Tupí-Guaraní-Sprachen


Tupí-Guaraní-Sprachen
Tupí-Guaraní-Sprachen

Gesprochen in

Brasilien, Bolivien, Französisch-Guayana, Paraguay, Peru
Linguistische
Klassifikation

Tupí-Sprachen

  • Tupí-Guaraní-Sprachen
    • Guarani I
    • Guarayu-Siriono-Jora II
    • Pauserna
    • Untergruppe I
    • Untergruppe II
    • Untergruppe III
    • Untergruppe IV
    • Untergruppe V
    • Untergruppe VI
    • Untergruppe VII
    • Untergruppe VIII
    • Aurá
    '

Die Tupí-Guaraní-Sprachen bilden die wichtigste Untergruppe der Tupí-Sprachen in Südamerika. Sie umfasst 53 Sprachen in 11 Gruppen. Die bekanntesten Vertreter sind die Guaraní-Untergruppe sowie die heute ausgestorbenen Sprachen Tupí und Tupinambá.

Die Wörter Carioca und Jaguar haben ihren Ursprung im Tupí. Außerdem haben viele brasilianische Städte- und Ortsnamen ihren Ursprung in den Tupí-Guaraní-Sprachen.

Klassifikation der Tupí-Guaraní-Sprachen

  • Guarani I: Pai Tavytera (Paraguay), Ñandeva (Paraguay)
  • Guarayu-Siriono-Jora II: Jorá (Bolivien), Yuqui (Bolivien)
  • Pauserna: Pauserna (Bolivien)
  • Untergruppe I: Aché (Paraguay), Guaraní Ava (Paraguay), Guaraní Eastern Bolivian (Bolivien), Guaraní Mbyá (Brasilien), Guaraní Paraguayan (Paraguay), Guaraní Western Bolivian (Bolivien), Kaiwá (Brasilien), Xetá (Brasilien)
  • Untergruppe II: Guarayu (Bolivien), Sirionó (Bolivien)
  • Untergruppe III: Cocama-Cocamilla (Peru), Nhengatu (Brasilien), Omagua (Peru), Potiguára (Brasilien), Tupí (Brasilien), Tupinambá (Brasilien), Tupinikin (Brasilien)
  • Untergruppe IV: Asurini Tocantins (Brasilien), Avá-Canoeiro (Brasilien), Guajajára (Brasilien), Parakanã (Brasilien), Suruí do Pará (Brasilien), Tapirapé (Brasilien), Tembé (Brasilien)
  • Untergruppe V: Araweté (Brasilien), Asurini of Xingu (Brasilien), Kayabí (Brasilien)
  • Untergruppe VI: Amundava (Brasilien), Apiaká (Brasilien), Júma, (Brasilien), Karipúna (Brasilien), Karipuna (Brasilien), Morerebi (Brasilien), Paranawát (Brasilien), Tenharim (Brasilien), Tukumanféd (Brasilien), Uru-Eu-Wau-Wau (Brasilien), Uru-Pa-In (Brasilien), Wiraféd (Brasilien)
  • Untergruppe VII: Kamayurá (Brasilien)
  • Untergruppe VIII: Amanayé (Brasilien), Anambé (Brasilien), Emerillon (Französisch-Guayana), Guajá (Brasilien), Kaapor (Brasilien), Turiwára (Brasilien), Wayampi (Brasilien), Zo’é (Brasilien)
  • Aurá (Brasilien)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tupi-Guarani-Sprachen — Die Tupí Guaraní Sprachen sind die wichtigste Untergruppe der Tupí Sprachen in Südamerika. Sie umfasst 53 Sprachen in 11 Gruppen. Die bekanntesten Vertreter sind die Guaraní Untergruppe sowie die heute ausgestorbenen Sprachen Tupí und Tupinambá.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupi-Guaraní-Sprachen — Die Tupí Guaraní Sprachen sind die wichtigste Untergruppe der Tupí Sprachen in Südamerika. Sie umfasst 53 Sprachen in 11 Gruppen. Die bekanntesten Vertreter sind die Guaraní Untergruppe sowie die heute ausgestorbenen Sprachen Tupí und Tupinambá.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupí-Guaraní — Tupị́ Guaranị́,   Sprachfamilie Südamerikas, die im Amazonasbecken sowie südlich davon verbreitet ist. Zu den Tupí Guaraní Sprachen gehören u. a. Guaraní, Guarayo, Siriono, Kokama und Tupinamba (Alt Tupí); aus Letzterem entstand die Verkehrs und… …   Universal-Lexikon

  • Guaraní (Sprache) — Guaraní Gesprochen in Paraguay, Argentinien, Bolivien, Brasilien Sprecher 4–5 Mio. Linguistische Klassifikation Tupí Sprachen Tupí Guaraní Sprachen …   Deutsch Wikipedia

  • Tupi-Sprachen — Die Tupí Sprachen sind eine der am weitesten verbreiteten indigenen Sprachfamilien im Tiefland des östlichen Südamerika. Zu ihrem Verbreitungsgebiet gehören oder gehörten große Teile Brasiliens, Paraguay, das östliche Bolivien, Französisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupi-Sprachfamilie — Die Tupí Sprachen sind eine der am weitesten verbreiteten indigenen Sprachfamilien im Tiefland des östlichen Südamerika. Zu ihrem Verbreitungsgebiet gehören oder gehörten große Teile Brasiliens, Paraguay, das östliche Bolivien, Französisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupí-Sprachfamilie — Die Tupí Sprachen sind eine der am weitesten verbreiteten indigenen Sprachfamilien im Tiefland des östlichen Südamerika. Zu ihrem Verbreitungsgebiet gehören oder gehörten große Teile Brasiliens, Paraguay, das östliche Bolivien, Französisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupí-Sprachen — Verbreitungsgebiete der Tupí Guaraní Sprachen (rosa) und der übrigen Tupí Sprachen (violett) sowie wahrscheinliche frühere Verbreitungsgebiete von Sprachen dieser Familie (grau rosa) Die Tupí Sprachen sind eine der am weitesten verbreiteten… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupi — Die Tupí Sprache ist eine Sprache, die vor der Conquista und während der portugiesischen Kolonialzeit über ein weites Gebiet entlang der gesamten Atlantikküste Brasiliens gesprochen wurde. Die tupísprachigen Ethnien werden als Tupí bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tupi-Sprache — Die Tupí Sprache ist eine Sprache, die vor der Conquista und während der portugiesischen Kolonialzeit über ein weites Gebiet entlang der gesamten Atlantikküste Brasiliens gesprochen wurde. Die tupísprachigen Ethnien werden als Tupí bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia