Victor H. Metcalf


Victor H. Metcalf
Victor H. Metcalf

Victor Howard Metcalf (* 10. Oktober 1853 in Utica, New York; † 20. Februar 1936 in Oakland, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der in verschiedenen Positionen dem Kabinett von US-Präsident Theodore Roosevelt angehörte.

Metcalf besuchte die öffentliche Schule und eine Privatschule in Utica sowie eine Militärakademie in New Haven (Connecticut). 1872 begann er ein Studium am Yale College, das er bereits wenig später wieder verließ, um sich an der Law School von Yale einzuschreiben. Er graduierte dort 1876 und wurde in die Anwaltskammer von Connecticut aufgenommen. Im folgenden Jahr setzte er seine juristische Ausbildung am Hamilton College in Clinton fort und wurde Mitglied der Anwaltskammer des Staates New York. Er arbeitete zunächst als Anwalt in Utica, ehe er 1879 nach Oakland in Kalifornien umzog. 1881 heiratete er Emily Nicholson, mit der er zwei Kinder hatte.

Seine politische Laufbahn begann 1898 mit der Wahl ins Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, wo er Kalifornien ab dem 4. März 1899 vertrat. Er wurde zweimal wiedergewählt und legte sein Mandat am 1. Juli 1904 nieder, als ihn Präsident Roosevelt als Handels- und Arbeitsminister in sein Kabinett berief. Das Handels- und das Arbeitsministerium waren zu diesem Zeitpunkt noch im Department of Commerce and Labor vereint. Am 12. Dezember 1906 wechselte er als Marineminister ins Department of the Navy. Aus gesundheitlichen Gründen trat Metcalf am 13. November 1908 zurück.

Nach dem Ausscheiden aus der Regierung arbeitete Victor Metcalf wieder als Jurist in Oakland; zudem war er im Bankgewerbe tätig. Er starb am 20. Februar 1936, nur einen Monat nach seiner Ehefrau.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Victor H. Metcalf — Victor Howard Metcalf (October 10, 1853 ndash;February 20, 1936) was an American politician.Born in Utica, New York, on October 10, 1853 to William and Sarah P. (Howard) Metcalf. He attended the Utica public schools, Utica Free Academy, and… …   Wikipedia

  • Metcalf (surname) — Metcalf is a surname, and may refer to: Barbara Metcalf, American historian Chris Perry Metcalf, British actor Donald Metcalf, Australian physiologist Dorothy Metcalf Lindenburger, American trainee astronaut Eric Metcalf, American football player …   Wikipedia

  • Metcalf — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Metcalf (Georgia) Metcalf (Illinois) Metcalf (Kansas) Metcalf (Massachusetts) Metcalf (North Carolina) Metcalf (Pennsylvania) Metcalf Gap (Texas) Personen: Arunah Metcalf (1771–1841), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mes–Mez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar Straus (politician) — This article is about the United States ambassador and politician. For the music composer, see Oscar Straus (composer). Oscar Solomon Straus 3rd US Secretary of Commerce and Labor …   Wikipedia

  • Charles Joseph Bonaparte — 37th United States Secretary of the Navy In office July 1, 1905 – December 16, 1906 President Theodore Roosevelt …   Wikipedia

  • George B. Cortelyou — George Bruce Cortelyou George Bruce Cortelyou, né le 26 juillet 1862 et mort le 23 octobre 1940, est un homme politique américain, membre du Parti républicain. Il est successivement inspecteur des postes de New York, secrétaire particulier du… …   Wikipédia en Français

  • Cortelyou — George Bruce Cortelyou (1862–1940) George Bruce Cortelyou (* 26. Juli 1862 in New York City; † 23. Oktober 1940 auf Long Island, New York) war ein US amerikanischer republikanischer Politik …   Deutsch Wikipedia

  • George Bruce Cortelyou — (1862–1940) George Bruce Cortelyou (* 26. Juli 1862 in New York City; † 23. Oktober 1940 auf Long Island, New York) war ein US amerikanischer republikanischer Politik …   Deutsch Wikipedia

  • Theodore Roosevelt — For other people named Theodore Roosevelt, see Theodore Roosevelt (disambiguation). Theodore Roosevelt …   Wikipedia