Turn-Weltmeisterschaften 1985


Turn-Weltmeisterschaften 1985

Die 23. Turn-Weltmeisterschaften fanden vom 3. bis zum 10. November 1985 in Montreal (Kanada) statt.

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse

Männer

Einzelmehrkampf

1 Flag of the Soviet Union.svg Juri Korolew (URS) 117.850
2 Flag of the Soviet Union.svg Wladimir Artemow (URS) 117.550
3 Flag of East Germany.svg Sylvio Kroll (GDR) 117.300

Boden

1 Flag of the People's Republic of China.svg Tong Fei (CHN) 19.750
2 Flag of the Soviet Union.svg Juri Korolew (URS) 19.725
3 Flag of the People's Republic of China.svg Li Ning (CHN) 19.650

Pauschenpferd

1 Flag of the Soviet Union.svg Valentin Mogilny (URS) 19.750
2 Flag of the People's Republic of China.svg Li Ning (CHN) 19.650
3 JapanJapan Hiroyuki Konishi (JPN) 19.625

Ringe

1 Flag of the People's Republic of China.svg Li Ning (CHN) 19.750
1 Flag of the Soviet Union.svg Juri Korolew (URS) 19.750
3 JapanJapan Kyoji Yamawaki (JPN) 19.600
3 Flag of the Soviet Union.svg Juri Balobanow (URS) 19.600

Sprung

1 Flag of the Soviet Union.svg Juri KoroleW (URS) 19.625
2 Flag of the People's Republic of China.svg Lou Yun (CHN) 19.575
2 Flag of France.svg Laurent Barbieri (FRA) 19.575

Barren

1 Flag of East Germany.svg Sylvio Kroll (GDR) 19.800
1 Flag of the Soviet Union.svg Valentin Mogilny (URS) 19.800
3 JapanJapan Koji Gushiken (JPN) 19.775

Reck

1 Flag of the People's Republic of China.svg Tong Fei (CHN) 19.850
2 Flag of East Germany.svg Sylvio Kroll (GDR) 19.725
3 JapanJapan Mitsuaki Watanabe (JPN) 19.700

Mannschaftsmehrkampf

1 Flag of the Soviet Union.svg UdSSR Wladimir Artemow 585.650
Juri Korolew
Walentin Mogilny
Juri Balabanow
Alexej Tichonkich
Aleksandr Tumilovitsch
2 Flag of the People's Republic of China.svg China Li Ning 582.600
Xu Zhiqiang
Tong Fei
Lou Yun
Yang Yueshan
Zhou Limin
3 Flag of East Germany.svg DDR Sylvio Kroll 581.050
Holger Behrendt
Ulf Hoffmann
Jorg Hasse
Sven Tippelt
Holger Zeig

Frauen

Einzelmehrkampf

1 Flag of the Soviet Union.svg Oksana Omeliantschik (URS) 78.663
1 Flag of the Soviet Union.svg Jelena Schuschunowa (URS) 78.663
3 Flag of East Germany.svg Dagmar Kersten (GDR) 78.325

Sprung

1 Flag of the Soviet Union.svg Jelena Schuschunowa (URS) 19.826
2 Flag of Romania (1965-1989).png Ecaterina Szabó (ROM) 19.650
3 Flag of East Germany.svg Dagmar Kersten (GDR) 19.625

Stufenbarren

1 Flag of East Germany.svg Gabriele Fähnrich (GDR) 19.938
2 Flag of East Germany.svg Dagmar Kersten (GDR) 19.763
3 TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Ricna (TCH) 19.488

Schwebebalken

1 Flag of Romania (1965-1989).png Daniela Silivaș (ROM) 19.813
2 Flag of Romania (1965-1989).png Ecaterina Szabó (ROM) 19.775
3 Flag of the Soviet Union.svg Jelena Schuschunowa (URS) 19.575

Boden

1 Flag of the Soviet Union.svg Oksana Omeliantschik (URS) 19.900
2 Flag of the Soviet Union.svg Jelena Schuschunowa (URS) 19.888
3 Flag of East Germany.svg Ulrike Klotz (GDR) 19.775

Mannschaftsmehrkampf

1 Flag of the Soviet Union.svg UdSSR Irina Baraksanowa 393.375
Wera Kolesnikowa
Olga Mostepanowa
Oksana Omeliantschik
Jelena Schuschunowa
Natalia Jurtschenko
2 Flag of Romania (1965-1989).png Rumänien Laura Cutina 388.850
Eugenia Golea
Celestina Popa
Daniela Silivaș
Ecaterina Szabó
Camelia Voinea
3 Flag of East Germany.svg DDR Gabriele Fähnrich 387.500
Jana Furhmann
Martina Jentsch
Dagmar Kersten
Ulrike Klotz
Jana Vogel

Medaillenspiegel

Rang Land Gold Silber Bronze Gesamt:
1 Flag of the Soviet Union.svg UdSSR 11 3 2 16
2 Flag of the People's Republic of China.svg China 3 3 1 7
3 Flag of East Germany.svg DDR 2 2 6 10
4 Flag of Romania (1965-1989).png Rumänien 1 3 0 4
5 Flag of France.svg Frankreich 0 1 0 1
6 JapanJapan Japan 0 0 4 4
7 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 0 0 1 1

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weltmeisterschaften 1985 — Als Weltmeisterschaft 1985 oder WM 1985 bezeichnet man folgende Weltmeisterschaften, die im Jahr 1985 stattgefunden haben: Alpine Skiweltmeisterschaft 1985 Alpine Ski Juniorenweltmeisterschaft 1985 Badminton Weltmeisterschaft 1985 Biathlon… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 2007 — Briefmarke zur Turn WM 2007 Die 40. Turn Weltmeisterschaften fanden vom 1. bis 9. September 2007 in der baden württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart statt. Diese Weltmeisterschaften waren von besonderer Bedeutung als direkte Qualifikation… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 2011 — Die 43. Turn Weltmeisterschaften der Männer fanden vom 7. bis 16. Oktober 2011 in der japanischen Stadt Tokio statt. Die Wettkämpfe werden im Tokyo Metropolitan Gymnasium ausgetragen. Diese Weltmeisterschaften stellen die ersten direkten… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften (Gerätturnen) — Die Weltmeisterschaften im Gerätturnen werden seit 1903 ausgetragen. Zunächst starteten nur Männer, seit 1934 nehmen auch Frauen an den Wettkämpfen teil. Austragungsorte Jahr Austragungsort Land 1903 I Antwerpen Belgien …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 2009 — Die O₂ Arena während der Turn Weltmeisterschaften 2009 Die 41. Turn Weltmeisterschaften fanden vom 12. bis 18. Oktober 2009 in London statt. Wie bereits bei den Turn Weltmeisterschaften 2005 wurden auch in London keine Mannschaftswettbewerbe… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 1954 — Die 13. Turn Weltmeisterschaften fanden vom 28. Juni bis 1. Juli 1954 in Rom statt. Erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg nahmen wieder deutschen Sportler an Turn Weltmeisterschaften teil. Beide deutsche Staaten stellten eine gemeinsame Mannschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 1958 — Die 14. Turn Weltmeisterschaften fanden vom 6. 10. Juli 1958 in Moskau statt. Wie erwartet war die Sowjetunion die erfolgreichste Nation. Erstmals nahmen zwei deutsche Mannschaften an Turn Weltmeisterschaften im Gerätturnen teil.… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften (Rhythmische Sportgymnastik) — Austragungsorte Jahr Austragungsort Land 1963 I Budapest Ungarn  Ungarn 1965 II Prag Tsche …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 1994 — Die 30. Turn Weltmeisterschaften fanden vom 15. 20. November 1994 in Dortmund statt. Austragungsstätte war die Westfalenhalle. Es wurden allerdings nur die beiden Team Wettbewerbe im Mehrkampf ausgetragen, da alle Einzeldisziplinen bereits im… …   Deutsch Wikipedia

  • Turn-Weltmeisterschaften 2010 — Die 42. Turn Weltmeisterschaften der Männer fanden vom 16. bis 24. Oktober 2010 in Rotterdam statt. Für die Frauen waren es seit 1934 die 33. Titelkämpfe. Die Wettkämpfe wurden – wie nochmals 1987 – in der Ahoy Arena ausgetragen.… …   Deutsch Wikipedia