Vaclav Brozik


Vaclav Brozik
Václav Brožík
Václav Brožík: Hus auf dem Konzil von Konstanz
Porträt einer Dame, um 1880, Sammlung Kooperativa

Václav Brožík (* 5. März 1851 in Železný Hamr bei Třemošná bei Pilsen, Böhmen; † 15. April 1901 in Paris) war ein tschechischer Maler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Václav Brožík studierte ab 1868 an der Akademie der bildenden Künste Prag bei Emil Lauffer, wo er sein erstes Bild ausstellte. 1871 setzte er seine Studien in Dresden und ab 1873 in München fort. Hier wurde er besonders von Piloty beeinflusst. Nach einem kurzen Aufenthalt in Prag lebte er seit 1876 in Paris. 1879 machte Brožík eine Studienreise in die Niederlande.

Durch die Heirat mit einem Pariser Kunsthändler erhielt er Zugang in die höheren Kreise der Stadt. Er pendelte zwischen Paris und Prag, wo er seit 1893 an der Akademie unterrichtete. 1896 wurde er Mitglied der Académie des beaux-arts in Paris. Nach seinem plötzlichen Tod infolge einer Herzerkrankung wurde Brožík auf dem Friedhof Cimetiére de Montmartre in Paris beigesetzt.

Václav Brožik war Mitglied der Künstlervereinigung Umělecká beseda. Noch zu Lebzeiten des Künstlers erschien 1893 in den USA eine Briefmarke mit einem Motiv nach einem Bild Brožíks (Columbus soliciting aid of Isabella).

Bedeutung

Václav Brožík war einer der bedeutendsten tschechischen Maler des 19. Jahrhunderts. Seine Historienbilder, hauptsächlich aus der böhmischen Geschichte, waren sehr erfolgreich und sind einem akademischen Malstil verpflichtet. Sein berühmtestes Bild stellt Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz dar.

Werke

  • Eva von Lobkowitz besucht ihren Vater im Gefängnis
  • Hochzeitszug Zavis' von Falkenstein mit Kunigunde
  • Philippine Welser
  • Abschied Ottokars II. von seiner Familie
  • Die heilige Iria,
  • Die Exekution auf dem Weißen Berg
  • Der Hochzeitstag der Przemyslidentochter Dagmar mit dem dänischen König Waldemar II. 1204.
  • Das Hussitenmädchen
  • Die Gesandtschaft des böhmischen Königs Wladislaw Posthumus an den Hof des Königs Heinrich VII (1879, Berliner Nationalgalerie)
  • Petrarca und Laura
  • Ein Fest bei Rubens
  • Christoph Kolumbus am Hofe Ferdinands und Isabellas
  • Der Balladensänger
  • Huss vor dem Konzil zu Konstanz
  • Porträt einer Dame (Sammlung Kooperativa, Wiener Städtische Versicherung), um 1880, Öl auf Leinwand, 41 x 27,5 cm

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Václav Brožík — Václav Brožík: Hus auf dem Konzil von Konstanz …   Deutsch Wikipedia

  • Václav Brožík — alias Vaclav de Brozik (5 mars 1851 à Trémosyna en Bohème – 15 avril 1901 à Paris VIIIème) est un peintre d histoire d origine tchèque, portraitiste et professeur à l Académie …   Wikipédia en Français

  • Václav Brožík — (5 March 1851 – 15 April 1901) was the greatest Czech academic painter.Since 1868 he studied at the Academy of Arts in Prague, Dresden, and Munich. In 1879 he went on study journey to the Netherlands.He married a daughter of a wealthy art dealer… …   Wikipedia

  • Brožík — Václav Brožík Václav Brožík: Hus auf dem Konzil von Konstanz …   Deutsch Wikipedia

  • Václav — (ˈvaːtslaf) es un nombre de pila checo de varón. El equivalente en español es Venceslao o Wenceslao. En el calendario litúrgico checo, el día de San Václav (Venceslao I, Duque de Bohemia), el 28 de septiembre, es fiesta nacional. El hipocorístico …   Wikipedia Español

  • Václav — (pronounced|ˈvaːtslaf) is a Czech male first name, sometimes translated into English as Wenceslaus or Wenceslas . These forms are derived from the old Slavic/Czech form of this name: Vencslav. In the Czech calendar, the saint day of Saint Václav… …   Wikipedia

  • Václav Hradecký — (1940?, Familienarchiv) Václav Hradecký (* 21. Oktober 1867 in Světlá nad Sázavou; † 14. Juni 1940 in Domažlice) war ein tschechischer akademischer Maler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Brožík —   [ brɔʒiːk], Václav, tschechischer Maler, * Železný Hamr 5. 3. 1851, ✝ Paris 15. 4. 1901; Professor an der Akademie der bildenden Künste in Prag; malte Bilder nach Motiven der böhmischen Geschichte und Sagen, Genre und Landschaftsbilder sowie… …   Universal-Lexikon

  • Wenzel Brozik — Václav Brožík Václav Brožík: Hus auf dem Konzil von Konstanz …   Deutsch Wikipedia

  • Брожик, Вацлав — Вацлав Брожик (чеш. Václav Brožík, род. 5 марта 1851 г. Железни Гамр, Тршемошна  ум. 15 апреля …   Википедия