Umwelt- und Planungsrecht


Umwelt- und Planungsrecht

Die Umwelt- und Planungsrecht (abgekürzt UPR), Untertitel Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis ist eine juristische Fachzeitschrift, in der Abhandlungen, Gerichtsentscheidungen, Berichte über Gesetzgebung und Buchbesprechungen zum Umweltrecht und Planungsrecht veröffentlicht werden.

Die UPR erscheint seit 1981. Pro Jahr erscheinen 11 Ausgaben (für November und Dezember erscheint eine Doppelausgabe) über die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH; die derzeitige Auflagenstärke beträgt 1.350 Exemplare (2008).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zeitschrift für Europäisches Umwelt- und Planungsrecht — Zeitschrift für Europäisches Umwelt und Planungssrecht (EurUP) Beschreibung Juristische Zeitschrift Verlag Lexxion Verlag Erstausgabe 2003 …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Luftreinhalte- und Aktionsplan — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Ein Luftreinhalteplan nach § 47 Abs. 1 des Bundes… …   Deutsch Wikipedia

  • ökologisches Bauen und Stadtentwicklung —   Ökologisch orientiertes Bauen strebt in allen Phasen des Lebenszyklus von Gebäuden von der Planung, der Erstellung über die Nutzung und Erneuerung bis zu ihrer Beseitigung eine Minimierung des Verbrauchs von Energie und Rohstoffen sowie eine… …   Universal-Lexikon

  • BRRL — Basisdaten der EG Richtlinie (noch ohne Nummer) Titel: Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für den Bodenschutz Kurztitel: (nicht amtlich) …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenrahmenrichtlinie — Basisdaten der Richtlinie (noch ohne Nummer) Titel: Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für den Bodenschutz Kurztitel: (nicht amtlich) …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltrecht — Unter Umweltrecht versteht man die Gesamtheit der Rechtsnormen, die den Schutz der natürlichen Umwelt und die Erhaltung der Funktionsfähigkeit der Ökosysteme bezwecken. Inhaltsverzeichnis 1 Regelungsansätze 2 Deutsches Umweltrecht 2.1 Verfa …   Deutsch Wikipedia

  • Bodenschutz — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Schutzgebiete im Bodenschutz — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Abgasvorschriften — Bundes Immissionsschutzgesetz ist die Kurzbezeichnung für das deutsche Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnlichen Vorgängen. Es regelt im Gebiet des Umweltrechts und… …   Deutsch Wikipedia