Verklarung


Verklarung

Eine Verklarung oder einen Seeprotest nennt man in der Schifffahrt eine eidesstattliche Erklärung des Kapitäns eines verunglückten oder beschädigten Schiffes und seiner Mannschaft zum Hergang eines Seeunfalls, sowie über den Umfang des eingetretenen Schadens.

Die Verklarung ist auf Verlangen des Betroffenen oder auf eigenen Wunsch des Kapitäns im Ausland vor der diplomatischen Vertretung (mindestens Konsulat) desjenigen Landes vorzubringen, unter dessen Flagge er fährt, und zwar im nächsten Hafen, den er anläuft. Ist dort keine diplomatische Vertretung des entsprechenden Landes vorhanden, muss er seinen Protest beim Hafenamt vorbringen. Im Inland kann ein Deutscher vor dem zuständigen Amtsgericht einen Seeprotest ablegen (§ 522 HGB, § 145 FGG).

Weblinks

Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verklärung — ist die Bezeichnung von: Verklärung (Altes Ägypten), Zeitpunkt der Seelenumwandlung eines Toten, um in das Jenseits übergehen zu können. Verklärung des Herrn, kirchliches Fest im liturgischen Kalender. Diese Seite ist eine Begr …   Deutsch Wikipedia

  • Verklärung — Verklärung, 1) eigentlich die Einsetzung in den Zustand völliger Klarheit; bes. in der Bibel 2) so v. w. Verherrlichung, u. zwar theils so, daß etwas an sich schon Herrliches u. Vollkommenes in dieser seiner Herrlichkeit u. Vollkommenheit zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verklarung — Verklarung, so v. w. Seeprotest …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verklarung — (Seeprotest), die amtliche Feststellung der Aussage des Schiffers und der Schiffsmannschaft über einen Unfall, den das Schiff oder dessen Ladung auf der Seereise erlitten hat (Handelsgesetzbuch, § 522 ff.; Gesetz über freiwillige Gerichtsbarkeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verklarung — Verklarung, s.v.w. Seeprotest (s. Protest) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Verklarung — Verklarung, Seeprotest, die aus dem Schiffstagebuch entnommene u. von der Mannschaft beschworene Beweisschrift, daß das Schiff ohne Verschulden des Capitäns Haverie erlitten hat …   Herders Conversations-Lexikon

  • Verklärung — ↑Apotheose, ↑Idealisierung, ↑Romantisierung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Verklärung — Ver|klä|rung 〈f. 20〉 das Verklären ● Verklärung Christi * * * Ver|kla|rung, die; , en (Seew., Rechtsspr.): Bericht [des Kapitäns] über einen (das eigene Schiff betreffenden) Schiffsunfall, Schaden am Schiff. * * * Verklarung,   Seeprotest,… …   Universal-Lexikon

  • Verklarung — Ver|kla|rung 〈f. 20〉 Verhandlung über einen Schiffsunfall * * * Ver|kla|rung, die; , en (Seew., Rechtsspr.): Bericht [des Kapitäns] über einen (das eigene Schiff betreffenden) Schiffsunfall, Schaden am Schiff. * * * Verklarung,   Seeprotest,… …   Universal-Lexikon

  • Verklärung — Nach Verklärung Christe fragt man: Handschuh, wo biste? Böhm.: Přišel Spas, vezmi rukavíce zas. (Čelakovsky, 452.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon