Vierbeiner


Vierbeiner

Quadrupedie (lat. quadrus vier und pes Fuß) bezeichnet bei landlebenden Wirbeltieren (Tetrapoden) eine vorwiegend auf alle vier Extremitäten gestützte Lebens- und Fortbewegungsweise. Dies ist der plesiomorphe Zustand für die Landwirbeltiere, wurde aber bei einigen Gruppen sekundär wieder erworben (z. B. ceratopside Dinosaurier).

Eine evolutive Fortentwicklung der Quadrupedie ist Bipedie, die zum Beispiel von Hominiden, manchen ausgestorbenen Krokodil-Verwandten und vielen Dinosauriern sowie den Vögeln entwickelt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vierbeiner — Vierbeiner,der:⇨Hund(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vierbeiner — der Vierbeiner, (Mittelstufe) Tier, das vier Beine hat Beispiel: Er geht mit seinem Vierbeiner spazieren …   Extremes Deutsch

  • Vierbeiner — Vier|bei|ner 〈m. 3; umg.〉 vierbeiniges Tier, (bes.) Hund, Pferd * * * Vier|bei|ner, der; s, : vierbeiniges Tier, bes. Hund. * * * Vier|bei|ner, der; s, : vierbeiniges Tier, bes. Hund: Ich wurde also Bonzo genannt, ... weil mein Äußeres auf… …   Universal-Lexikon

  • Vierbeiner — Vier·bei·ner der; s, ; gespr hum; ein (Haus)Tier mit vier Beinen, meist ein Hund …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vierbeiner — Vier|bei|ner …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dorfkirche Saint-Pierre Aulnay (Charente-Maritime) — Die ehemalige Pilgerkirche Saint Pierre von Aulnay liegt in der französischen Gemeinde Aulnay im Département Charente Maritime in der Region Poitou Charentes, circa 84 km südwestlich von Poitiers und 40 km nordöstlich von Saintes. Die Kirche… …   Deutsch Wikipedia

  • St-Pierre d’Aulnay — Die Pfarrkirche und ehemalige Pilgerkirche Saint Pierre d’Aulnay steht in der französischen Gemeinde Aulnay (früher Saint Pierre de Saintonge) im Département Charente Maritime in der Region Poitou Charentes, circa 84 km südwestlich von Poitiers… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufrechter Gang — Bipedie (lat. bis „doppelt“, pes/pedis „Fuß“) ist die Fortbewegung, beispielsweise Gehen oder Hüpfen, auf zwei Beinen („Zweibeinigkeit“). Landwirbeltiere oder Maschinen, die sich gewöhnlich biped bewegen, werden als Bipede („Zweibeiner“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Biped — Bipedie (lat. bis „doppelt“, pes/pedis „Fuß“) ist die Fortbewegung, beispielsweise Gehen oder Hüpfen, auf zwei Beinen („Zweibeinigkeit“). Landwirbeltiere oder Maschinen, die sich gewöhnlich biped bewegen, werden als Bipede („Zweibeiner“)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bipede — Bipedie (lat. bis „doppelt“, pes/pedis „Fuß“) ist die Fortbewegung, beispielsweise Gehen oder Hüpfen, auf zwei Beinen („Zweibeinigkeit“). Landwirbeltiere oder Maschinen, die sich gewöhnlich biped bewegen, werden als Bipede („Zweibeiner“)… …   Deutsch Wikipedia