Ulithi-Atoll


Ulithi-Atoll
Das Atoll von oben

Das Ulithi-Atoll ist ein Atoll im Pazifischen Ozean, das zu den Karolinen gehört, vom Bundesstaat Yap verwaltet wird und etwa 191 km von der Insel Yap entfernt liegt. Die Gesamtfläche liegt bei 4,5 km² und die Einwohnerzahl bei 773 (Zensus:2000).

Das Atoll hat vier bewohnte Inseln: Falalop, Asor, Mogmog und Fedarai. Falalop mit einem kleinen Flughafen, einem Hotel, Öl- und Benzinhandel, Geschäften und einem von drei Gymnasien der Insel. Mogmog ist Sitz des Oberhäuptlings des Ulithi-Atolls. Die drei anderen Inseln haben Unterhäuptlinge.

9.9666666666667139.666666666677Koordinaten: 9° 58′ N, 139° 40′ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ulithi (Atoll) — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Ulithi Luftaufnahme des Nordteils, Blickrichtung Westen, mit der Hauptinsel Mogmog im Vordergrund Gewässer Pazif …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi Atoll — ▪ atoll, Micronesia also called  Mackenzie Islands         coral atoll, Federated States of Micronesia, in the western Pacific Ocean. It comprises roughly 40 islets.       Ulithi was probably sighted by the Portuguese in 1526, but it remained… …   Universalium

  • Ulithi — is an atoll in the Caroline Islands of the western Pacific Ocean, about 191 km (103 nautical mi) east of Yap. It consists of 40 islets totalling 4.5 km² (1.75 sq mi), surrounding a lagoon about 30 km (18 mi) long and 15 km (9 mi) wide at 548 km²… …   Wikipedia

  • Ulithi — bezeichnet eine Gemeinde im Bundesstaat Yap der Föderierten Staaten von Mikronesien, siehe Ulithi (Gemeinde) ein Atoll im Bundesstaat Yap der Föderierten Staaten von Mikronesien, siehe Ulithi (Atoll) Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi (Gemeinde) — Gemeinde Ulithi Karte von Ulithi Staat Föderierte Staaten von Mikronesien Bundesland Yap Hauptort …   Deutsch Wikipedia

  • Ulithi — Carte d Ulithi. Géographie Pays …   Wikipédia en Français

  • Ngulu (Atoll) — Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt Ngulu NASA Satellitenbild in Falschfarben, mit Inselnamen ergänzt Gewässer Pazifischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • USS Cascade (AD-16) — USS Cascade (AD 16), the only ship of its class, was a destroyer tender in the United States Navy.Originally designed as a passenger freighter, the Cascade was launched on 6 June 1942 by Western Pipe and Steel Company in San Francisco, California …   Wikipedia

  • USS Santa Fe (CL-60) — USS Santa Fe im Dezember 1944 Geschichte Typ Leichter Kreuzer Namensgeber Sa …   Deutsch Wikipedia

  • La Fayette (R96) — USS Langley (CVL 27) und andere Schiffe ihrer Task Group, 2. Dezember 1944 Geschichte Bestellun …   Deutsch Wikipedia