Volkskommissariat für Ernährung


Volkskommissariat für Ernährung

Das Volkskommissariat für Ernährung der RSFSR (russisch Народный комиссариат продовольствия РСФСР; Transkription: Narodny Komissariat Prodowolstwija; kurz: Наркомпрод; Transkription: Narkomprod; auch: NKPROD, selten Volkskommissariat für Versorgung) war ein staatliches Organ der Sowjetunion.

Mit dem „Dekret über die Bildung des Rates der Volkskommissare“ vom 27. Oktober 1917 wurde das Volkskommissariat für Ernährung 1917 gegründet. Im Zusammenhang mit dem Übergang von der Naturalbesteuerung der Landwirtschaft zur Geldbesteuerung 1924 wurde auch das Volkskommissariat für Ernährung 1924 aufgelöst und das Vereinigte Volkskommissariat für Binnenhandel gebildet.

Wegen der angespannten Nahrungsmittelversorgung nach den Zerstörungen durch den Ersten Weltkrieg und den Bürgerkrieg in Russland und dem Chaos nach der Oktoberrevolution hatte das Volkskommissariat ein staatliches Getreidemonopol eingerichtet. Im Rahmen der Versorgungsdiktatur wurden die Bauern zur Zwangsablieferung von großen Getreidemengen verpflichtet.

Volkskommissare für Ernährung der RSFSR

  • Iwan Teodorowitsch (*1875; †1937) (russ. Иван Адольфович Теодорович), 1917–1917
  • Alexander Schlichter (*1868; †1940) (russ. Александр Григорьевич Шлихтер), 1917–1918
  • Alexander Zjurupa (*1870; †1928) (russ. Александр Дмитриевич Цюрупа), 1918–1921
  • Nikolai Brjuchanow (*1878; †1938) (russ. Николай Павлович Брюханов), 1921–1923

Narkomprod der Sowjetunion

Das Narkomprod der Sowjetunion (russ. Наркомпрод СССР) war für die gesamte Sowjetunion zuständig, während das Narkomprod der RSFSR nur für die russische Sowjetrepublik zuständig war.

Das Narkomprod der Sowjetunion wurde 1922 gebildet und 1925 wieder aufgelöst. Volkskommissar für Ernährung war von 1923 bis 1924 Nikolaj Brjuchanow (russ. Николай Павлович Брюханов) (*1878; †1938).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Volkskommissariat — Ein Volkskommissar (russisch народный комиссар/narodny kommissar, kurz Narkom) war im revolutionären Russland, der Ukraine und anschließend in der UdSSR in den Jahren von 1917 bis 1946 eine Person, die als Minister fungierte. Die Volkskommissare… …   Deutsch Wikipedia

  • Gossnab — (russisch Госснаб СССР) oder Staatliches Komitee für materiell technische Versorgung (russisch Государственный комитет по материально техническому снабжению, Transkription: Gosudarstwenny komitet po materialno technitscheskomu… …   Deutsch Wikipedia

  • Narkomprod — Das Volkskommissariat für Ernährung der RSFSR (russisch Народный комиссариат продовольствия РСФСР; Transkription: Narodny Komissariat Prodowolstwija; kurz: Наркомпрод; Transkription: Narkomprod; auch: NKPROD) war ein staatliches Organ der… …   Deutsch Wikipedia

  • Volkskommissar — Ein Volkskommissar (russisch народный комиссар/narodny kommissar, kurz Narkom) war im revolutionären Russland, der Ukraine und anschließend in der UdSSR in den Jahren von 1917 bis 1946 eine Person, die als Minister fungierte. Die Volkskommissare… …   Deutsch Wikipedia

  • Sowjet Narodnych Komissarow — Der Rat der Volkskommissare der Sowjetunion (russisch Совет Народных Комиссаров СССР; Transkription: Sowjet Narodnych Komissarow; kurz: совнарком; Transkription: Sownarkom; Abkürzung: СНК; Transkription: SNK) war vom 6. Juli 1923 bis 15. März… …   Deutsch Wikipedia

  • Sownarkom — Der Rat der Volkskommissare der Sowjetunion (russisch Совет Народных Комиссаров СССР; Transkription: Sowjet Narodnych Komissarow; kurz: совнарком; Transkription: Sownarkom; Abkürzung: СНК; Transkription: SNK) war vom 6. Juli 1923 bis 15. März… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegskommunismus — bezeichnet die Wirtschaftspolitik Sowjetrusslands im Zeitraum von 1918 bis 1921. Der Begriff selbst wurde erstmals nach Einführung der NEP 1921 von den Bolschewiki verwendet, um ihre wirtschaftspolitischen Maßnahmen zu rechtfertigen, die laut… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Besatzung Polens 1939–1945 — Deutscher und sowjetischer Überfall auf Polen, September und Oktober 1939 Deutscher Krieg gegen die Sowjetunion, 1941 bis 1942 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Besetzung Polens 1939-1945 — Deutscher und sowjetischer Überfall auf Polen, September und Oktober 1939 Deutscher Krieg gegen die Sowjetunion, 1941 bis 1942 …   Deutsch Wikipedia