Van Albada (Asteroid)


Van Albada (Asteroid)
Asteroid
(2019) van Albada
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 2,2413 AE
Exzentrizität 0,1656
Perihel – Aphel 1,8702 – 2,6124 AE
Neigung der Bahnebene 4,048°
Siderische Umlaufzeit 3,355 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 19,90 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 17 km
Masse  ? kg
Albedo  ?
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 12,222
Spektralklasse S
Geschichte
Entdecker H. van Gent
Datum der Entdeckung 1935
Andere Bezeichnung 1935 SX<su>1, 1931 JN, 1941 HS

(2019) van Albada ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 28. September 1935 vom niederländischen Astronomen Hendrik van Gent in Johannesburg entdeckt wurde.

Der Asteroid trägt den Namen des niederländischen Astronomen Gale Bruno van Albada.

Siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (2019) van Albada — Asteroid (2019) van Albada Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,2413 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Gale Bruno van Albada — (* 28. März 1912 in Amsterdam; † 18. Dezember 1972) war ein niederländischer Astronom. Er erwarb seinen Doktortitel 1945 bei Anton Pannekoek an der Universität von Amsterdam. Er teilte Pannekoeks kommunistische Ansichten und sein Bruder Piet van… …   Deutsch Wikipedia

  • 2019 van Albada — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = van Albada symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = H. van Gent discovery site = Johannesburg (LS) discovered = September 28, 1935 designations …   Wikipedia

  • Albada — Gale Bruno van Albada Gale Bruno van Albada (* 28. März 1912 in Amsterdam; † 18. Dezember 1972) war ein niederländischer Astronom. Er erwarb seinen Doktortitel 1945 bei Anton Pannekoek an der Universität von Amsterdam. E …   Deutsch Wikipedia

  • Hendrik van Gent — entdeckte Asteroiden: 39 (1132) Hollandia 13. September 1929 (1133) Lugduna 13. September 1929 (1165) Imprinetta 24. April 1930 (1225) Ariane 23. April 1930 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 2001–2500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/V — Alphabetische Liste der Asteroiden – V Name Nummer Gruppe / Typ Vaasa 1507 Hauptgürtel Vacchi 7600 Hauptgürtel Václav 8740 Hauptgürtel Vagnozzi 7529 Hauptgürtel Väinö 2096 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 2001 bis 2500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 2001–2500 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

  • Solar System — This article is about the Sun and its planetary system. For other systems, see planetary system and star system. For a list of physical and orbital statistics for the Solar System s largest bodies, see List of gravitationally rounded objects of… …   Wikipedia