Vormsi


Vormsi
Vormsi
Staat: Estland Estland
Kreis: Läänemaa lipp.svg Lääne
Koordinaten: 59° 0′ N, 23° 13′ O5923.216944444444Koordinaten: 59° 0′ N, 23° 13′ O
Fläche: 92,93 km²
 
Einwohner: 245 (1. Jan. 2010)
Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
Telefonvorwahl: (+372) 047
 
Webpräsenz:
Karte von Estland, Position von Vormsi hervorgehoben

Vormsi (deutsch Worms, schwedisch Ormsö) ist mit 92 km² die viertgrößte Insel Estlands und gleichzeitig eine Gemeinde im Kreis Lääne.

Sie gehört zu den Moonsund-Inseln und liegt zwischen der Insel Hiiumaa und der Halbinsel Noarootsi. Vom Festland trennt sie der 3 km breite Voosi-Sund. Sie wird heute von rund 350 Menschen bewohnt. Im Sommer verkehrt vom Dorf Sviby eine Fähre zweimal täglich zur 12 km entfernten Hafenstadt Haapsalu auf dem estnischen Festland.

Der estnische Name der Insel leitet sich vom schwedischen Ormsö ("Schlangeninsel") ab. Seit dem 13. Jahrhundert wurde die Insel von Schweden besiedelt; bis zum Zweiten Weltkrieg stieg die Zahl der Bewohner auf bis zu 3000. 1944 flohen sie vor dem Vormarsch der Roten Armee über die Ostsee nach Schweden. Heute noch zeugen die Ortsnamen von der schwedischen Vergangenheit der Insel: die Dörfer der Insel heißen Borrby, Hullo, Kärrslätt, Norrby, Rälby, Saxby, Sviby und Söderby. In Hullo befindet sich die 1632 erbaute Inselkirche und ein Friedhof mit einigen jahrhundertealten Steinkreuzen, in Saxby ein Leuchtturm.

Literatur

Galerie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vormsi — Géographie Pays  Estonie Localisation Mer Baltique (océan Atlantique) Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Vormsi — Estonia s fourth largest island, Vormsi (German: Worms, Swedish: Ormsö), is located between Hiiumaa and the mainland with a total area of 93 square kilometers. It is part of a rural municipality Vormsi Parish. From mainland, Vormsi is separated… …   Wikipedia

  • Vormsi — Localización de Vormsi Coordenadas: 59°00′N 23°13′E / …   Wikipedia Español

  • Vormsi — Sp Vòrmsis Ap Vormsi L s. Baltijos j., Estija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Vormsi — noun Fourth largest island in Estonia, located between Hiiumaa and the continent …   Wiktionary

  • Vormsi vald — Admin ASC 2 Code Orig. name Vormsi vald Country and Admin Code EE.07.0907 EE …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • ВОРМСИ (Vormsi) — остров в Моонзундском арх., в Балтийском м., в составе Эстонии. 93 км². Рыболовство …   Большой Энциклопедический словарь

  • EE-57 — Wappen Karte Basisdaten ISO Code: EE 57 …   Deutsch Wikipedia

  • Läänemaa — Wappen Karte Basisdaten ISO Code: EE 57 …   Deutsch Wikipedia

  • Osmussaar — Limestone cliff on the east coast of Osmussaar Geography Location …   Wikipedia