Tütüneker


Tütüneker
Uğur Tütüneker
Spielerinformationen
Voller Name Uğur Tütüneker
Geburtstag 2. August 1963
Geburtsort BursaTürkei
Position Mittelfeldspieler
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1984-1986
1986-1996
FC Bayern München
Galatasaray Istanbul
0 (0)
222 (40)
Nationalmannschaft2
1986-1992 Türkei 19 (1)
Stationen als Trainer
1999-2000
2003
2003-2004
2004-2005
2005-2006
2007-
Siirtspor
Kayserispor
Yozgatspor
Istanbul Büyükşehir Belediyespor
Istanbulspor
Kasımpaşaspor

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 21. März 2008
2Stand: 21. März 2008

Uğur Tütüneker (* 2. August 1963 in Bursa, Türkei) ist ein ehemaliger türkischer Fußballspieler. Zurzeit ist Tütüneker Trainer bei Kasımpaşaspor.

Inhaltsverzeichnis

Profil

In den 70er Jahren zog Tütüneker mit seinen Eltern nach Deutschland. Uğur Tütüneker wurde besonders wegen seiner speziellen Laufart bekannt, eines seiner Beine war kürzer als das andere.

Sportliche Karriere

FC Bayern München

Uğur Tütüneker begann seine Karriere in der Jugendmannschaft des FC Bayern München und schaffte 1984 den Sprung in die erste Mannschaft. In der A-Mannschaft erhielt Tütüneker nie die Chance zu spielen, er kam nur in der Reserve zum Einsatz. Jedoch wurde er zweimal Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger. Nach zwei Jahren bei den Münchener wechselte Tütüneker zu Galatasaray Istanbul.

Galatasaray Istanbul

Uğur erhielt gleich in seinem ersten Jahr in Istanbul einen Stammplatz im Mittelfeld. Er spielte 32 Spiele und erzielte 12 Tore. In dieser Spielzeit war er der beste Torschütze seiner Mannschaft. Bei den Rot-Gelben blieb Tütüneker 10 Jahre und beendete seine Karriere dort. Seine Trikotnummer war die 7.

Nationalmannschaft

Tütüneker spielte für die türkische Fußballnationalmannschaft insgesamt 19 Spiele und traf einmal.

Trainerkarriere

Seine erste Station als Trainer war Tütünekers bei Siirtspor. Dort schaffte er mit der Mannschaft den Aufstieg in die erste türkische Liga. Danach war er als Trainer bei Kayserispor, Yozgatspor, Istanbul Büyükşehir Belediyespor und Istanbulspor tätig. Letzte Trainerstation war der Aufsteiger Kasımpaşaspor. Am 9. März 2009 wurde Tütüneker von seinem Verein Kasımpaşaspor beurlaubt.

Erfolge

Mit Bayern München
Mit Galatasaray Istanbul

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Uğur Tütüneker —  Uğur Tütüneker Spielerinformationen Voller Name Uğur Tütüneker Geburtstag 2. August 1963 Geburtsort Bursa, Türkei Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Ugur Tütüneker — Uğur Tütüneker Spielerinformationen Voller Name Uğur Tütüneker Geburtstag 2. August 1963 Geburtsort Bursa, Türkei Position Mittelfeldspieler Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Uğur Tütüneker — (born August 2, 1963 in Balıkesir, Turkey) was a Turkish football player for Bayern Munich. Tütüneker was also part of the Galatasaray squad that reached the semi final of the European Cup 1988 89. He is most notably remembered for his particular …   Wikipedia

  • Türkiye Kupası 1990/1991 — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Derzeit kein Artikel, sondern eine Liste der Spielergebnisse Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Historique du parcours européen de Galatasaray SK — Le Galatasaray a participé à 39 éditions de coupe d Europe, remportant la Coupe de l UEFA en 2000, ainsi que la Supercoupe d Europe en 2000. Article détaillé : Galatasaray SK. Sommaire 1 Saison 1956 1957 1.1 Coupe des Clubs Champions …   Wikipédia en Français

  • Parcours européen de Galatasaray SK — Historique du parcours européen de Galatasaray SK Le Galatasaray SK a participé à 37 éditions de coupe d Europe, remportant la Coupe de l UEFA en 2000, ainsi que la Supercoupe d Europe en 2000. Article détaillé : Galatasaray SK. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

  • 1. Lig 1986/87 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1986/87 der 1. Lig wurde Galatasaray Istanbul. Es war für Galatasaray der 7. Titel nach 14 titellosen Jahren in der Vereinsgeschichte und zog mit Beşiktaş Istanbul gleichauf. Fenerbahçe Istanbul… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1987/88 — Erster und somit türkischer Meister in der Saison 1987/88 der 1. Lig wurde Galatasaray Istanbul. Es war für Galatasaray der 8. Titel. In dieser Spielzeit stiegen nur vier Mannschaften in die 2. Liga ab. Die nächste Spielzeit wurde die… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1992/93 — Erster der Saison 1992/93 in der türkischen Süper Lig wurde Galatasaray Istanbul unter der Leitung von Karl Heinz Feldkamp. In Feldkamps Meistermannschaft waren die drei Deutschenspieler Falko Götz, Torsten Gütschow und Reinhard Stumpf.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1993/94 — Erster in der Saison 1993/94 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Galatasaray Istanbul mit dem deutschen Trainer Reiner Hollmann. Die Süper Lig spielte in dieser Spielzeit das letzte Mal mit 16 Mannschaften.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.