Vance Packard


Vance Packard

Vance Packard (* 22. Mai 1914 in Granville Summit, Pennsylvania, USA; † 12. Dezember 1996 auf Martha’s Vineyard, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Publizist.

Packard veröffentlichte tierpsychologische Studien und soziologische Essays, wurde aber bekannt vor allem durch populärwissenschaftliche, sozialkritische Bücher. Sein größter Erfolg war 1957 Die geheimen Verführer (The Hidden Persuaders), in dem er – so auch der deutsche Untertitel – den „Griff nach dem Unbewußten in jedermann“ durch Psychologen und Marktforscher am Beispiel der Werbeindustrie dokumentierte.

Diese Publikation beeinflusste in den späten 1960er-Jahren auch die Studentenbewegung in Deutschland erheblich: Sie forcierte deren Kritik am sog. Konsumterror.

Werke (Auswahl)

  • Die geheimen Verführer, 1958, ISBN 3-548-34032-6
  • Die große Verschwendung [The Waste Makers], 1961
  • Die Pyramidenkletterer, 1962
  • Die wehrlose Gesellschaft, 1964
  • Die sexuelle Verwirrung, 1968
  • Die große Versuchung. Der Eingriff in Leib und Seele, 1978
  • Die Ultrareichen, 1989, ISBN 3-430-17328-0

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vance Packard — Naissance 22 mai 1914 à Granville Summit,  Pennsylvanie Décès 12 décembre 1996 à Martha s Vineyard …   Wikipédia en Français

  • Vance Packard — Vance Packard, born May 22, 1914, died death date and age|1996|12|12|1914|5|22, was an American journalist, social critic, and author. Life and careerHe was born in Granville Summit, Pennsylvania to parents Philip J. Packard and Mabel Case… …   Wikipedia

  • Vance — is the name of several places in the United States of America: *Vance, Alabama *Vance, South Carolina *Vance County, North Carolina *Vance Creek, Barron County, Wisconsinas well as Vancé, one of the communes of the Sarthe département in… …   Wikipedia

  • Packard (surname) — Packard is a surname, and may refer to the following people:* Alpheus S. Packard (1798–1884), American educator * Alpheus Spring Packard (1839–1905), American entomologist and palaeontologist * Becky Wai Ling Packard, professor of Psychology and… …   Wikipedia

  • Packard — bezeichnet: Packard (Automobilhersteller) (1899 1958), eine ehemalige US amerikanische Auto und Nutzfahrzeugmarke Packard ist der Familienname folgender Personen: David Packard (1912–1996), US amerikanischer Gründer des Hewlett Packard Konzerns… …   Deutsch Wikipedia

  • Packard — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Packard est nom de famille notamment porté par : Alpheus Spring Packard David Packard, cofondateur de Hewlett Packard Keith Packard Kelly Packard… …   Wikipédia en Français

  • Packard Caribbean — Cabriolet Modell 5431 5478 (1954) in Gulf Green / Arctic White. Der Packard Caribbean war ein PKW, den die Packard Motor Car Company in Detroit in den Modelljahren 1953 bis 1956 hergestellt hat. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Packard —   [ pækɑːd, pækəd], Vance Oakley, amerikanischer Publizist, * Granville Summit (Pennsylvania) 23. 5. 1914, ✝ Martha s Vineyard (Massachusetts) 12. 12. 1996; Journalist und Universitätslehrer für Publizistik in New York. Mit… …   Universal-Lexikon

  • Packard — Packard, Vance …   Enciclopedia Universal

  • Packard Caribbean — The Packard Caribbean was a halo vehicle produced by the Packard Motor Car Company of Detroit, Michigan during model years 1953 through 1956. Some of the Caribbean s styling was derived from the Pan American Packard show car of the previous year …   Wikipedia