Vorspiel


Vorspiel

Der Vorspiel – Sportverein für Schwule und Lesben Berlin e. V. (Vorspiel SSL) ist mit zirka 1.100 Mitgliedern der größte seiner Art in Deutschland und einer der größten in Europa.[1]

Am 11. November 1986 wurde er als Schwuler Sportverein Vorspiel (SSV) in Berlin gegründet. Inspiriert wurde die Neugründung durch Teilnahme schwuler Sportler aus Berlin an den ersten Gay Games in San Francisco. Von Anfang an nahmen auch hetero- und bisexuelle Männer am Training teil. Im Jahre 1992 stieß die erste lesbische Frau zum Verein und nach weiterem weiblichen Zuwachs wurde der Vereinsname in den heutigen geändert.

Gegründet mit den Sportarten Volleyball und Fitness, bietet der Verein heute über 70 Termine an sieben Tagen pro Woche in fast 30 Sportarten an. Mit 1.100 aktiven Mitgliedern und knapp 300 passiven, Förder- und Tagesmitgliedern, ist Vorspiel heute der größte LGBT-Sportverein in Europa.

Der Verein ist in diversen Sportfachverbänden Mitglied, so dass die Möglichkeit besteht, an lizenzierten Wettkämpfen teilzunehmen. Die Mitgliedschaft beim Landessportbund musste wegen des in dieser Kombination als anstößig empfundenen Namens 1989 vor Gericht erkämpft werden.[2] Darüber hinaus ist Vorspiel seit 1989 Mitglied in der Federation of Gay Games (FGG) und seit 1995 in der European Gay & Lesbian Sport Federation (EGLSF). Im Jahre 1996 war Vorspiel maßgeblich an den der Organisation der Eurogames in Berlin beteiligt.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Gay Games Chicago 2006: Partner, gesehen am 19. März 2007
  2. BVerfG, NJW-RR 1989, 636
  3. Eurogames: 2006 - Organisatoren, gesehen am 19. März 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vorspiel — FÓRŞPIL/ s. n. (muz.) introducere, preludiu, uvertură. (< germ. Vorspiel) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Vorspiel — Vorspiel, 1) eine einactige Scenenfolge, welche zum erläuternden Verständniß eines größern dramatischen Werkes dient u. eine frühere Begebenheit behandelt, welche den Zuschauer schnell auf den Standpunkt setzt, die Fabel des Dramas richtig zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vorspiel — Vorspiel, einaktige Szenenfolge, die einem größern Drama vorausgeht und solche Situationen, Begebenheiten, Handlungen darstellt, die in den Gang des Dramas selbst nicht hineingehören, aber auf seinen Inhalt vorbereitend hinweisen und so erst das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vorspiel — Vorspiel, s. Präludium …   Herders Conversations-Lexikon

  • Vorspiel — 1. ↑Präliminare, 2. ↑Intro, Präludium …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vorspiel — Vor|spiel 〈n. 11〉 1. musikal. Einleitung, Präludium, Ouvertüre 2. einleitende Szenen vor dem eigtl. Schauspiel 3. 〈fig.〉 3.1 der Anfang 3.2 der Austausch von Zärtlichkeiten vor dem Geschlechtsverkehr ● das war erst das Vorspiel! 〈fig.〉 * * *… …   Universal-Lexikon

  • Vorspiel — Vo̲r·spiel das; 1 das Vorspielen (1): beim Vorspiel viele Fehler machen 2 das Vorspiel (zu etwas) ein kurzes Musikstück, das z.B. eine Oper einleitet ≈ Ouvertüre: das Vorspiel zu ,,Lohengrin 3 eine Szene auf der Bühne, die ein Theaterstück… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vorspiel — a) (Musik): Ouvertüre, Präludium. b) Prolog, Vorbemerkung, Vorrede, Vorspann, Vorspruch; (veraltet): Introduktion. * * * Vorspiel,das:Ouvertüre·Präludium·Prolog Vorspiel 1.→Prolog 2.Ouvertüre …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vorspiel — das Vorspiel, e (Aufbaustufe) Einleitung eines Theaterstückes, Prolog Synonym: Vorspruch Beispiel: Das ist ein Puppenspiel in drei Bildern und einem Vorspiel …   Extremes Deutsch

  • Vorspiel — 1. Böses Vorspiel macht böses Nachspiel. 2. Vorspiel fordert Nachspiel. Holl.: Een vóórspel vordert een naspel. (Harrebomée, II, 286a.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon