Underground (Kunst)


Underground (Kunst)

Der Underground (englisch, wörtlich Untergrund) ist ein Begriff, der in vielen Sparten der Kunst den Teil einer Szene bezeichnet, der nicht auf die Masse ausgerichtet ist, unabhängig produziert und oft auch eine Gegenkultur darstellt. Der Underground ist nicht von vornherein an einen besonderen Stil gebunden, aber er stellt in der Regel eine Minderheiten-Kultur in der Gesellschaft dar. Gegenpol ist der sogenannte Mainstream, mit dem die allgemein etablierte, oder auch für die „Masse“ produzierte Kunst bezeichnet wird.

Der Underground spielt häufig die Rolle einer Avantgarde, seine Formen werden später im Mainstream aufgegriffen, dabei aber auch ihres subversiven Gehalts beraubt und auf rein formal-ästhetische Elemente reduziert.

Oft greifen Vertreter des sogenannten Underground die etablierte oder kommerzielle Kunst (Darstellende Kunst, Musik, Literatur) öffentlich an und sprechen diesen die künstlerische Qualität ab: Es handele sich um seichte Massenware, die nur an kommerziellem Erfolg interessiert sei und zudem meist reaktionäre Inhalte vertrete. Besonders in der Szene der Rock- und Popmusik hat sich hier ein regelrechter Streit zwischen Under- und Overground entwickelt, in dem Underground auch zu einem marketingwirksamen Schlagwort wurde, oft ohne mit irgendwelchen Inhalten verbunden zu sein (z. B. Grunge, Alternative).

Auch in der Jugendkultur und bei den Clubs gibt es eine klare Trennung zwischen Underground und Mainstream, wobei hier die Leute, die Underground-Kultur schaffen für sich beanspruchen, die anspruchsvolleren (etwa experimentelleren) Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte und Ähnliches zu bieten, die dazu unabhängig von kommerziellem Erfolg, aus Idealismus und Kreativität entständen.

Viele Werke der Hochkultur stellen heute – gemessen an ihren reinen Verkaufszahlen – auch eine Art Underground dar.

Inhaltsverzeichnis

Stilrichtungen

Musik

Meistens steht Underground-Musik im Zusammenhang mit politischen oder sozialem Engagement. Sie gilt ebenfalls als Vorläufer für Punk- und Independent-Musik.

Als Galionsfigur gilt Frank Zappa (vergleiche Zappaeske Musik). Weitere bekannte Vertreter sind Henry Cow, Captain Beefheart oder Crazy Backwards Alphabet. Dem Underground zuzuordnen sind häufig Vertreter folgender Musikrichtungen:

Literatur

Comic

Bildende Kunst

Film

siehe Hauptartikel: Undergroundfilm


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Underground Press —   [ ʌndəgraʊnd pres, englisch], die Publizistik des Undergrounds, einer Protestbewegung gegen herrschende Kunst und Kulturnormen, die sich in den 1950er und 1960er Jahren, ausgehend von San Francisco (Calif.) und New York, besonders in Film und… …   Universal-Lexikon

  • Underground (Kultur) — Der Underground (englisch, wörtlich Untergrund) ist ein Begriff, der in vielen Sparten der Kunst den Teil einer Szene bezeichnet, der nicht auf die Masse ausgerichtet ist, unabhängig produziert und oft auch eine Gegenkultur darstellt. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Underground-Musik — Der Underground (englisch, wörtlich Untergrund) ist ein Begriff, der in vielen Sparten der Kunst den Teil einer Szene bezeichnet, der nicht auf die Masse ausgerichtet ist, unabhängig produziert und oft auch eine Gegenkultur darstellt. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychedelische Kunst — Um 1967 benutztes Stilmittel in der psychedelischen Kunst: das Paisleymuster Psychedelische Kunst oft auch englisch Psychedelic Art oder Psychedelia genannt, bezeichnet eine nicht eindeutig definierte Stilrichtung der Gegenwartskunst, die auf der …   Deutsch Wikipedia

  • Neunte Kunst — Comic ist der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher …   Deutsch Wikipedia

  • Sequentielle Kunst — Comic ist der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher …   Deutsch Wikipedia

  • Sequenzielle Kunst — Comic ist der gängige Begriff für eine Form der sequenziellen Kunst, die in einer Folge von Bildern einen Vorgang beschreibt oder eine Geschichte erzählt. In der Regel sind die Bilder gezeichnet und werden mit erzählendem Text und/oder wörtlicher …   Deutsch Wikipedia

  • Techno-Kunst — Raum und Lichtinstallation für eine Techno Party im Rahmen einer Kunstausstellung in Berlin Dekorierte Locatio …   Deutsch Wikipedia

  • Musée d'Art Moderne/Museum voor Moderne Kunst —    A museum section for display of modern Belgian art was created in 1845. In 1887, older collections were moved to new premises (see MUSÉE D ART ANCIEN) while contemporary works remained at the Musée de Palais de Nassau, now called the Musée d… …   Historical Dictionary of Brussels

  • Acid Rock — Psychedelic Rock Stilistische Ursprünge: Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Folk, Jazz, Klassische Musik Kultureller Ursprung: 1965 in den USA Typische Instrumente: Elektronische Or …   Deutsch Wikipedia