Voith Gravita 10BB


Voith Gravita 10BB
Voith Gravita 10 BB
Anzahl: 3
Hersteller: Voith Turbo Lokomotivtechnik GmbH & Co. KG
Baujahr(e): 2009[1]
Achsformel: B'B'
Länge über Puffer: ca. 14 400 mm
Dienstmasse: 80 – 100 t
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h; 120 km/h*
Anfahrzugkraft: 259 – 337 kN
Anzahl der Fahrmotoren: 1
Antrieb: dieselhydraulisch
*20 BB

Die Voith Gravita 10/20 BB ist eine dieselhydraulische Lokomotive mit Mittelführerhaus von Voith. Im Fahrzeugeinstellungsregister wird sie mit der Baureihennummer 92 80 1261 (Gravita 10 BB) geführt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der erste Prototyp einer Gravita wird auf der Innotrans 2008 vorgestellt.[2] [3] Am 11. Juli 2008 kündigte die Deutsche Bahn an, dass sie 130 Lokomotiven der Variante 10 BB als Rangierlokomotive erwerben will.[4] Sie soll die Baureihenbezeichnung 260 erhalten.

Varianten

Insgesamt sollen fünf verschiedene Gravitas im Leistungsspektrum von 400 bis 2200 kW auf die Schienen gebracht werden, [5] außer den vierachsigen 10 BB 15 BB und 20 BB auch eine drei- und eine zweiachsige Variante.

Die Lokomotiven für die DB erhalten eine Achtzylindermotor der Baureihe 4000 von MTU, außerdem PZB 90, Funkfernsteuerung und Rangierkupplung.

Käufer

  • 10 BB

Ab Sommer 2009 sollen zunächst 18 Maschinen für private EVU gefertigt werden. 2010 soll der Bau der insgesamt 130 Lokomotiven für die DB beginnen. [6]

Bilder

Einzelnachweise

  1. Eurailpress
  2. Eurailpress
  3. Gleisbelegung Innotrans 2008, abgerufen am 24.08.08
  4. Eurailpress
  5. Eurailpress
  6. Bahn-Report 5/2008, Hrsg: Interessengemeinschaft Schienenverkehr e. V., S. 21

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Voith Gravita — 10 BB Nummerierung: DB 261 011–140 Hersteller: Voith Turbo Lokomotivtechnik GmbH Co. KG Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Voith Gravita — family Gravita 10BB Power type Diesel hydraulic Builder Voith Turbo …   Wikipedia

  • Liste der Baureihen im deutschen Fahrzeugeinstellungsregister — Die Liste der Baureihen im deutschen Fahrzeugeinstellungsregister bietet eine Übersicht über die Baureihen von Lokomotiven und Triebwagen von in Deutschland tätigen Eisenbahngesellschaften, die nach dem 1. Januar 2007 (Einführung des Registers)… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.