Versorgungsvertrag


Versorgungsvertrag

Als Versorgungsvertrag wird im deutschen Recht der Gesetzlichen Krankenversicherung bzw. der Sozialen Pflegeversicherung ein öffentlich-rechtlicher Vertrag zwischen den öffentlich-rechtlichen Krankenkassen bzw. Pflegekassen und dem Träger einer öffentlich-rechtlichen oder privaten Einrichtung bezeichnet. Aufgrund des Versorgungsvertrags darf die Einrichtung an der medizinischen oder pflegerischen Versorgung der Versicherten teilnehmen (Siehe etwa § 109 SGB V, § 111 SGB V, § 72 SGB XI). Der Versorgungsvertrag regelt die Bedingungen, unter denen die Leistungen für die Versicherten erbracht werden. Ein Anspruch des Krankenhauses auf Abschluss eines Versorgungsvertrages besteht nicht.

Siehe auch

Sachleistungsprinzip


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beistellung — Der Begriff Beistellung bezeichnet einen Ablauf in der Technik, einen Begriff aus der Energiewirtschaft, sowie einen Buchungsvorgang im Bestellwesen. Technik Die Beistellung (Vorschubbewegung) ist die Vorbewegung der Schleifscheibe oder des… …   Deutsch Wikipedia

  • Altenpflegeheim — AWO Pflegeheim in Ilmenau (Thüringen) Ein Pflegeheim ist eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Menschen (meist alte, schwerst chronisch Kranke, geistig und/oder körperlich schwerstbehinderte Menschen) dauerhaft wohnen und rund um die Uhr… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambulante Krankenpflege — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. D …   Deutsch Wikipedia

  • Asiento — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Im Allgemeinen bezeichnet Asiento (span. Sitz, Abkommen, bes.… …   Deutsch Wikipedia

  • Asiento de Negros — Spanische Fortifikation in Veracruz (2008) …   Deutsch Wikipedia

  • Asiento de negros — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Im Allgemeinen bezeichnet Asiento (span. Sitz, Abkommen, bes.… …   Deutsch Wikipedia

  • Augenklinik Herzog Carl Theodor — Die Augenklinik Herzog Carl Theodor ist eine Fachklinik für Augenheilkunde im Münchner Stadtteil Maxvorstadt. Sie ist eine der ältesten Augenkliniken in Bayern. Die Klinik ist im Rahmen des bayerischen Umweltpaktes Teilnehmer bei Ökoprofit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Behindertenheim — AWO Pflegeheim in Ilmenau (Thüringen) Ein Pflegeheim ist eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Menschen (meist alte, schwerst chronisch Kranke, geistig und/oder körperlich schwerstbehinderte Menschen) dauerhaft wohnen und rund um die Uhr… …   Deutsch Wikipedia

  • Behindertenwohnheim — AWO Pflegeheim in Ilmenau (Thüringen) Ein Pflegeheim ist eine Einrichtung, in der pflegebedürftige Menschen (meist alte, schwerst chronisch Kranke, geistig und/oder körperlich schwerstbehinderte Menschen) dauerhaft wohnen und rund um die Uhr… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezugsvertrag — Ein Dauerschuldverhältnis ist ein Vertrag, der nicht durch einmaligen Austausch von Leistung und Gegenleistung (wie etwa beim Kauf oder Werkvertrag) erfüllt wird, sondern der durch einen fortlaufenden Leistungsaustausch charakterisiert ist. Der… …   Deutsch Wikipedia