Waffenhaus


Waffenhaus
Waffenhaus der Kirche von Korpo (Finnland, 15. Jhd.)

Als Waffenhaus wird ein Vorraum in der Westhälfte einer Kirche bezeichnet. Ursprünglich war das Waffenhaus der Raum der Kirche, in dem die Männer ihre Waffen ablegten, bevor sie die Kirche betraten.

In Nordeuropa wurden Kirchen im Spätmittelalter auch mit einem Waffenhaus an der Südfassade des Langhauses versehen.

Weblinks

 Commons: Church porches – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Skandinavische Rundkirchen — Rundkirche Solna Rundki …   Deutsch Wikipedia

  • Castell de Santa Àgueda — p3 Castell de Santa Àgueda Ruinen der Burg Alternativname(n): Castillo d …   Deutsch Wikipedia

  • Gustaf Vasa kyrka — Der Haupteingang in Richtung Odenplan Die Gustav Wasa Kirche (Schwedisch: Gustaf Vasa kyrka) ist ein Kirchengebäude im Stadtteil Norrmalm der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Sie wurde am 10. Juni 1906 auf dem Platz Odenplan eingeweiht. Benannt …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Vasa kyrka — Der Haupteingang in Richtung Odenplan Die Gustav Wasa Kirche (Schwedisch: Gustaf Vasa kyrka) ist ein Kirchengebäude im Stadtteil Norrmalm der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Sie wurde am 10. Juni 1906 auf dem Platz Odenplan eingeweiht. Benannt …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche von Jomala — Die Kirche von Jomala Die Kirche von Jomala ist eine mittelalterliche Steinkirche in der Gemeinde Jomala in der autonomen finnischen Provinz Åland. Sie ist dem Heiligen Olav geweiht und wurde im Zeitraum zwischen 1275 und 1285 errichtet. Damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche von Kolind — Djursland (hellblau im Mittelalter verlandetes Gebiet u.a. Kolindsund) Runenstein von …   Deutsch Wikipedia

  • Kirche von Pargas — Die Kirche von Pargas ist eine mittelalterliche Steinkirche in Pargas (finnisch Parainen), dem Hauptort der im Schärenmeer vor der Südwestküste Finnlands gelegenen Stadt Väståboland. Sie stammt aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und wird heute… …   Deutsch Wikipedia

  • Källa ödekyrka — Källa ödekyrka, auch Källa gamla kyrka genannt, ist die äußerlich gut erhaltene Ruine einer Kirche im Kirchspiel Källa auf der schwedischen Insel Öland. Die heidnische Quelle, neben der die Kirche errichtet wurde, gab dem Kirchspiel seinen Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelalterliche Steinkirchen in Finnland — Die Kirche von Sauvo ist ein typisches Beispiel für die mittelalterlichen Feldsteinkirchen Finnlands. Mittelalterliche Steinkirchen wurden in Finnland im Zeitraum zwischen dem 13. Jahrhundert und der Reformation im 16. Jahrhundert erbaut.… …   Deutsch Wikipedia

  • St.-Katharinen-Kirche (Turku) — Die St. Katharinen Kirche Die St. Katharinen Kirche (finn. Pyhän Katariinan kirkko), vormals als Kirche von Kaarina (Kaarinan kirkko) bekannt, ist eine mittelalterliche Steinkirche in der südwestfinnischen Stadt Turku. Die Mitte des 15.… …   Deutsch Wikipedia