Violinkonzert


Violinkonzert
David Oistrach spielt ein Violinkonzert

Ein Violinkonzert ist ein Instrumentalkonzert für Violine als Soloinstrument und Orchester. Als ein Genre der Instrumentalmusik entstehen erste Werke zu Beginn des 18. Jahrhunderts aus dem Concerto grosso heraus. Es erfährt seine volle Ausprägung in der Klassik. Es ist meist dreisätzig, wobei in der Mitte ein langsamer Satz steht.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Violin concertos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Violinkonzert — Vi|o|lin|kon|zert 〈[ vi ] n. 11; Mus.〉 Konzert für Violine u. Orchester * * * Vi|o|lin|kon|zert, das: Konzert für Violine u. Orchester. * * * Vi|o|lin|kon|zert, das: Konzert für Violine u. Orchester …   Universal-Lexikon

  • Violinkonzert — Vi|o|lin|kon|zert …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Violinkonzert (Schumann) — Robert Schumann – Zeichnung von Adolph von Menzel nach einer Daguerreotypie von 1850 Das Violinkonzert in d Moll (WoO 23) war das letzte Orchesterwerk Robert Schumanns. 1853 entstanden, wurde es erst 84 Jahre später im Rahmen einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert e-Moll (Mendelssohn) — Das Violinkonzert e Moll op. 64 (MWV O 14) ist ein klassisches Orchesterwerk des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy. Bereits im Juli 1838 hatte Mendelssohn seinem Freund, dem Geiger Ferdinand David, angekündigt: „Ich möchte Dir wohl auch ein …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert (Brahms) — Johannes Brahms’ Violinkonzert in D dur ist das einzige Violinkonzert dieses Komponisten und gleichzeitig eines der bekanntesten seiner Gattung. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehungsgeschichte 2 Aufbau 3 Besetzung 4 Re …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert (Berg) — Das Violinkonzert „Dem Andenken eines Engels“ (1935) ist ein Konzert für Violine und Orchester von Alban Berg. Es gehört mit der Oper Wozzeck zu den bekanntesten Werken des Komponisten. Inhaltsverzeichnis 1 Werkgeschichte 2 Besetzung 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert (Tschaikowski) — Das Violinkonzert D Dur op. 35 ist das einzige Violinkonzert des russischen Komponisten Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Es zählt zu den bekanntesten und meistgespielten Violinkonzerten überhaupt. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Uraufführung 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert (Wetz) — Das Violinkonzert h Moll op. 57 ist das einzige konzertante Orchesterwerk von Richard Wetz und gleichzeitig dessen letzte noch zur Vollendung gelangte größere Komposition. Entstehungsgeschichte Ende Dezember 1931 beklagte sich Wetz, dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert (Dvořák) — Antonín Dvořák, Fotografie von 1886 Das Violinkonzert a moll op. 53 ist das einzige Violinkonzert des böhmischen Komponisten Antonín Dvořák. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung …   Deutsch Wikipedia

  • Violinkonzert (Sibelius) — Das Violinkonzert in d Moll op. 47 ist ein Instrumentalkonzert des finnischen Komponisten Jean Sibelius für Violine und Orchester. Inhaltsverzeichnis 1 Werkbeschreibung 2 Besetzung 3 Geschichte …   Deutsch Wikipedia