Verginius


Verginius

Verginius (deutsch Verginier) war das Nomen der römischen Gens Verginia, die in der Anfangszeit der Römischen Republik große Bedeutung hatte. Eine jüngere Form des Namens lautet Virginius; von diesem ist auch der Vorname Virginia abgeleitet. Der Name Verginius ist mit großer Wahrscheinlichkeit etruskischen Ursprungs, zumal sich vereinzelte Inschriften mit diesem Namen in Etrurien fanden.

Im 5. Jahrhundert v. Chr. gehörten die Verginier mit den Valeriern, Serviliern, Fabiern, Corneliern, Furiern und Juliern zu den sieben führenden Familien in Rom. Besonders traten die Verginii Tricosti hervor, die in diesem Jahrhundert elf Konsuln stellten. Im 4. Jahrhundert v. Chr. verloren sie an Bedeutung und traten nach den Leges Liciniae Sextiae 366 v. Chr. kaum noch in Erscheinung. Um das Jahr 300 v. Chr. sind noch einige patrizische Vertreter des Geschlechts bezeugt, danach aber nicht mehr. Plebejische Angehörige der Gens sind im 5. Jahrhundert neben den patrizischen bezeugt. In der Kaiserzeit trat das Geschlecht erneut hervor, und ab dem 1. Jahrhundert v. Chr. sind Verginier im öffentlichen Leben zahlreich vertreten.

Bekannte Namensträger

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VERGINIUS — inferioris Exercitus gernianici legatus; cui, quia milites imperium detulerant, per simulationem amicitiae inde abductus est. Tacit. l. 1. Hist. c. 8 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Verginius — Verginii Principales gentes romaines Gens Aemilia Gens Claudia Gens Cornelia Gens Fabia Gens Iulia Gens Iunia …   Wikipédia en Français

  • VERGINIUS Rhetor — aevô Neronianô, Persii praeceptor, qui scripsit de materia Rhetoricorum, teste Fabiô, l. 3. c. 1. ob celebritatem nominis, a Nerone expulsus. Tacit. l. 15. Annal. c. 71 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Verginius Rufus — Lucius Verginius Rufus (* um 14 bei Comum; † 97) war ein Politiker und Feldherr der römischen Kaiserzeit italischer Herkunft. Er bekleidete dreimal das Konsulat. Verginius Rufus, der Sohn eines römischen Ritters, wurde als erstes Mitglied seiner… …   Deutsch Wikipedia

  • Verginius Tricostus — Verginii Principales gentes romaines Gens Aemilia Gens Claudia Gens Cornelia Gens Fabia Gens Iulia Gens Iunia …   Wikipédia en Français

  • Verginius Rufus, Lucius — ▪ Roman governor born AD 15, Mediolanum [Milan, Italy] died 97       Roman provincial governor and distinguished official, known for his repeated refusal of the imperial throne.       Verginius was the son of an undistinguished Roman eques… …   Universalium

  • Lucius Verginius Tricostus — Pour les articles homonymes, voir Verginius Tricostus. Lucius Verginius Tricostus est un homme politique romain du Ve siècle av. J.‑C., père de Lucius Verginius Opiteris Tricostus Esquilinus (tribun militaire à pouvoir consulaire en 402 …   Wikipédia en Français

  • Aulus Verginius Tricostus Caeliomontanus (consul en -469) — Pour les articles homonymes, voir Verginius Tricostus. Aulus Verginius Tricostus Caeliomontanus est un homme politique romain du Ve siècle av. J.‑C., fils de Aulus Verginius Tricostus Caeliomontanus (consul en 494 av. J. C.) et serait… …   Wikipédia en Français

  • Aulus Verginius Tricostus Rutilus — Pour les articles homonymes, voir Verginius Tricostus. Aulus Verginius Tricostus Rutilus est un homme politique romain du Ve siècle av. J.‑C., fils de Proculus Verginius Tricostus Rutilus (consul en 486 av. J. C.) et frère de Titus… …   Wikipédia en Français

  • Opiter Verginius Esquilinus — Pour les articles homonymes, voir Verginius Tricostus. Opiter Verginius Tricostus Esquilinus est un homme politique romain du Ve siècle av. J.‑C., fils ou d Opiter Verginius Tricostus (consul en 502 av. J. C.)[réf. souhaitée]. En …   Wikipédia en Français