VFP


VFP
Visual FoxPro
Entwickler: Microsoft Corporation
Aktuelle Version: 9.0 SP2
(11. Oktober 2007)
Betriebssystem: Windows
Kategorie: IDE
Lizenz: Proprietär
Deutschsprachig: nein
Visual FoxPro Home

Microsoft Visual FoxPro (VFP) ist eine inzwischen abgekündigte RAD-Programmierumgebung von Microsoft für daten-zentrierte Anwendungen. Sie basiert auf einer objektorientierten Programmiersprache (deren prozedurale Basis eine stark erweiterte xBase-Sprache ist) und auf einem relationalen Datenbanksystem. Neben klassischen Desktop-Anwendungen auf Basis des integrierten Datenbanksystems werden auch server- und webbasierte Lösungen entwickelt. Seit Anfang 2005 ist die Version 9 erhältlich; Microsoft sagt derzeit einen Produktsupport für diese Version bis zum Januar 2015 zu[1]; Microsoft selber setzt das FoxPro-MVP-Programm fort. Eine Weiterentwicklung wird durch Microsoft ausgeschlossen. Nach wie vor gibt es weltweit eine rege Entwicklergemeinde. Zu den wichtigsten aktuellen Erweiterungen für VFP durch die Entwicklergemeinde zählt sicherlich das von Christof Wollenhaupt entwickelte Runtimemodul Guineu, das den Bytecode compilierter VFP-Programme unter Verwendung der NET-Umgebung ausführt.[2]

Visual FoxPro ging aus dem zuerst 1984 als Konkurrenzprodukt zu dBASE entwickelten FoxBASE hervor. Dieses wurde später unter dem Namen FoxPro vertrieben und verfügte über Varianten für die Betriebssysteme DOS, Xenix bzw. SCO-UNIX, Windows sowie eine für den Mac. Es war damit auch unter anderen Betriebssystemen lauffähig, für die keine spezifischen Versionen existierten, wie zum Beispiel OS/2 oder Linux. Das Produkt wurde 1992 von Microsoft übernommen und ab 1995 mit der Versionsnummer 3.0 als objektorientierte 32-Bit Windows-Version mit dem Namen Visual FoxPro ausgeliefert. Es ist im Bereich der in den 90er Jahren sehr populären PC-Datenbank-Systeme für .DBF-Tabellen das letzte Tool, das einen nennenswerten Marktanteil hat und sich einer langjährigen Weiterentwicklung durch Microsoft erfreut hat.

Visual Foxpro besteht im Wesentlichen aus den folgenden Bestandteilen:

  • Einer objektorientierten Programmiersprache (die auch noch prozedurale Elemente enthält)
  • Einer Entwicklungsumgebung (mit visuellen Werkzeugen, Editor und Debugger)
  • Dem integrierten Datenbanksystem
  • Dem Berichtsgenerator

Nach wie vor werden von vielen (auch deutschen) Drittanbietern Erweiterungen angeboten.

Mit Visual Foxpro entwickelte Anwendungen können sowohl mit der integrierten Datenbank arbeiten als auch mit SQL-Datenbanken über ODBC und ADO (z. B. mit MS-SQL Server, MySQL, Oracle etc.). Die Möglichkeit zur sehr schnellen Verarbeitung lokal gespeicherter Zwischenergebnisse mittels SQL- und xBase-Befehlen wird in der Regel intensiv genutzt. Visual FoxPro unterstützt verbreitete Technologien wie SQL, HTML, SOA (Serviceorientierte Architektur), ActiveX, COM, XML und Webservices. Für Anwendungen fallen keine Laufzeitgebühren an.

In vielen Großunternehmen Deutschlands wird VFP eingesetzt. Von verschiedenen Firmen werden individuelle Lösungen sowie Branchenlösungen für viele Branchen entwickelt und gepflegt.

Die deutschsprachige Entwicklergemeinde um Visual FoxPro ist sehr aktiv. Jährlich findet eine Entwicklerkonferenz statt, es gibt eine bundesweit organisierte Anwendergruppe, zusätzlich finden in einigen Städten regelmäßige Anwendertreffen statt.

Innerhalb von Microsoft wurden durch die Entwickler der Visual Studio Data Group viele Technologien aus Visual FoxPro nach Visual Studio und .NET übernommen, um hier eine verbesserte Entwicklung daten-zentrierter Anwendungen mit C# und Visual Basic zu erreichen.

Einzelnachweise

  1. Microsoft Support Lifecycle (englisch)
  2. Guineu

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VFP-62 — Infobox Military Unit unit name= Light Photographic Squadron 62 caption= VFP 62 Insignia dates= country= United States allegiance= branch= United States Navy type= Fighter/Attack role= Aerial reconnaissance size= command structure= Inactive… …   Wikipedia

  • VFP — Visual Foxpro (Computing » Software) * Veterans for Peace (Community » Non Profit Organizations) * Volunteers For Peace (Community » Non Profit Organizations) * Vision Fee Plan (Medical) * Very Fast Pod (Academic & Science » Ocean Science) …   Abbreviations dictionary

  • VFP — ventricular filling pressure; ventricular fluid pressure; vocal fold pathology …   Medical dictionary

  • VFP — Dienstvorschrift über Fahrvergünstigungen des Personals EN Manual on Driving Advantages for Personnel …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • VFP — Vibi filii pondo, Vivus fecit Publius …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • VFP — abbr. Variance Frequency Processor …   Dictionary of abbreviations

  • VFP — • ventricular filling pressure; • ventricular fluid pressure; • vocal fold pathology …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • Visual FoxPro — VFP redirects here. For the floating point extension of ARM processors, see ARM architecture#VFP. Typical VFP9 editing session Original author(s) Microsoft Corporation Stable release …   Wikipedia

  • Visual FoxPro — Microsoft Visual FoxPro Тип Среда разработки программного обеспечения Автор Корпорация Microsoft Операционная система Microsoft Windows Языки интерфейса IDE: английский, немецкий, испанский Runtime: все вышеупомянутые, а также французский,… …   Википедия

  • Visual FoxPro — Autor Microsoft Corporation http://msdn.microsoft.com/vfoxpro Información general Última versión estable Visual FoxPro 9.0 Service Pack 2 (SP2) …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.