University of Sussex


University of Sussex

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

University of Sussex
Logo
Motto Be still and know
Gründung 1961
Trägerschaft staatlich
Ort Falmer, Vereinigtes Königreich
Kanzler Richard Attenborough, Alasdair Smith (Vizekanzler)
Studenten 11.500 (2004)
Mitarbeiter 2.000 (2004)
Website www.sussex.ac.uk

Die englische University of Sussex wurde 1961 als erste der zahlreichen neuen Universitäten der 1960er gegründet. Ihr Campus befindet sich in einem Naturschutzgebiet nahe dem Ort Falmer in East Sussex.

Die Universität wurde vom Times Higher Education zu den besten Universitäten in England gewählt. In dem Ranking belegt Sussex Platz 8. Auch international zählt Sussex laut dem THE World University Ranking mit Platz 16 in Europa und Platz 79 in der Welt zu den angesehensten Universitäten.[1]

Campus (Arts building)

Inhaltsverzeichnis

Fakultäten

Die Studiengänge der Universität sind in so genannte Schools of Studies eingeteilt. Seit der Neustrukturierung im August 2003 existieren die folgenden Schools:

  • Humanities
  • Life Sciences
Der Campus der Universität Sussex
  • Science and Technology
  • Social Sciences and Cultural Studies
  • SPRU - Science and Technology Policy Research
  • Sussex Institute
  • Brighton and Sussex Medical School (zusammen mit der University of Brighton)

Schwerpunkte in der Forschung

Die University of Sussex ist bekannt für die Forschung in den Bereichen Molekularphysik (Professor Harold Kroto erhielt 1996 den Nobelpreis für Chemie), Künstliche Intelligenz, Mensch-Computer-Interaktion und Politikwissenschaft.

Persönlichkeiten & Alumni

Alumni

Dozenten

Wappen

Das Wappen der Universität zeigt einen schwarzen (heraldischen) Delfin, der aus dem Wappen der Stadt Brighton entlehnt ist und die schwarzen keltischen Kronen aus den Wappen von East und West Sussex. Auf dem Sparren repräsentieren die goldenen Vögel auf blauem Grund East Sussex und die auf rotem Grund West Sussex.

Die Helmzier besteht aus zwei schwarzen Delfinen, umringt von einer goldenen keltischen Krone.

Die Schildhalter sind zwei Pelikane. Man glaubte früher, dass Pelikane ihre Brust mit seinem Schnabel aufrissen, um ihre Jungen mit seinen eigenen Blut zu füttern. Deshalb ist der Pelikan bis heute das Symbol für Dienst und Aufopferung.

Das Motto der Universität ist "Be still and know", also: "Bleibe still und wisse“ oder "Sei ruhig und wisse". Das Motto ist ein Zitat von Psalm 46:10 "Be still and know that I am God".

Campus

Campus und Studentenleben

Die Uni Sussex ist eine klassische Campus-Universität. Alle Lehr- und Forschungseinrichtungen befinden sich zusammen mit der Bibliothek, zwei Sporthallen, Studentenwohnungen, Einkaufsmöglichkeiten, Bars und einem Club (Hot House) auf einem gemeinsam Gelände. Der Campus liegt am Rand der South Downs und ist der einzige Englands, der sich vollständig in einer Art Naturschutzgebiet (Area of Outstanding Natural Beauty) befindet.

Einzelnachweise

  1. siehe Times Higher Education University Rankings 2010

Weblinks

 Commons: Universität Sussex – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • University of Sussex — Infobox University name = University of Sussex latin name = image size = 185px caption = motto = Be still and know established = 1961 type = [New] endowment = staff = 2120cite web | url=http://www.sussex.ac.uk/Units/staffing/personnl/newstaff/news… …   Wikipedia

  • University of Sussex — noun a red brick university in Brighton, England • Syn: ↑Sussex University • Instance Hypernyms: ↑university • Part Holonyms: ↑East Sussex …   Useful english dictionary

  • University of Sussex — Université du Sussex L université du Sussex L’Université du Sussex (dont le nom est parfois abrévié en Sussex Uni est une université anglaise située près du village de Falmer (East Sussex) à quatre miles de Brighton. Sussex Uni a été fondée en… …   Wikipédia en Français

  • East Slope (University of Sussex) — East Slope is one of several accommodation blocks at the University of Sussex.East Slope was constructed in the early 1970s.Fact|date=June 2007 It is located on the side of a hill near the back of the eastern side of the campus. A series of stone …   Wikipedia

  • List of University of Sussex alumni — This is a list of notable alumni of the University of Sussex. Some alumni are mentioned in the main article itself. Politicians *Hilary Benn, Labour Member of Parliament for Leeds, Secretary of State for the Environment, Food and Rural Affairs… …   Wikipedia

  • Sussex (disambiguation) — Sussex is a historic county in South East England, taking its name from the Kingdom of Sussex in early Anglo Saxon England. It is now divided into the ceremonial counties of East Sussex and West Sussex. Places United States*Sussex, New Jersey;… …   Wikipedia

  • Sussex (Begriffsklärung) — Sussex ist der Name folgender Countys: Sussex, englische Grafschaft Sussex County, mehrere Countys in den USA East Sussex, eine Grafschaft im Süden Englands West Sussex, eine Grafschaft im Süden Englands Sussex ist der Name folgender Orte: Sussex …   Deutsch Wikipedia

  • University Centre Hastings — is a University centre located in Hastings, East Sussex. The centre opened in September 2003 and is managed by the University of Brighton. It offers courses from several universities, including the University of Brighton, Canterbury Christ Church …   Wikipedia

  • Sussex University — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt University of Sussex Motto Be still and know Gründung 1961 …   Deutsch Wikipedia

  • Sussex — County of Sussex redirects here. For other uses, see Sussex County (disambiguation). This refers to the historic county in England. For other uses either see Sussex (disambiguation) or, for the administrative counties that Sussex is divided into …   Wikipedia