gesamtgewicht 1300 - 1340 kg 1200 kg 1300 - 1340 kg 1420 - 1460 kg
Elektrik 6 Volt 6 Volt 6 Volt 6 Volt
Länge 4150 mm 4150 mm 4150 mm 4540 mm
Breite 1600 mm 1600 mm 1600 mm 1600 mm
Höhe 1580 mm 1550 mm 1580 mm 1580 mm
Radstand 2825 mm 2825 mm 2825 mm 2920 mm
Spur vorne / hinten 1250 mm / 1250 mm 1250 mm / 1250 mm 1250 mm / 1250 mm 1300 mm / 1300 mm
Wendekreis 11,6 m 11,6 m 11,6 m 12,3 m

Quelle

Oswald, Werner: Deutsche Autos 1920-1945, Motorbuch Verlag Stuttgart, 10. Auflage (1996), ISBN 3879435197


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trumpf — Trumpf …   Deutsch Wörterbuch

  • TRUMPF — GmbH + Co. KG Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1923 …   Deutsch Wikipedia

  • Trumpf — [trʊmpf̮], der; [e]s, Trümpfe [ trʏmpf̮ə]: eine der [wahlweise] höchsten Karten bei Kartenspielen, mit der andere Karten gestochen werden können: Pik ist Trumpf; einen Trumpf, Trümpfe ausspielen. * * * Trụmpf 〈m. 1u〉 1. 〈Kart.〉 Farbe, die die… …   Universal-Lexikon

  • Trumpf — Trumpf: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Substantiv, das aus dem Fremdwort ↑ Triumph durch (in der Volkssprache vollzogene) Lautvereinfachung hervorgegangen ist, ist von Anfang an ein Ausdruck der Kartenspieler. Es bezeichnet dabei eine der… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Trumpf — Trumpf, 1) (à tout), in den Kartenspielen die Farbe, welche die andern Blätter, selbst wenn sie in einer andern Farbe die höchsten sind, übersticht. Der T. wird entweder durch Aufwerfen der letzten Karte, od. durch Abheben mit der Nebenkarte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trumpf — Trumpf, Balken, der mit seinen Enden nicht auf der Mauer aufliegt, sondern in einen Trummbalken oder Wechsel (s. Treppe, Schornstein) eingezapft ist (s. Brustzapfen, Bd. 2, S. 372). – Es ist zu vermeiden, in einen Wechsel mehrere Trümpfe… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Trumpf — (älter fnhd. Triumpf) Sm std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. triumphus in der speziellen und späten Bedeutung siegende, stechende Farbe beim Kartenspiel . Verb: (auf , über )trumpfen.    Ebenso nndl. tromp, ne. trump, nschw. trumf, nnorw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Trumpf — 1. Man spielt jetzo Trumpf, die Geringsten stechen die Höhern. – Eiselein, 605. 2. Trumpf aus, sprechen die Weltkinder. 3. Trumpf (ab)fordern, ist die Seele des Spiels. Redensart beim Skat , Whistspiel u.s.w. 4. Trumpf wider Trumpf. Ung.: A… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Trumpf — Einen Trumpf darauf setzen: etwas mit einem derben Zusatz bekräftigen, das Bisherige überbieten. Die Redensart stammt aus dem Kartenspiel, wo Trumpf, eine volkssprachliche Vereinfachung von ›Triumph‹, seit der Mitte des 16. Jahrhunderts die… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Trumpf — Der Ausdruck Trumpf ist eine volkstümliche Vereinfachung des Wortes Triumph und bezeichnet allgemein im übertragenen Sinn einen Vorteil. Trumpf steht unter anderem für: Trumpf (Kartenspiel) Trumpf (Unternehmen) Trumpf Schokolade Der Name… …   Deutsch Wikipedia