Tschaika (Automarke)

Tschaika (Automarke)
Tschaika GAZ-13
Tschaika GAZ-13 als seltenes Cabriolet
Tschaika GAZ-14 (1977)

Der Tschaika (russisch: Чайка für Möwe) ist eine Luxuslimousine des Herstellers Gorkowski Awtomobilny Sawod (russisch Горьковский автомобильный завод (ГАЗ), engl. Transkription Gorkovsky Avtomobilny Zavod (GAZ), deutsch: Gorkier Automobilwerk), die von 1959 bis 1988 in zwei Modellen und verschiedenen Varianten in der UdSSR gebaut wurde. Vorgänger war der GAZ-12 ZIM.

Das erste Modell, der GAZ-13, wurde 1959 eingeführt. Er orientierte sich stark am amerikanischen Packard Patrician des Modelljahrgangs 1955. Der modernisierte GAZ-14 wurde ab 1977 gebaut. Er hatte eine neue, dem Geschmack der 70er Jahre entsprechende Karosserie, basierte technisch aber auf dem Vorgängermodell.

  • Gesamtproduktion: 3179 Stück
  • Karosserien: 4-türige Limousine mit 7 Sitzplätzen, 2- oder 4-türiges Cabrio, 5-türige Kombiversion
  • Motor: 195 PS, 8 Zylinder V-Motor, 5,5 Liter Hubraum
  • Getriebe: 3-Gang mit hydraulischem Drehmomentwandler
  • Gewicht: 2.100 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Kraftstoffverbrauch: ca. 21 Liter/100km

Der Tschaika war ein reiner Funktionärswagen, der nur für hohe Funktionsträger der Sowjetunion und der verbündeten Staaten geliefert wurde. Ein Verkauf an Privatpersonen erfolgte nicht.

Ein gut erhaltener Tschaika aus den 80er Jahren wurde im Jahre 2005 noch zu Preisen um 17.000 € gehandelt.

Im Bahnhistorischen Park Budapest ist ein Gleisuntersuchungswagen auf Tschaikabasis erhalten.[1]

Datenblatt Tschaika GAZ-14[2]
Tschaika GAZ-14
Motor:  8-Zylinder-V-Motor (Viertakt), Gabelwinkel 90°
Hubraum:  5526 cm³
Bohrung x Hub:  100 x 88 mm
Leistung bei 1/min:  162 kW
(220 PS)
bei 4200
Max. Drehmoment bei 1/min:  451 Nm bei 2500
Verdichtung:  8,5:1
Gemischaufbereitung:  2 Fallstrom-Vierfachvergaser
Ventilsteuerung:  OHV, zentrale Nockenwelle
Kühlung:  Wasserkühlung
Kraftübertragung:  Dreigang-Automatik mit Planetengetriebe, Mittelwählhebel
Hinterradantrieb
Radaufhängung vorn:  Dreiecklenker, Schraubenfedern, Stabilisator
Radaufhängung hinten:  Starrachse, halbelliptische Blattfedern
Bremsen:  Scheibenbremsen vorne, Trommelbremsen hinten, Bremskraftverstärker
Lenkung:  Schnecken-Rollen-Lenkung, servounterstützt
Karosserie:  Stahlblech, auf Leiterrahmen
Spurweite vorn/hinten:  1580/1580 mm
Radstand:  3450 mm
Abmessungen:  6115 x 2020 x 1525 mm
Leergewicht:  2385–2600 kg
Höchstgeschwindigkeit (Werk):  175 km/h
0–100 km/h:  15 s
Verbrauch (Liter/100 km, DIN):  16,0

Weblinks

 Commons: Tschaika – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bild des Bahndienstfahrzeugs
  2. Automobil Revue, Katalognummer 1979, S. 526

Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»