Verteidigung (Sport)

Verteidigung (Sport)

Unter Verteidigung oder Abwehr im Sport versteht man den Teil einer Mannschaft, der vorwiegend Defensivaufgaben zu erledigen hat und Angriffe des Gegners abwehren soll oder aber im Kampfsport Griffe und Maßnahmen, die den Angriff des Gegners mildern oder zunichte machen.

Inhaltsverzeichnis

Eishockey

Im Eishockey gehören die Spieler der Verteidigung (auch Defense genannt) zu den Feldspielern, somit werden lediglich die beiden Abwehrspieler, nicht jedoch der Torhüter, zu diesem Mannschaftsteil gezählt. Die Zahl der Abwehrspieler kann variieren, wenn eine Mannschaft in Über- oder Unterzahl spielt.

Fußball

Im Fußball sind vorwiegend der Torwart und die Abwehrspieler (Innenverteidiger, Außenverteidiger, Libero) für die Verteidigung zuständig.

American Football

Im American Football sind für die Defense die Spieler der Defensive Line, die Linebacker und die Spieler, der Rückraumverteidigung (Secondary), die aus den Cornerbacks und den Safetys besteht, verantwortlich. Die Abwehr besteht in der Regel aus vier Spielern der Rückraumverteidigung, vier Linebackern und drei Spielern der Defensive Line oder drei Linebackerm und vier Spielern der Defensive Line. In bestimmten Spielsituationen, wenn zu befürchten ist, dass die Angriffsmannschaft mit einem Pass versucht viel Raumgewinn zu erzielen, kommen zu Lasten der anderen Abwehrteile, ein zusätzlicher Rückraumverteidiger (Nickel Defense) oder zwei zusätzliche Rückraumverteidiger (Dime Defense) zum Einsatz. Bei befürchteten Laufspielen der Angriffsmannschaft kann die Defensive Line auch verstärkt werden. Die Defense besteht immer aus 11 Spielern.

Basketball

Hauptartikel: Verteidigung (Basketball)

Im Basketball zeichnet sich die Defense (Verteidigung) hauptsächlich durch zwei verschiedene Taktiken aus. Bei der Zonenverteidigung deckt jeder Spieler jeden seiner Gegner, je nach dem welcher Spieler sich gerade in der eigenen Zone befindet. Bei der Mann-Mann-Verteidigung ist jedem Spieler genau ein Gegenspieler zugewiesen, wobei dieser bewacht wird mit dem Ziel ihn möglichst nicht zur Aktion kommen zu lassen. Ist die eigene Mannschaft in der Verteidigung ist es üblich, dass die Fans sie mit "defense"-Rufen unterstützen. Die phonetische Ähnlichkeit des englischen Begriffes "defense" mit dem deutschen "die Fans" hat hierbei im deutschen Basketball zu einigen Wortspielen geführt. So spielen z. B. Fanclubs mit Namen wie "Die Fans-Defense" [1] (Bonn) oder "deFANs Bochum" [2] mit dieser Gegebenheit.

Fechten

Im Fechten nennt man die Abwehrmaßnahmen Parade. Dabei wird der versuchte Schlag oder Stich des Gegners durch eigene Verteidigungsmaßnahmen mit der Waffe verhindert. Siehe dazu auch: Riposte

Tischtennis

Im Tischtennis versuchen Verteidigungsspieler den angreifenden Spieler mit gezielten Unterschnittbällen zu Fehlern zu zwingen. Angreifende Spieler verwenden die Ballonabwehr, bei der der Ball so hoch wie möglich zurückgespielt wird. Siehe dazu auch: Abwehrspieler

Quellen

  1. http://www.defense.de
  2. http://www.defans-bochum.de

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Verteidigung — Der Ausdruck Verteidigung, auch Defensive, bezeichnet Aktivitäten zur Abwehr von Angriffen und Maßnahmen zur Erhaltung einer Situation oder eines Zustandes in Staat, Gesellschaft, Natur, Sport und Wirtschaft. Staat staatsrechtlich die Abwehr der… …   Deutsch Wikipedia

  • Verteidigung — Apologie; Verteidigungsrede; Rechtfertigung; Abwehr; Widerstand; Defensive; Gegenwehr * * * Ver|tei|di|gung [fɛɐ̯ tai̮dɪgʊŋ], die; , en: 1. das Verteidigen (1), das Verteidigtwerden /Ggs. Angriff/: die Verteidigung der Stadt; die Mannschaft… …   Universal-Lexikon

  • Sport schießen — Hattie Johnson bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen Sportschießen oder auch Schießsport ist international der sportliche Umgang mit Schusswaffen oder Bogenwaffen (Armbrust, Bogen). Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten …   Deutsch Wikipedia

  • Sport in der Schweiz — Die Sportarten, die in der Schweiz ausgeübt werden, sind vorwiegend durch die alpinen Lagen beeinflusst. Inhaltsverzeichnis 1 Historische Sportarten / Volkssport 2 Breitensport 2.1 Im Winter …   Deutsch Wikipedia

  • Verteidigung — 1. a) Abwehr, Defensive, Gegenwehr, Widerstand; (veraltet): Wehr. b) Bewahrung, Erhaltung, Schutz, Wahrung. 2. (Sport): Abwehr, Deckung; (Ballspiele): Hintermannschaft. 3. Begründung, Ehrenrettung, Entlastung, Entschuldigung, Rechtfertigung;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport — (VBS) Hauptsitz Bern, Bundeshaus Ost Vorsteher …   Deutsch Wikipedia

  • Minister für Nationale Verteidigung — Das Ministerium für Nationale Verteidigung (MfNV) war ein Ministerium im Ministerrat der DDR. Das Ministerium für Nationale Verteidigung wurde durch das „Gesetz über die Schaffung der Nationalen Volksarmee und des Ministeriums für Nationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympischer Sport-Club Berlin — Empfang des Deutschen Eishockey Meisters der Frauen 2006, dem OSC Berlin, im Roten Rathaus Der Olympische Sport Club Berlin e.V. ist ein Berliner Sportverein, der …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptnachrichtenzentrale des Ministeriums für Nationale Verteidigung — Lage von Elementen der HptNZ Die Hauptnachrichtenzentrale des Ministeriums für Nationale Verteidigung der DDR (HptNZ des MfNV) wurde auch als Nachrichtentruppenteil HptNZ der Nationalen Volksarmee der DDR bezeichnet. Sie wurde als dem Chef des… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugend+Sport — Jugend und Sport, bekannt als J+S, ist eine Schweizer Institution des Bundesamts für Sport (BASPO) und ist dem Eidgenössischem Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) untergestellt. Bund, Kantone, Jugend und… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»