Uwe Walter


Uwe Walter

Uwe Walter (* 23. Oktober 1962 in Rotenburg an der Fulda) ist ein deutscher Althistoriker.

Walter studierte ab 1983 Geschichte, Latein und Griechisch in Göttingen und Erlangen. 1992 wurde er in Göttingen mit einer Arbeit zum Bürgerrecht im archaischen Griechenland promoviert. Anschließend absolvierte er ein Lehramtsreferendariat und war bis 1997 im Schuldienst tätig. In diesem Jahr wurde er als Studienrat im Hochschuldienst an die Abteilung Alte Geschichte des Instituts für Altertumskunde der Universität zu Köln abgeordnet. 2001 erhielt er ein Forschungsstipendium der Gerda-Henkel-Stiftung und habilitierte sich 2003 in Köln mit einer Arbeit zur Geschichtskultur der römischen Republik. 2004 wurde er als Professor für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Alten Geschichte an die Universität Bielefeld berufen. Rufe an die Universität Mainz (2009) und die Universität Göttingen (2010) lehnte er ab.

Walter beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der griechischen Geschichte in archaischer und klassischer Zeit, der römischen Republik, der antiken Geschichtsschreibung sowie der Wissenschaftsgeschichte. Er ist derzeit (2010) Mitherausgeber der Historischen Zeitschrift. Seit Januar 2009 führt er für die FAZ das Blog "Antike und Abendland".

Walter blieb immer auch der Schule verbunden. Er arbeitet im Verband der Geschichtslehrer Deutschlands mit und ist Redakteur der Verbandszeitschrift "geschichte für heute".

Schriften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Walter (Familienname) — Walter ist der 37. häufigste Familienname in Deutschland. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Eder — im Juli 2006 Walter Eder (* 2. April 1941 in Winterberg, Böhmerwald; † 16. Juli 2009 in Berlin) war ein deutscher Althistoriker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Barschel — (links) 1983 mit Lothar Späth Uwe Barschel (* 13. Mai 1944 in Glienicke/Nordbahn; † in der Nacht vom 10. zum 11. Oktober 1987 in …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe-Seeler-Traditionself — Uwe Seeler Uwe Seeler (* 5. November 1936 in Hamburg) ist ein ehemaliger deutscher Profifußballspieler. Er galt in seiner aktiven Zeit als einer der besten Mittelstürmer der Welt. Aufgrund seiner einzigartigen Verdienste um den deutschen Fußball… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Jokisch — (* 9. Dezember 1914 in Breslau; † 23. Februar 1984 in München) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Synchronsprecher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Seeler — Biographie …   Wikipédia en Français

  • Uwe Enkelmann — Uwe Bohm (* 23. Januar 1962 in Hamburg als Uwe Enkelmann) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Filmografie (Auszug) 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Walter E. Richartz — Walter E. Richartz, seit der Adoption durch den Stiefvater 1942 offiziell Walter Erich Freiherr Karg von Bebenburg (* 14. Mai 1927 in Hamburg; † 3. Februar 1980 in Klingenberg am Main durch Suizid), war ein deutscher Chemiker und Schriftsteller.… …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe — (skandinavisch Ove) ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Namenstag 3 Bekannte Namensträger 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Timm — im Kölner Literaturhaus am Vorabend der Verleihung des Heinrich Böll Preises (2009) Uwe Hans Heinz Timm (* 30. März 1940 in Hamburg) ist ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichni …   Deutsch Wikipedia