United Nations Transitional Administration in East Timor


United Nations Transitional Administration in East Timor
UNTAET
Einsatzgebiet: Osttimor
Deutsche Bezeichnung: Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen für Osttimor
Englische Bezeichnung: United Nations Transitional Administration in East Timor
Französische Bezeichnung: Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen in Osttimor
Basierend auf UN-Resolution: 1272 und 1392
Beginn: 25. Oktober 1999
Ende: 20. Mai 2002
Todesfälle: 17
Kosten: US-$ 476,8 Mio.
Lage des Einsatzgebietes:

Die Übergangsverwaltung der Vereinten Nationen für Osttimor, kurz UNTAET (von engl. United Nations Transitional Administration in East Timor) war vom 25. Oktober 1999 bis zum 20. Mai 2002 eine Friedensmission der UN im Gebiet von Osttimor. Ihr Zweck war die Bereitstellung einer Interimsregierung und der Schutz der timoresischen Bevölkerung, die nach ihrer Volksabstimmung für eine Unabhängigkeit am 30. August 1999 der Gewalt durch proindonesischen Milizen und Teilen des indonesischen Militärs ausgesetzt war. Grundlage für die Mission bildeten die UN-Resolutionen 1272 und 1392.

Die Initiative für die UNTAET ging von Australien aus, welches auch den Großteil der Truppen stellte. Weitere an der Friedenssicherung und Wiederaufbau beteiligte Nationen waren: Argentinien, Malaysia, Thailand, Großbritannien, Schweden, Irland, Dänemark, and Neuseeland. Aufgrund des internationalen Drucks zog die indonesische Regierung ihre Truppen aus dem Gebiet ab. Insgesamt wurden durch die UN 7687 Soldaten stationiert. Die Kosten hierfür betrugen 476,8 Millionen US-Dollar. 17 UNTAET-Angehörige starben bei dem Einsatz.

Mit der formellen Unabhängigkeitserklärung von Osttimor wurde die UNTAET-Mission unter der Leitung von Sérgio Vieira de Mello beendet. Die meisten staatsbürgerlichen Aufgaben wurden der neu gewählten Regierung unter dem Präsidenten Xanana Gusmão übertragen, während die Aufsicht über Militär und Polizei der Nachfolgemission UNMISET untersteht.

UNTAET Crime Scene Detachment

Die UNTAET Crime Scene Detachment war eine Sonderermittlungseinheit, die im November 1999 in Osttimor unter der UNTAET gegründet wurde. Sie bestand aus internationaler Polizei, australischer und neuseeländischer Militärpolizei. Die Einheit wurde mit der Exhumierung mehrerer hunderter osttimoresischer Opfer beauftragt, die während des UN-Mandats umgebracht worden waren. Während die internationalen Polizeikräfte hauptsächlich in Liquiçá und Umgebung arbeiteten, waren die Militärpolizisten in ganz Osttimor tätig. Nach dem Eintreffen neuer internationaler Polizeikräfte wurde die Einheit Ende 2000 aufgelöst und ging in der Human Rights investigative unit in Dili auf.

Siehe auch

Geschichte Osttimors, Liste der UN-Resolutionen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • United Nations Transitional Administration in East Timor — Infobox Former Country native name = Timór Lorosa e Timor Leste conventional long name = East Timor common name = East Timor continent = Oceania region = Melanesia country = East Timor status = Special territory event start = Security Council… …   Wikipedia

  • United Nations Integrated Mission in East Timor — Infobox UN name = United Nations Integrated Mission in East Timor caption = Filipino police officers serving with UNMIT in 2007 type = Peacekeeping Mission acronyms = UNMIT head = Atul Khare status = Active established = 25 August 2006 website =… …   Wikipedia

  • United Nations Interim Administration Mission in Kosovo — Infobox Country conventional long name = Kosovo, UN protectorate map caption = Kosovo within Serbia common name = Kosovo continent = Europe region = Balkans capital = Pristina sovereignty type = UN protectorate sovereignty note = UN… …   Wikipedia

  • East Timor Law Journal — seeks to promote the rule of law and democracy in Timor Leste by disseminating knowledge of the law of East Timor in English, providing a forum for the publication of legal opinions and critiques of law and legal policy in East Timor and… …   Wikipedia

  • East Timor — Democratic Republic of Timor Leste Repúblika Demokrátika Timór Leste[1] (Tetum) …   Wikipedia

  • United Nations Mission of Support in East Timor — UNMISET Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Osttimor Englische Bezeichnung: United Nations M …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Office in Timor-Leste — UNOTIL Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Büro der Vereinten Nationen in Osttimor Englische Bezeichnung: United Nations Office in Timor Les …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Integrated Mission in Timor-Leste — UNMIT Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Integrierte Mission der Vereinten Nationen in Timor Leste Englische Bezeichnung: United Nations In …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Mission in East Timor — UNAMET Einsatzgebiet: Osttimor Deutsche Bezeichnung: Mission der Vereinten Nationen in Osttimor Englische Bezeichnung: United Nations Mission in East …   Deutsch Wikipedia

  • United Nations Mission of Support to East Timor — The United Nations Mission of Support to East Timor (UNMISET) was established on 20 May 2002,[1] the same day which East Timor became an internationally recognized independent state and the United Nations Transitional Administration in East Timor …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.