Verordnung (EG) Nr. 2725/2000


Verordnung (EG) Nr. 2725/2000

Die Verordnung (EG) Nr. 2725/2000 ist eine Verordnung des Rats der Europäischen Union vom 11. Dezember 2000. Sie ist die Rechtsgrundlage für das europäische Datenbanksystem Eurodac, in dem die Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern gespeichert werden. Die Verordnung wird daher umgangssprachlich auch Eurodac-Verordnung genannt. Die Durchführungsbestimmungen enthält die Verordnung (EG) Nr. 407/2002 des Rates vom 28. Februar 2002.

Zweck dieser Verordnungen, wie auch der Fingerabdruck-Datenbank – ist die effektive Anwendung des Dubliner Übereinkommens – bzw. der derzeit geltenden Dublin-II-Verordnung (EG) Nr. 343/2003 – zur Bestimmung des Staates, der das Asylverfahren durchführt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verordnung (EG) Nr. 2725/2000 (Eurodac) — Die Verordnung (EG) Nr. 2725/2000 ist eine Verordnung des Rats der Europäischen Union vom 11. Dezember 2000. Sie ist die Rechtsgrundlage für das europäische Datenbanksystem Eurodac, in dem die Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern… …   Deutsch Wikipedia

  • Verordnung (EG) Nr. 2725/2000 (Eurodac-Verordnung) — Die Verordnung (EG) Nr. 2725/2000 ist eine Verordnung des Rats der Europäischen Union vom 11. Dezember 2000. Sie ist die Rechtsgrundlage für das europäische Datenbanksystem Eurodac, in dem die Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern… …   Deutsch Wikipedia

  • Verordnung (EU) — Eine Verordnung der Europäischen Union (engl. regulation, Kurzform „Verordnung (EU)“) ist ein Rechtsakt der Europäischen Union. Verordnungen, die bis 30. November 2009 erlassen wurden, tragen den Titel „Verordnung (EG) ...“ (Verordnung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurodac-VO — EURODAC URL – Anbieter Sprachen Inhalte Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern Bei EURODAC handelt es sich um eine europäische Datenbank zur Speicherung von Fingerabdrücken. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • EURODAC — URL – (nicht öffentlich) Anbieter Europäische Kommission (Zentraleinheit AFIS) Sprachen Inhalte Fingerabdrücke von Asylbewerbern und Drittausländern Bei EURODAC handelt es sich um eine europäische Datenbank zur S …   Deutsch Wikipedia

  • Aufenthaltsrecht — Das Ausländerrecht ist ein Teil des besonderen Ordnungsrechts, das im Kern die Einreise und den Aufenthalt von Menschen regelt, die nicht die Staatsangehörigkeit des Aufenthaltsstaates besitzen. Regelungen, die nicht an die Staatsangehörigkeit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausländerrecht — Das Ausländerrecht bzw. Fremdenrecht wie es der österreichische Gesetzgeber nennt, ist ein Teil des besonderen Ordnungsrechts, das im Kern die Einreise und den Aufenthalt von Menschen regelt, die nicht die Staatsangehörigkeit des… …   Deutsch Wikipedia

  • 12. November — Der 12. November ist der 316. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 317. in Schaltjahren), somit bleiben 49 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Oktober · November · Dezember 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Pyridin — Strukturformel Allgemeines Name Pyridin Andere Namen Azaben …   Deutsch Wikipedia

  • Chinolin — Strukturformel Allgemeines Name Chinolin Andere Namen 1 Azana …   Deutsch Wikipedia