Wahlkreise in Island


Wahlkreise in Island
Wahlkreise Islands

Seit 2003 gibt es sechs Wahlkreise in Island (kjördæmi).

Durch diese Unterteilung Islands soll erreicht werden, dass für jeden Parlamentarier etwa die gleiche Stimmenzahl erforderlich ist. Zwischen 1959 und 2003 hatte Island acht Wahlkreise, von 1844 bis 1959 gab es 32 Wahlkreise.

Wahlkreis Wahlberechtigte Parlamentssitze
Norðausturkjördæmi    27.888   10
Norðvesturkjördæmi    21.126   9
Reykjavíkurkjördæmi norður    43.775   11
Reykjavíkurkjördæmi suður    43.398   11
Suðurkjördæmi    30.597   10
Suðvesturkjördæmi    54.584   12

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wahlkreise Islands — Seit 2003 gibt es sechs Wahlkreise in Island (kjördæmi). Durch diese Unterteilung Islands soll erreicht werden, dass für jeden Parlamentarier etwa die gleiche Stimmenzahl erforderlich ist. Zwischen 1959 und 2003 hatte Island acht Wahlkreise, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sýslur in Island — Inhaltsverzeichnis 1 Historische Landesviertel (landsfjórðungar) 2 Regionen (landsvæði) 3 sýsla und kaupstaður 4 Sýslumenn 5 Wahlkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Legislativversammlung von Prince Edward Island — Province House Die Legislativversammlung von Prince Edward Island (engl. Legislative Assembly of Prince Edward Island) ist die Legislative der kanadischen Provinz Prince Edward Island. Sie tagt im Province House in Charlottetown. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlen zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 2006 — ██ durch die Republikaner behauptet ██ durch die Demokraten behauptet ██ durch die Demokraten von den Republikanern gewonnen …   Deutsch Wikipedia

  • Regionen Islands — Inhaltsverzeichnis 1 Historische Landesviertel (landsfjórðungar) 2 Regionen (landsvæði) 3 sýsla und kaupstaður 4 Sýslumenn 5 Wahlkreise …   Deutsch Wikipedia

  • Sudurkjördaemi — Suðurkjördæmi in Island Suðurkjördæmi ist einer der sechs Wahlkreise in Island. Er wird von 10 Abgeortneten im Alþingi vertreten. Zu ihm gehören die Gemeinden vom Hornafjörður im Osten bis nach Sandgerði auf der Halbinsel Reykjanes im Westen. Ihm …   Deutsch Wikipedia

  • Nordausturkjördaemi — Norðausturkjördæmi Norðausturkjördæmi ist einer der sechs Wahlkreise in Island. Er wird von 10 Abgeordneten im Alþingi vertreten. Zu ihm gehört ein Teil der Halbinsel Tröllaskagi, die Ostfjorde bis hinter den Berufjörður im Südosten. Ihm gehören… …   Deutsch Wikipedia

  • Nordvesturkjördaemi — Norðvesturkjördæmi Norðvesturkjördæmi ist einer der sechs Wahlkreise in Island. Er wird von 9 Abgeordneten im Alþingi vertreten. Zu ihm gehören die Halbinsel Snæfellsnes, die Region Vestfirðir und der Nordwesten Islands. Ihm gehören 27 Gemeinden… …   Deutsch Wikipedia

  • Reykjavikurkjördaemi nordur — Reykjavíkurkjördæmi norður Reykjavíkurkjördæmi norður ist einer der sechs Wahlkreise in Island. Elf Abgeordnete vertreten im Alþingi die 43.775 Wahlberechtigten (Stand: 2007) aus dem nördlichen Teil der Hauptstadt Reykjavík. Die genaue Teilung… …   Deutsch Wikipedia

  • Reykjavikurkjördaemi sudur — Reykjavíkurkjördæmi suður Reykjavíkurkjördæmi suður ist einer der sechs Wahlkreise in Island. Elf Abgeordnete vertreten im Alþingi die 43.398 Wahlberechtigten (Stand: 2007) aus dem südlichen Teil der Hauptstadt Reykjavík. Die genaue Teilung der… …   Deutsch Wikipedia