Una O’Connor


Una O’Connor

Una O’Connor (* 23. Oktober 1880 in Belfast; † 4. Februar 1959 in New York City; eigentlich Agnes Teresa McGlade) war eine irische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Werk

Una O’Connor spielte zunächst am Abbey Theatre in Dublin, bevor sie auf Londons Theaterbühnen auftrat. Ab 1911 spielte sie auch am Broadway[1] .

1932 spielte O’Connor die Rolle der Ellen Bridges in Noel Cowards Bühnenstück Cavalcade, woraufhin sie für Frank Lloyds Verfilmung 1933 ebenfalls für diese Rolle engagiert wurde. Zuvor spielte O’Connor 1930 in Alfred Hitchcocks Mord – Sir John greift ein! (Murder!). Für Regisseur James Whale stand sie in Der Unsichtbare (The Invisible Man) 1933 und 1935 in Frankensteins Braut (The Bride of Frankenstein) vor der Kamera. In John Fords Der Verräter (The Informer) spielte sie die Rolle der Mrs. McPhillip und in Fords The Plough and the Stars aus dem Jahr 1936 die der Mrs Grogan.

Una O’Connor, die neben ihrer Filmarbeit auch weiterhin Theater spielte, wurde häufig für verschrobene Charaktere in Nebenrollen besetzt, so auch in dem Theaterstück Zeugin der Anklage von Agatha Christie, das im Jahr 1954 am Broadway aufgeführt wurde. O’Connor spielte hier die Rolle der Janet Mackenzie. In der gleichnamigen Verfilmung von Billy Wilder aus dem Jahr 1957 spielte sie ebenfalls diese Rolle. In diesem, ihrem letzten Auftritt in einem Film, stand sie gemeinsam mit Charles Laughton vor der Kamera, mit dem sie 1944 in Das Gespenst von Canterville (The Canterville Ghost) und 1934 in The Barretts of Wimpole Street gespielt hatte.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Quellenangaben

  1. http://www.ibdb.com/person.asp?id=54839

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Una O'Connor — Una O’Connor (* 23. Oktober 1880 in Belfast; † 4. Februar 1959 in New York City; eigentlich Agnes Teresa McGlade) war eine irische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmografie (Auswahl) 3 Webl …   Deutsch Wikipedia

  • Úna O'Connor — (born 1938) is a former Irish sportsperson who played senior camogie with Dublin from 1953 until 1975. She is regarded as one of the greatest players of all time.Early lifeÚna O Connor was born in Dublin in 1938. The youngest of eight children… …   Wikipedia

  • Una O'Connor — (23 October, 1880 ndash; 4 February, 1959) was an Irish actress who worked extensively in theatre before becoming a notable character actress in film.Born Agnes Teresa McGlade to a Catholic nationalist family in Belfast, Ireland, and educated at… …   Wikipedia

  • Una O'Connor — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Una O'Connor — Pour les articles homonymes, voir O Connor. Una O Connor est une actrice américaine née le 23 octobre 1880 à Belfast en Irlande et décédée le 4 février 1959 à New York. Biographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète …   Wikipédia en Français

  • Connor Temple — Personaje de Primeval Primera aparición episodo 1 Información Edad 24 años Ocupación Estudiante de Uni …   Wikipedia Español

  • Una — lateinischer Ursprung, Bedeutung: die Eine, Einzige; nordischer Name, Bedeutung: die Zufriedene; englischer Name irischen Ursprungs, Bedeutung vermutlich: Lamm. Namensträgerin: Una O Connor, irische Schauspielerin …   Deutsch namen

  • Connor Wickham — Nombre Connor Neil Wickham Nacimiento 31 d …   Wikipedia Español

  • Connor (Maine) — Connor Territorio no organizado de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Connor MacLeod — es un personaje de ficción de la saga Highlander (película), que reaparece en todas las películas de la saga, así como en las versiones televisivas y animadas. En las películas fue interpretado por Christopher Lambert. Biografía Connor MacLeod es …   Wikipedia Español