Tunnel (Club)


Tunnel (Club)

Der Tunnel Club ist ein Techno-, Trance- und House-Club in Hamburg und existiert seit November 1993.

Der „Tunnel“, wie er meist vereinfacht genannt wird, fasst etwa 1000 Personen und hat am Wochenende geöffnet. Die Resident DJs sind DJ Dean, DJ Shoko und DJ Apollo, außerdem DJ Yanny, einer der ältesten Vertreter seiner Branche. Es finden oft Spezial-Veranstaltungen statt, zu der sich viele DJs der Szene einfinden. Nachdem der Tunnel in der Reeperbahn geschlossen wurde, eröffnete der Club unter dem Namen „The Front“ in einer Nachbarstraße neu. Offiziell heißt es jetzt „Tunnel @ The Front“.

Das zum Tunnel Club gehörende, hauseigene Label Tunnel Records veröffentlichte seit 1994 verschiedene Vinyl-Platten, Künstler-Alben und Compilations wie Tunnel Trance Force und DJ Networx.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tunnel Club — Der Tunnel Club ist ein Techno , Trance und House Club in Hamburg und existiert seit November 1993. Der „Tunnel“, wie er meist vereinfacht genannt wird, fasst etwa 1000 Personen und hat am Wochenende geöffnet. Die Resident DJs sind DJ Dean, DJ… …   Deutsch Wikipedia

  • Tunnel Records — is a record label founded by DJ Dean. It is based in Hamburg, Germany. Tunnel was once home to X Dream, a German trance project. Tunnel have been running their long standing Tunnel Trance Force compilation CDs for over a decade, the first release …   Wikipedia

  • Tunnel (Begriffsklärung) — Tunnel bezeichnet: eine unterirdische Passage, siehe Tunnel Tunnel Club, Hamburger Techno Club Tunnel Records, Hamburger Trance Label Tunnel (Rechnernetz), in der Informatik eine Verbindung zwischen Computern oder Rechnernetzen Tunneldiode… …   Deutsch Wikipedia

  • Tunnel Trance Force — ist eine Reihe von Trance Compilations, die in Zusammenarbeit von Tunnel Records, dem hauseigenen Label des Tunnel Clubs in Hamburg, mit Sony BMG seit 1997 viermal jährlich erscheint. Auf ihr wird eine Auswahl der Tracks zusammengefasst, die im… …   Deutsch Wikipedia

  • Tunnel (Russian nightclub) — Tunnel ( ru. Тоннель) is a nightclub in St. Petersburg, Russia, generally acknowledged to be the first techno club in the country when it opened in 1993. Located in a disused bomb shelter on Zverinskaya st, the club was shut down for an extended… …   Wikipedia

  • Tunnel Records — Logo des Labels Tunnel Records Tunnel Records ist das hauseigene Label des Tunnel Club in Hamburg, welches 1993 gegründet wurde. Die ursprüngliche Idee hinter Tunnel Records war es, ein Abbild der Hamburger Trance und Technoproduktionen zu zeigen …   Deutsch Wikipedia

  • Tunnel (New York nightclub) — Tunnel was a large New York City nightclub with multiple rooms on several levels. Opened in early 1987, the club was named for the abandoned train tunnel from the early 1900s that became the main dance floor. It was located at 220 West 27th… …   Wikipedia

  • Tunnel sous le detroit de Bering — Tunnel sous le détroit de Béring Tracé possible via les îles Diomède …   Wikipédia en Français

  • Tunnel sous le détroit de béring — Tracé possible via les îles Diomède …   Wikipédia en Français

  • Club Regent Casino — is a casino located in Winnipeg, Manitoba. It is one of two casinos in the city (the other being the McPhillips Street Station Casino), both are owned and operated by the Manitoba Lotteries Corporation, and in turn, the Government of Manitoba [1] …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.