Varna


Varna

Varna (Sanskrit, f., वर्ण, varṇa, wörtl. „Farbe“, Kaste) ist der wichtigste Begriff für Kaste im indischen Kastensystem. Die ursprüngliche Bedeutung von Varna, nämlich Farbe, hat sich indirekt erhalten, indem jede der vier Hauptkasten mit einer Farbe assoziiert wird. Mit den Brahmanen wird die Farbe Weiß in Verbindung gebracht, mit den Kshatriyas Rot, mit den Vaishyas Gelb und mit den Shudras Schwarz.

Diese Farben werden wiederum mit bestimmten Gunas (Eigenschaften) in Verbindung gebracht. Die Farbe Weiß steht für die Eigenschaft Sattva, d. h. Reinheit und Klarheit. Die Farbe Rot steht für die Eigenschaft Rajas, das bedeutet Leidenschaft und Kraft. Die Farbe schwarz bedeutet Tamas, d. h. Faulheit, Dunkelheit und Lethargie. Die Lehre von den Gunas wurden in der Samkhya-Philosophie formuliert.

Dies beinhaltet, dass die Brahmanen für Reinheit und Klarheit stehen, die Kshatriyas und Vaishyas für Leidenschaft und Kraft (auch wenn Gelb nicht unmittelbar für Rajas steht) und die Shudras für Faulheit und Lethargie.

Es ist unschwer zu erkennen, das es sich bei der Verknüpfung von Farben, Kasten und Gunas nicht um dekorative Farbkosmetik handelt, sondern um Bewertungen, Wertigkeiten zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen und die Legitimation von Hierarchie.

Der Varna-Begriff behandelt also die ideologische Ebene des Kastensystems, Jati (Unterkaste) bezeichnet hingegen die Gruppe, zu der sich der einzelne Mensch zugehörig fühlt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VARNA — Grand port sur la mer Noire, centre universitaire et troisième ville de Bulgarie, Varna (320 600 hab. en 1991) est devenue un des plus grands centres industriels du pays. Aux industries alimentaires et textiles, aux usines de montage de machines… …   Encyclopédie Universelle

  • Varna — puede referirse a: Lugares Varna, ciudad del este de Bulgaria, situada a orillas del mar Negro. Varna, una de las provincias de Bulgaria. Varna (en alemán Vahrn), municipio italiano perteneciente a la Provincia Autónoma de Bolzano. Hinduismo… …   Wikipedia Español

  • varna —    Varna (color) is the Vedic word for social class, in the class scheme found in Rig Veda X. 90. There the divine being is said to have offered himself in sacrifice to create reality. It is said that his mouth became the BRAHMIN, or priestly… …   Encyclopedia of Hinduism

  • VARNA — VARNA, major seaport on the Black Sea coast of Bulgaria; ancient Odessus; called Stalin 1949–1956). During the 1880s there were 300 Jews in Varna. The organization of the community was made possible by the Tedeschi brothers. In 1919 there were… …   Encyclopedia of Judaism

  • Varna — Varna, IL U.S. village in Illinois Population (2000): 436 Housing Units (2000): 190 Land area (2000): 0.292962 sq. miles (0.758768 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.292962 sq. miles (0.758768 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Varna, IL — U.S. village in Illinois Population (2000): 436 Housing Units (2000): 190 Land area (2000): 0.292962 sq. miles (0.758768 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.292962 sq. miles (0.758768 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • varna — [vur′nə] n. [Hindi varṇa, color < Sans, orig. prob. covering < IE base * wer , to close, cover > WEIR] CASTE (sense 1) …   English World dictionary

  • Varna — Varna, Stadt u. Hauptort des gleichnamigen Liwa im türkischen Ejalet Silistria, am Schwarzen Meere u. am Dawno, welcher hier in die Bai von V. mündet; V. ist stark befestigt u. hat eine Citadelle; es hat eine wenig gesicherte Rhede, Quarantäne,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Varna — Varna, Stadt, s. Warna …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Varna — (Warna), das alte Odessos, Hafenstadt und Hauptort des bulgar. Kr. V. (9031 qkm, 1901: 286.184 E.), am Schwarzen Meer, 34.922 E., neuer Hafen; bis 1878 türk. Festung …   Kleines Konversations-Lexikon