Vizegraf von Beaumont-sur-Sarthe


Vizegraf von Beaumont-sur-Sarthe

Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts.

Nach der Machtübernahme durch die Rolloniden wurde das Amt nicht mehr geführt, die Vizegrafen von Maine tragen fortan den Titel eines Vizegrafen von Beaumont-sur-Sarthe bzw. Vizegrafen von Beaumont-au-Maine, werden aber in der Literatur gelegentlich noch als Vizegrafen von Maine bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Vizegrafen von Maine (Vicomtes du Maine)

  • Raoul III., Vizegraf von Maine vor 967-997
  • Raoul IV., Vizegraf von Maine, † vor 1040, dessen Sohn
  • Raoul V., Vizegraf von Beaumont-sur-Sarthe, etc., 1061 Vizegraf von Maine, wohl dessen Sohn
  • Hubert, 1062 Vizegraf von Maine, † vor 1095, dessen Sohn

Vizegrafen von Beaumont

  • Raoul VII., Vizegraf von Fresnay und Beaumont, † 1120/25
  • Roscelin, 1112/68 Vizegraf von Beaumont, dessen Sohn, heiratete Constance, uneheliche Tochter des englischen Königs Heinrich I.
  • Richard I., Vizegraf von Beaumont, † nach 1199, deren Sohn
  • Raoul VIII., Vizegraf von Beaumont, † 1239, dessen Sohn
  • Richard II., Vizegraf von Beaumont, † 1242, dessen Sohn
  • Agnes, Vizegräfin von Beaumont, † 1301, dessen Tochter ∞

Haus Brienne

  • Ludwig von Brienne, genannt Ludwig von Akko, † nach 1297, Vizegraf von Beaumont-au-Maine
  • Johann von Brienne, † 1306, dessen Sohn
  • Robert von Brienne, † 1327, dessen Sohn
  • Johann von Brienne, † vor 1355, dessen Sohn
  • Ludwig II., † 1364, Vizegraf von Beaumont, dessen Sohn
  • Maria von Brienne, † 1372, Herrin von Beaumont, dessen Schwester; ∞
  • Wilhelm von Chamaillart, † 1391, Vizegraf von Beaumont-au-Maine
  • Maria von Chamaillard, Vizegräfin von Beaumont-au-Maine, † 1425, Erbtochter Wilhelms; ∞

Haus Valois-Alençon

Françoise von Alençon ist die Mutter von Antoine de Bourbon, duc de Vendôme und damit die Großmutter von König Heinrich IV.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vizegraf von Beaumont — Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts. Nach der Machtübernahme durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegraf von Beaumont-au-Maine — Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts. Nach der Machtübernahme durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegrafschaft Beaumont-sur-Sarthe — Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts. Nach der Machtübernahme durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegraf von Maine — Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts. Nach der Machtübernahme durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegrafschaft Beaumont-au-Maine — Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts. Nach der Machtübernahme durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vizegrafschaft Maine — Die Vizegrafschaft Maine, genauer: das Amt des Vizegrafen von Maine (Vicomte du Maine) bestand als Stellvertreter des Grafen von Maine aus dem Zweiten Haus Maine in Le Mans bis zur Mitte des 11. Jahrhunderts. Nach der Machtübernahme durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Amboise — Wappen des Hauses Amboise Das Haus Amboise ist die Familie der Herren (Sires) von Amboise vom 11. bis zum 15. Jahrhundert. Die Familie erwarb die Herrschaft Amboise als Mitgift der Hersende de Buzançais, die Lisois de Bazougers heiratete,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Vizegrafschaften Frankreichs — Die folgende Liste der Vizegrafschaften Frankreichs enthält diejenigen französischen Herrschaften, die von den Grafen aus der Verwaltung der Grafschaften heraus an den wichtigen Plätzen als Vertretungen, als Vizegrafschaften, eingerichtet wurden …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Bellême — Das Haus Bellême war eine Adelsfamilie, die vom 10. bis zum Ende des 11. Jahrhunderts in der Normandie und in Maine existierte. Rechnet man die Nachkommen in weiblicher Linie dazu, die den Namen Bellême führten, aber zum Haus Montgommery gehörten …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste des Hauses Burgund-Ivrea — Detaillierte Stammliste des Hauses Burgund Ivrea Siehe auch Hauptartikel Haus Burgund Ivrea Inhaltsverzeichnis 1 Die Markgrafen von Ivrea 2 Die Grafen von Burgund 995–1184 3 Die Könige von Kastilien und León 1126–1230/1246 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.