Ukrainische Frauen-Handballnationalmannschaft


Ukrainische Frauen-Handballnationalmannschaft

Die ukrainische Frauen-Handballnationalmannschaft vertritt die Ukraine bei internationalen Turnieren im Frauenhandball.

Die seit erst 1992 bestehende ukrainische Nationalmannschaft feierte bislang den Gewinn von zwei Medaillen bei internationalen Wettkämpfen, nämlich einen 2. Platz bei den Europameisterschaften und einen 3. Platz bei den Olympischen Spielen.

Die Ukraine konnte sich durch einen Erfolg im Qualifikationsspiel gegen Dänemark für die Weltmeisterschaft 2007 in Frankreich qualifizieren.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge bei Meisterschaften

Handball-Weltmeisterschaft

Handball-Europameisterschaft

  • Silber: 2000

Olympische Spiele

  • Bronze: 2004

Bekannte aktuelle Nationalspielerinnen


Spiele gegen Nationalmannschaften deutschsprachiger Länder

Alle Ergebnisse aus ukrainischer Sicht.

Deutschland

Datum Ort Ergebnis Anlass
19. Dezember 2004 Ungarn 24:25 (14:14) Europameisterschaft-Spiel um Platz 5
15. Dezember 2005 Sankt Petersburg 26:29 (15:16) Weltmeisterschaft-Hauptrunde
02. Dezember 2007 Nantes 21:26 (12:17) Weltmeisterschaft-Vorrunde
21. November 2008 Cluj 31:30 (12:15) Karpatenpokal in Rumänien
10. Dezember 2010 Larvik -:- (-:-) Europameisterschaft-Vorrunde

Österreich

Bisher gab es noch keine Länderspiele gegen die österreichische Auswahl.

Schweiz

Bisher gab es noch keine Länderspiele gegen die Schweizer Auswahl.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ukrainische Männer-Handballnationalmannschaft — Die ukrainische Männer Handballnationalmannschaft vertritt die Ukraine bei internationalen Turnieren im Männerhandball. Inhaltsverzeichnis 1 Teilnahme an internationalen Meisterschaften 1.1 Handball Weltmeisterschaft 1.2 Handball… …   Deutsch Wikipedia

  • Ukrainische Handballnationalmannschaft — Als ukrainische Handballnationalmannschaft bezeichnet man die: Ukrainische Männer Handballnationalmannschaft. Ukrainische Frauen Handballnationalmannschaft. Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Mazedonische Handballnationalmannschaft — Die mazedonische Frauen Handballnationalmannschaft vertritt Mazedonien bei internationalen Turnieren im Frauenhandball. Inhaltsverzeichnis 1 Erfolge bei Meisterschaften 1.1 Handball Weltmeisterschaft 1.2 Handball Europameisterschaft 1.3… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Handballnationalmannschaft der Frauen — Deutschland Verband DHB Ausrüster Adidas Trainer Rainer Osmann Co Trainer Heike Schmidt, seit 2005 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Handballnationalmannschaft der Männer — Deutschland Verband DHB Ausrüster adidas Trainer Heiner Brand Co Trainer Martin Heuberger …   Deutsch Wikipedia

  • Polnische Handballnationalmannschaft der Männer — Heimtrikot …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedische Handballnationalmannschaft der Herren — Die schwedische Männer Handballnationalmannschaft vertritt Schweden bei internationalen Turnieren im Handball. Die Mannschaft zählt zu den erfolgreichsten in der Welt mit 4 Titeln bei Weltmeisterschaften und ebenfalls 4 Titeln bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedische Handballnationalmannschaft der Männer — Die schwedische Männer Handballnationalmannschaft vertritt Schweden bei internationalen Turnieren im Handball. Die Mannschaft zählt zu den erfolgreichsten in der Welt mit 4 Titeln bei Weltmeisterschaften und ebenfalls 4 Titeln bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Serbisch-montenegrinische Männer-Handballnationalmannschaft — Die serbische Männer Handballnationalmannschaft ist ein Nachfolger der Nationalmannschaft von Serbien und Montenegro bzw. der Bundesrepublik Jugoslawien und vertritt Serbien bei internationalen Turnieren im Männerhandball. Seit der Teilung… …   Deutsch Wikipedia

  • Serbisch-montenegrische Handballnationalmannschaft — Die serbische Männer Handballnationalmannschaft ist ein Nachfolger der Nationalmannschaft von Serbien und Montenegro bzw. der Bundesrepublik Jugoslawien und vertritt Serbien bei internationalen Turnieren im Männerhandball. Seit der Teilung… …   Deutsch Wikipedia