Vertical Redundancy Check


Vertical Redundancy Check

Die vertikale Redundanzprüfung (engl. vertical redundancy check, daher oft VRC oder auch Querparitätsprüfung) ist ein Verfahren zur Fehlererkennung mittels Paritätsbit (auch Parity-Bit genannt) bei digitaler Datenübertragung.

An jedes Datenwort wird ein zusätzliches Bit (Paritätsbit) angehängt, so dass Parität entsteht. Das heißt, dass die Quersumme über die einzelnen Bits des Datenworts, eine gerade (gleiche Parität) oder ungerade (ungleiche Parität) Zahl ergeben muss. So können bei der Datenübertragung 1-Bit Fehler erkannt werden. Treten zwei Bitfehler zur gleichen Zeit auf, kann dies mit Paritätsprüfverfahren nicht erkannt werden. Das folgende Beispiel zeigt einige 8-Bit Datenwörter mit angehängtem Paritätsbit (rot dargestellt) zur Herstellung gleicher Parität:

   11011101|0 (Quersumme: 6)
   10111001|1 (Quersumme: 5)
   00110011|0 (Quersumme: 4)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vertical Redundancy Check — Vertical Redundancy Check,   VRC …   Universal-Lexikon

  • vertical redundancy check —    (VRC)    In ASCII coded blocks, the parity test (even or odd) performed on each character in the block. See also parity check …   IT glossary of terms, acronyms and abbreviations

  • Longitudinal Redundancy Check — (LRC oder auch Längsparitätsprüfung) ist ein Verfahren zur Erkennung von 1 Bit Fehlern bei digitaler Datenübertragung. Nach einer gewissen Anzahl von übertragenen Datenwörtern wird ein zusätzliches Paritätsdatenwort übertragen, welches… …   Deutsch Wikipedia

  • Transverse redundancy check — In telecommunications, a transverse redundancy check (TRC) or vertical redundancy check is a redundancy check for synchronized parallel bit streams that is applied once per bit time, across the bit streams. This requires additional parallel… …   Wikipedia

  • Error detection and correction — In mathematics, computer science, telecommunication, and information theory, error detection and correction has great practical importance in maintaining data (information) integrity across noisy channels and less than reliable storage… …   Wikipedia

  • Immunity Aware Programming — When writing firmware for an embedded system, immunity aware programming is a set of programming techniques used in an attempt to tolerate transient errors in the program counter or other that would otherwise lead to failure.Immunity aware… …   Wikipedia

  • VRC — aeronaut. abbr. Vertical Ride Control comp. abbr. Virtual Redundancy Check comp. abbr. Visual Record Computer abbr. Vertical Redundancy Check acronym Vertical Redundancy Character …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • Vertikale Redundanzprüfung — Die vertikale Redundanzprüfung (engl. vertical redundancy check, daher oft VRC oder auch Querparitätsprüfung) ist ein Verfahren zur Fehlererkennung mittels Paritätsbit (auch Parity Bit genannt) bei digitaler Datenübertragung. An jedes Datenwort… …   Deutsch Wikipedia

  • LRC —   [Abk. für Longitudinal Redundancy Check, dt. »Redundanzprüfung in Längsrichtung«] (Längsprüfung), Verfahren zur Fehlerprüfung. Alle Bits gleicher Wertigkeit innerhalb eines aus Zeichen bestehenden Übertragungsblocks werden dabei durch ein… …   Universal-Lexikon

  • VRC — Varco International, Inc. (Business » NYSE Symbols) * Vertical Redundancy Check (Computing » Software) * Vertical Redundancy Checking (Computing » General) * Videogame Rating Council (Community » Film Censorship) * Vital Records Control… …   Abbreviations dictionary