Verlag Dr. Otto Schmidt


Verlag Dr. Otto Schmidt
Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Rechtsform Kommanditgesellschaft
Gründung 1905
Sitz Köln
Leitung Felix Hey
Mitarbeiter ca. 120
Branche Verlagswesen
Produkte Gesetzeskommentare, Lehrbücher, Zeitschriften (Steuerrecht)
Website www.otto-schmidt.de

Der Verlag Dr. Otto Schmidt KG ist ein juristischer Fachverlag mit Sitz in Köln, der heute vor allem auf das Gesellschafts- und Steuerrecht spezialisiert ist.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Otto Schmidt gründete - zunächst als Einzelunternehmen - am 15.Oktober 1905 die Interessengemeinschaft „Centrale für Gesellschaften mit beschränkter Haftung Dr. Otto Schmidt“.[1] 1919 wird die Firmenbezeichnung um den Zusatz Verlag Dr. Otto Schmidt erweitert. Seit 1940 ist der Verlag als Kommanditgesellschaft verfasst.

Geschäftsführung des Verlags

Wichtige Werke

Einzelnachweise

  1. www.otto-schmidt.de/geschichte.html abgerufen am 3. August 2010.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Otto Schmidt (CDU) — Otto Anton Ferdinand Herbert Schmidt (* 1. August 1902 in Köln; † 12. Dezember 1984 in Sinzig) war ein deutscher Politiker der CDU. Er war Wuppertaler Oberbürgermeister und langjähriges Mitglied des Landtags von Nordrhein Westfalen und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt-Hannover — Otto Schmidt Otto Schmidt Hannover (* 27. Januar 1888 in Schermeisel; † 24. März 1971 in Westerland auf Sylt) war ein königlich preußischer Offizier, deutscher Politiker, Mitglied des Reichstages und letzter Fraktionsvorsitzender der …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt (Stettin) — Otto Schmidt (* 11. April 1878 in Nordhausen) war ein deutscher Politiker (DNVP). Schmidt ist nicht zu verwechseln mit seinem Parteikollegen Otto Schmidt Hannover, der sich auch zeitweise Otto Schmidt nannte. Leben Schmidt besuchte das Gymnasium… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt (DNVP) — Otto Schmidt Otto Schmidt (* 11. April 1878 in Nordhausen; † unbekannt) war ein deutscher Politiker (DNVP). Schmidt ist nicht zu verwechseln mit seinem Parteikollegen Otto Schmidt Hannover, der sich auch zeitweise Otto Schmidt nannte. Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt (Zentrum) — Otto Schmidt (* 15. Juni 1842 in Paderborn; † 17. Juni 1910 in Berlin) war Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags. Leben Otto Schmidt war der Sohn des Arztes Joseph Hermann Schmidt.[1] Er besuchte das Gymnasium in Berlin, die Friedrich… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt (Jockey) — Otto Schmidt (* 6. Februar 1896 in Gehren; † 12. April 1964 in Dortmund) war ein deutscher Jockey im Galopprennsport. Otto Schmidt wurde als jüngstes von vier Kindern am 6. Februar 1896 in Gehren bei Luckau geboren. Seine Lehre absolvierte er von …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt (Reporter) — Otto Schmidt (* 20. März 1953 in der Steiermark; † 7. Januar 2009) war Journalist und Reporter beim ORF und Buchautor. Aufgewachsen ist Otto Schmidt in Pinkafeld im Burgenland. 1968 übersiedelte er mit seiner Familie nach Tübingen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Schmidt (CDU) — Otto Anton Ferdinand Herbert Schmidt (* 1 August 1902 in Cologne, † December 12th 1984 in Sinzig) was a German politician of the CDU. He was mayor of Wuppertal and a long time member of the Landtag of North Rhine Westphalia and the German… …   Wikipedia

  • Otto Schmidt — For other people named Otto Schmidt, see Otto Schmidt (disambiguation). Otto Schmidt Otto Schmidt Born …   Wikipedia

  • Arno Otto Schmidt — Arno Schmidt (Radierung von Jens Rusch) Arno Otto Schmidt (* 18. Januar 1914 in Hamburg; † 3. Juni 1979 in Celle) war ein deutscher Schriftsteller, dessen Werk in der Nachkriegszeit zu maßgeblichem Einfluss avancierte. Schmidt schuf eine… …   Deutsch Wikipedia