Barry Le Va


Barry Le Va

Barry Le Va (* 1941 in Long Beach, Kalifornien, USA; lebt seit 1970 in New York City) ist ein US-amerikanischer zeitgenössischer Zeichner, Grafiker, Bildhauer und Objektkünstler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Barry Le Va studierte Mathematik und Architektur von 1960 bis 1963 an der California State University, Long Beach und 1963 am Los Angeles College of Art & Design. Von 1964 bis 1967 folgte ein Studium der Kunst am Otis Art Institute of Los Angeles County.

Seine ersten Einzelausstellungen hatte er im Jahr 1969 in der University Gallery of Fine Art der Ohio State University in Columbus, am Minneapolis Institute of Art in Minneapolis, Minnesota und am Walker Art Center in Minneapolis.

Von 1968 bis 1970 war er Lehrer am Minneapolis College of Art & Design. Von 1973 bis 1974 unterrichtete er Skulptur an der Princeton University in New Jersey und 1976 an der Yale University.

Im Jahr 1972 war er mit einigen seiner Arbeiten Teilnehmer der Documenta 5 in Kassel in der Abteilung Individuelle Mythologien: Video und Prozesse und auch auf der Documenta 6 (1977) und der Documenta 7 im Jahr 1982 als Künstler vertreten.

Barry Le Va zeichnet und schafft Lithographien und Collagen seit den 1960er Jahren. Er ist bekannt für seine magischen Skulpturen, kultischen Objekte und raumgreifenden Installationen aus den verschiedensten Materialien. Seit dem Jahr 1987 reist Le Va jährlich für mehrere Wochen nach München. In München schuf er ganze Werkkomplexe, zum Beispiel das „African Sketchbook“ aus dem Jahr 1992, das von afrikanischen Masken inspiriert ist.

Preise und Auszeichnungen

Literatur und Quellen

  • Ausstellungskatalog: documenta 5. Befragung der Realität – Bildwelten heute; Katalog (als Aktenordner) Band 1: (Material); Band 2: (Exponatliste); Kassel 1972
  • documenta Archiv (Hrsg.); Wiedervorlage d5 – Eine Befragung des Archivs zur documenta 1972; Kassel/Ostfildern 2001, ISBN 3-7757-1121-X
  • Katalog zur documenta 6: Band 1: Malerei, Plastik/Environment, Performance; Band 2: Fotografie, Film, Video; Band 3: Handzeichnungen, Utopisches Design, Bücher; Kassel 1977 ISBN 3-920453-00-X
  • Katalog: documenta 7 Kassel ; Bd. 1: (Visuelle Biographien der Künstler); Bd. 2: (Aktuelle Arbeiten der Künstler); Kassel 1982 ISBN 3-920453-02-6
  • Semff, Michael: Atlas der Künstlerreisen - Barry Le Va NY - Munich - Africa, in: KUNSTFORUM International Band 137, S. 188; Ruppichteroth 1997
  • Literatur von und über Barry Le Va im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barry — steht für: Barry (Vorname), der Vorname Barry Barry (Familienname), der Familienname Barry Barry (Bernhardiner) (1800–1814), ein Lawinenhund Barry (Mischlingshund) († 1947), ein Hund im Vernichtungslager Treblinka Barry Award, US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Barry — Barry, Charles * * * (as used in expressions) Barry, (Marie) Jeanne Bécu, condesa du Madame du Barry Barry, John Bonds, Barry Barry Lamar Bonds Commoner, Barry Goldwater, Barry M(orris) Hertzog, J(ames) B(arry) M(unnik) Levinson, Barry …   Enciclopedia Universal

  • Barry — Barry, IL U.S. city in Illinois Population (2000): 1368 Housing Units (2000): 623 Land area (2000): 1.141860 sq. miles (2.957404 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.141860 sq. miles (2.957404 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Barry — Saltar a navegación, búsqueda Castillo de Barry Barry es una localidad cercana a Cardiff, en el sur de Gales. Está situada en la costa del Canal de Bristol. El pueblo tiene una población aproximada de 50.000 habitantes. Se trata de un destino de… …   Wikipedia Español

  • Barry's — may refer to:* Barry s Tea, an Irish tea company * Barry s Amusements, the largest theme park in Northern Ireland …   Wikipedia

  • Barry, IL — U.S. city in Illinois Population (2000): 1368 Housing Units (2000): 623 Land area (2000): 1.141860 sq. miles (2.957404 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.141860 sq. miles (2.957404 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Barry, MN — U.S. city in Minnesota Population (2000): 25 Housing Units (2000): 17 Land area (2000): 0.246844 sq. miles (0.639322 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.246844 sq. miles (0.639322 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Barry, TX — U.S. city in Texas Population (2000): 209 Housing Units (2000): 86 Land area (2000): 0.447372 sq. miles (1.158689 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.447372 sq. miles (1.158689 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Barry — Nom surtout porté dans le Gard et en Limousin. Désigne celui qui habite le lieu dit (le) Barri. Sens du toponyme : le faubourg, le noyau d habitation situé en dehors de la ville fortifiée. Barry (2) Nom porté en Angleterre, où il a souvent le… …   Noms de famille

  • Barry — Bar ry, a. (Her.) Divided into bars; said of the field. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English