Tucker 48


Tucker 48
Tucker Torpedo
Heckansicht des Tucker Torpedos
Seitliche Heckansicht des Tucker Torpedos
Tucker, 1948 (Model 1/43)
Tucker, 1948 (Model 1/43), seitliche Ansicht
1948er Tucker Limousine Patentzeichnung

Der Tucker Torpedo (richtige Bezeichnung: Tucker 48) war 1948 einer der fortschrittlichsten Personenkraftwagen seiner Zeit. Er hatte bereits Sicherheitsgurte und eine Windschutzscheibe, die bei einem Aufprall keinerlei Gefahr für die Insassen darstellte, sowie Kurvenlicht durch einen dritten schwenkbaren Scheinwerfer in der Mitte der Fahrzeugfront, das so genannte "Zyklopenauge". Mit dem 168 PS starken 6-Zylinder-5,5-Liter-Heckmotor eines Hubschraubers war der Torpedo für seine Zeit stark motorisiert und sehr schnell. Der Tucker Torpedo ist das Lebenswerk Preston Tuckers, der dieses Fahrzeug in Eigenregie konstruiert hatte.

Die großen amerikanischen Konkurrenten, wie Ford und General Motors, versuchten mit verleumderischen Kampagnen den Siegeszug des Tucker Torpedo zu stoppen, da sie in ihm eine sehr große Gefahr für die eigenen Produkte sahen. In diesen Kampagnen wurde unter anderem argumentiert, ein Auto, welches Sicherheitsgurte nötig habe, könne nicht sicher sein. Trotzdem wurden in der Zeit von Januar 1947 bis Juli 1948 in einem ehemaligen Flugzeugmotorenwerk in Cicero, Illinois 51 Fahrzeuge gefertigt, von denen heute 4 nicht mehr existieren, 25 in Privathand und 22 in Museen, Ausstellungen oder Sammlungen erhalten sind.

Auf Grund finanzieller Turbulenzen des Tucker-Werkes wurde Preston Thomas Tucker der Steuerhinterziehung von 30 Millionen US-Dollar angeklagt. Die Finanzbehörde stoppte die Produktion und schloss das Tucker-Werk. Vor Gericht wurde Preston Tucker jedoch von den Vorwürfen freigesprochen. Bald erkrankte der starke Raucher Preston Thomas Tucker an Lungenkrebs und verstarb 1956.

Das Auto und die Biografie des Preston Tucker bilden die Grundlage für Francis Ford Coppolas Film Tucker – Ein Mann und sein Traumauto. Coppola selbst besitzt mehrere Tucker Torpedos.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tucker — ist der Familienname folgender Personen: Abi Tucker (* 1973 als Abigail Anne Tucker), australische Schauspielerin und Rocksängerin Albert William Tucker (1905–1995), US amerikanischer Mathematiker Audrey Tucker (* um 1957), australische… …   Deutsch Wikipedia

  • Tucker — may refer to: Contents 1 People 2 Food 3 Fictional characters 4 Places 5 Film and television …   Wikipedia

  • Tucker ‘48 — Tucker 48 Pour les articles homonymes, voir Tucker. Tucker 48 …   Wikipédia en Français

  • Tucker XP-57 — Peashooter Role Fighter Manufacturer Tucker Aviation Corporation Designer Preston Tucker Status Cancelled Number built None Tucker XP 57 was the designation of a lightweight fighter which was proposed to the Unite …   Wikipedia

  • Tucker — puede referirse a: Benjamin Tucker, filósofo anarquista estadounidense. Albert W. Tucker, matemático estadounidense. Preston Tucker, empresario estadounidense. Tucker (serie de TV), serie de televisión del 2000, de la NBC. Tucker (banda), banda… …   Wikipedia Español

  • Tucker — Tucker, GA U.S. Census Designated Place in Georgia Population (2000): 26532 Housing Units (2000): 10704 Land area (2000): 12.015097 sq. miles (31.118957 sq. km) Water area (2000): 0.104207 sq. miles (0.269894 sq. km) Total area (2000): 12.119304… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Tucker, GA — U.S. Census Designated Place in Georgia Population (2000): 26532 Housing Units (2000): 10704 Land area (2000): 12.015097 sq. miles (31.118957 sq. km) Water area (2000): 0.104207 sq. miles (0.269894 sq. km) Total area (2000): 12.119304 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Tucker, MS — U.S. Census Designated Place in Mississippi Population (2000): 534 Housing Units (2000): 159 Land area (2000): 3.646410 sq. miles (9.444158 sq. km) Water area (2000): 0.015651 sq. miles (0.040535 sq. km) Total area (2000): 3.662061 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Tucker — Tuck er, n. 1. One who, or that which, tucks; specifically, an instrument with which tuck are made. [1913 Webster] 2. A narrow piece of linen or the like, folded across the breast, or attached to the gown at the neck, forming a part of a woman s… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Tucker — Tucker: The Man and His Dream    Comédie dramatique de Francis Ford Coppola, avec Jeff Bridges, Joan Allen, Martin Landau, Frederic Forrest, Dean Stockwell.   Pays: États Unis   Date de sortie: 1988   Technique: couleurs   Durée: 1 h 50    Résumé …   Dictionnaire mondial des Films