Wahlkreis Schwalm-Eder II

Wahlkreis Schwalm-Eder II
Wahlkreis 8: Schwalm-Eder II
Wahlkreis Schwalm-Eder II
Staat Deutschland
Bundesland Hessen
Region Schwalm-Eder-Kreis
Wahlkreisnummer 8
Wahlbeteiligung 60,4 %
Wahldatum 18. Januar 2009
Wahlkreisabgeordneter
Name Regine Müller
Vertreter Jutta Blau
Partei SPD
Stimmanteil 38,8 %

Der Wahlkreis Schwalm-Eder II (Wahlkreis 8) ist ein hessischer Landtagswahlkreis. Er umfasst den südlichen Teil des Schwalm-Eder-Kreises mit den Städten und Gemeinden Bad Zwesten, Borken, Frielendorf, Gilserberg, Homberg (Efze), Jesberg, Knüllwald, Neuental, Neukirchen, Oberaula, Ottrau, Schrecksbach, Schwalmstadt, Schwarzenborn und Willingshausen[1].

Wahlberechtigt waren bei der letzten Landtagswahl 75.907 der rund 96.000 Einwohner des Wahlkreises.

Inhaltsverzeichnis

Letzte Wahl

Wahlkreisergebnis der Landtagswahl in Hessen 2009[2][3]:

Direktkandidat Partei Erststimmen
in %
Zweitstimmen
in %
Reinhard Otto CDU 34,5 32,6
Regine Müller SPD 38,8 34,2
Wiebke Reich FDP 13,4 14,6
Martin Häusling Grüne 07,1 08,8
Lutz Baumann Die Linke 04,4 05,1
REP 00,4
FW 02,4
Hans-Gerhard Drechsler NPD 01,3 01,3
PIRATEN 00,4
BüSo 00,1
Peter Schmidt Schmidt 00,4

Neben Regine Müller als Gewinnerin des Direktmandats ist aus dem Wahlkreis noch Martin Häusling über die Landesliste in den Landtag eingezogen.

Landtagswahl 2008

Bei der Landtagswahl in Hessen 2008 traten folgende Kandidaten an[4]:

Direktkandidat Partei Erststimmen
in %
Zweitstimmen
in %
Reinhard Otto CDU 31,8 30,9
Regine Müller SPD 44,4 44,0
Martin Häusling Grüne 05,6 05,2
Wiebke Reich FDP 07,9 09,0
Volker Kaphingst Die Linke 04,3 05,5
Karl-Heinrich Knigge FW 03,1 01,6
Monika Klingler REP 01,2 01,0
Alexander Baranowski NPD 01,1 01,3
Markus Trümpert Volksabstimmung 00,3 00,2
Peter Schmidt Schmidt 00,2

Bisherige Abgeordnete

Direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Schwalm-Eder II waren:

Jahr Direktkandidat Partei Erststimmen
in %
2009 Regine Müller SPD 38,8
2008 Regine Müller SPD 44,4
2003 Reinhard Otto CDU 42,0
1999 Heinrich Haupt SPD 52,0
1995 Karl-Heinz Ernst SPD
1991 Karl-Heinz Ernst SPD

Quellen

  1. Anlage zu § 7 des hessischen Landeswahlgesetzes
  2. Ergebnisse der Landtagswahl beim Landeswahlleiter
  3. Die Kandidaten 2009 beim Wahlportal des Hessischen Rundfunks
  4. Wahlergebnis 2008

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Wahlkreis Schwalm-Eder I — Wahlkreis 7: Schwalm Eder I Staat Deutschland Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Schwalm-Eder-Kreis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bundestagswahlkreis Schwalm-Eder — Wahlkreis 171: Schwalm Eder Staat Deutschland Bundesland …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Bergstraße Ost — Wahlkreis 55: Bergstraße II Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Bergstraße West — Wahlkreis 54: Bergstraße I Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis Offenbach Stadt — Wahlkreis 43: Offenbach Stadt Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 7 — bezeichnet folgende Wahlkreise In der Bundesrepublik Deutschland: Bundestagswahlkreis Pinneberg (seit 1976) Bundestagswahlkreis Plön (1965 bis 1972) Bundestagswahlkreis Plön – Eutin/Nord (1949 bis 1961) In den deutschen Ländern: Berlin: Wahlkreis …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 8 — bezeichnet folgende Wahlkreise In der Bundesrepublik Deutschland: Bundestagswahlkreis Segeberg – Stormarn Nord (seit 1976) Bundestagswahlkreis Segeberg – Eutin (1965 bis 1972) Bundestagswahlkreis Oldenburg – Eutin/Süd (1949 bis 1961) In den… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 177 — Wahlkreis 176: Hochtaunus Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 186 — Wahlkreis 186: Darmstadt Land Deutschland Bundesland Hessen …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»