Turkish Delight


Turkish Delight
Lokum

Lokum [loˈkum] ist eine Süßigkeit auf Basis eines Sirups aus gelierter Stärke und Zucker, oft auch mit Mastix. Es ist weich und klebrig, mit einem transparent-gelblichen Aussehen.

Das Wort Lokum stammt aus dem Türkischen. Die vollständige Bezeichnung lautet „rahat-lokum“ — bequeme Häppchen, ursprünglich aus dem Arabischen von rahat al-hulqum / ‏راحة الحلقوم ‎ / rāḥatu ʾl-ḥulqūm /„Vergnügen/Ruhe für den Gaumen“.

Für die Herstellung von Lokum wird der Sirup mehrere Stunden gekocht, dann stehen gelassen bis er fest ist; die Masse wird in Stücke geschnitten und in Zucker gewälzt. Häufige Zugaben zur Aromatisierung des Sirups sind der Saft von Zitronen oder Orangen sowie Rosenwasser oder Orangenblütenwasser. Teilweise werden auch gehackte Nüsse oder pürierte Aprikosen zugesetzt.

Die heutige Verbreitung reicht über den gesamten Herrschaftsbereich des ehemaligen Osmanischen Reiches im Nahen Osten und in den Balkanländern sowie in Griechenland, aber auch darüber hinaus (Azerbaidschan, Armenien). Es soll sich bei Lokum um eine türkische Erfindung handeln, die Haci Bekir von Konstantinopel zugeschrieben wird. Belege dafür fehlen jedoch.

Da Lokum auf Englisch Turkish Delight genannt wird, wird es im Deutschen mitunter fälschlich als „Türkischer Honig“ bezeichnet. Dieser Begriff ist jedoch eine ältere Bezeichnung für weißen Nougat, von dem es auch in der Türkei eine Variante gibt.

Inhaltsverzeichnis

Galerie

Quellen

  • Alan Davidson: The Oxford Companion to Food, 2. Aufl. New York 2001, Artikel Turkish delight

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Turkish Delight — Turkish Delight, lokum, or loukoum is a confection made from starch and sugar. It is often flavored with rosewater and lemon, the former giving it a characteristic pale pink color. It has a soft, jelly like and sometimes sticky consistency, and… …   Wikipedia

  • Turkish delight — Turkish delights N VAR Turkish delight is a jelly like sweet that is covered with powdered sugar or chocolate …   English dictionary

  • Turkish delight — or Turkish paste n. a kind of candy consisting of cubes of a flavored jellylike substance covered with powdered sugar …   English World dictionary

  • Turkish delight — er en slags konfekt fra Tyrkiet. I Tyrkiet kaldes det for Rahat, og det er lyserødt og hvidt og sødt …   Danske encyklopædi

  • Turkish delight — ► NOUN ▪ a sweet consisting of flavoured gelatin coated in icing sugar …   English terms dictionary

  • Turkish Delight — noun a jellied candy typically flavored with rose water • Hypernyms: ↑candy, ↑confect * * * noun [noncount] : a type of candy made of thick jelly that is cut into pieces and covered with sugar * * * ˌTurkish deˈlight [Turkish delight] …   Useful english dictionary

  • Turkish delight — Turkish de light n [U] BrE a type of sweet made from firm ↑jelly that is cut into pieces and covered in sugar or chocolate …   Dictionary of contemporary English

  • Turkish delight — Turkish de light noun uncount a type of candy made from square pieces of firm JELLY covered with sugar …   Usage of the words and phrases in modern English

  • Turkish delight — Turk′ish delight′ n. coo a candy made of fruit juice and gelatin, cubed and dusted with sugar. Also called Turk′ish paste′ • Etymology: 1865–70 …   From formal English to slang

  • Turkish delight — /tɜkɪʃ dəˈlaɪt/ (say terkish duh luyt) noun a cubed, gelatine stiffened confection covered with icing sugar. Also, Grecian delight …   Australian English dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.