Vincenzo Cassani

Vincenzo Cassani

Vincenzo Cassani (* 1677? in Venedig; † nach 1732) war ein italienischer Librettist.

Leben

Über Cassanis Leben ist wenig bekannt. Zwischen 1710 und 1732 schrieb er für Opernhäuser in Venedig und Chioggia sieben Libretti; drei davon wurden von Albinoni vertont. Außerdem verfasste er zwei Serenate für Benedetto Marcello (Arianna, Psiche) und eine für Albinoni (Il nome glorioso in terra, santificato in cielo, zum Namenstag Kaiser Karls VI. 1724).

Stil

Cassanis Werke entsprechen dem gehobenen Opernstil seiner Zeit. Historisch verbürgte Handlungselemente und eigene Erfindungen werden sorgfältig unterschieden. Mit der Notwendigkeit, sich den Ansprüchen von Impresarios und Sängern zu beugen, fand sich Cassani nur ungern ab.

Opernlibretti

  • Il tiranno eroe (1710), vertont von Albinoni und A.M. Bononcini
  • Cleomene (1718), vertont von Albinoni
  • Climene (1721), vertont von Bioni
  • Plautilla (1721), vertont von Pollarolo
  • Romolo e Tazio (1722), vertont von Grua
  • L’incostanza schernita (1727), vertont von Albinoni und Porpora
  • Nino (1732, nach Zanelli), vertont von Corselli

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Cassani — ist der Familienname folgender Personen: Davide Cassani (* 1961), italienischer Radrennfahrer Mattia Cassani (* 1983), italienischer Fußballspieler Valerio Cassani (* 1922), italienischer Fußballspieler Vincenzo Cassani (* ca. 1677; † nach 1732) …   Deutsch Wikipedia

  • Werkverzeichnis Tomaso Albinoni — Inhaltsverzeichnis 1 Vokalmusik 1.1 Opern 1.2 Intermezzi 1.3 Serenate 1.4 Kantaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Des Œuvres De Tomaso Albinoni — Liste des œuvres du compositeur baroque Tomaso Albinoni Sommaire 1 Musique vocale 1.1 Opéras 1.2 Intermezzi 1.3 Serenades …   Wikipédia en Français

  • Liste des compositions de Tomaso Albinoni — Liste des œuvres de Tomaso Albinoni Liste des œuvres du compositeur baroque Tomaso Albinoni Sommaire 1 Musique vocale 1.1 Opéras 1.2 Intermezzi 1.3 Serenades …   Wikipédia en Français

  • Liste des œuvres de Tomaso Albinoni — Liste des œuvres du compositeur baroque Tomaso Albinoni Sommaire 1 Musique vocale 1.1 Opéras 1.2 Intermezzi 1.3 Serenades …   Wikipédia en Français

  • Liste des œuvres de tomaso albinoni — Liste des œuvres du compositeur baroque Tomaso Albinoni Sommaire 1 Musique vocale 1.1 Opéras 1.2 Intermezzi 1.3 Serenades …   Wikipédia en Français

  • Librettist — ist der Autor eines Librettos. Er kann dafür einen eigenen Handlungsverlauf entwickeln oder von vorhandenen Stoffen und Texten ausgehen. Die eigenständige dramaturgische und literarische Qualität librettistischer Arbeit wurde erst in jüngerer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cas — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Librettisten — In dieser Liste von Librettisten stehen bekannte internationale Vertreter ihres Berufes mit ihren Werken. Ein Librettist ist der Autor eines Librettos. Er kann dafür einen eigenen Handlungsverlauf entwickeln oder von vorhandenen Stoffen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Niccola Antonio Porpora — Nicola Porpora Nicola Antonio Porpora (* 17. August 1686 in Neapel; † 3. März 1768 ebd.) war italienischer Komponist und Gesangslehrer. Er war bekannt für sein Virtuosentum in der italienischen Arie. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»