Waqt (1965)


Waqt (1965)
Filmdaten
Originaltitel Waqt
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi
Erscheinungsjahr 1965
Länge 206 Minuten
Stab
Regie Yash Chopra
Drehbuch Akhtar-ul-Iman (Dialoge), Akhtar Mirza (Story)
Produktion B. R. Chopra
Musik Ravi
Kamera Dharam Chopra
Schnitt Pran Mehra
Besetzung
  • Balraj Sahni: Lala Kedarnath
  • Achala Sachdev: Laxmi Kedarnath
  • Sunil Dutt: Kuku/Ravi
  • Raaj Kumar: Raju/Raja
  • Shashi Kapoor: Vijay
  • Sharmila Tagore: Renu Khanna
  • Sadhana: Meena Mittal
  • Rehman: Chinoy
  • Manmohan Krishna: Mr. Mittal
  • Leela Chitnis: Mrs. Mittal
  • Jeevan: Leiter des Waisenhauses
  • Motilal:
  • Madan Puri:
  • Shashikala: Rani Sahiba

Waqt (Hindi: वक़्त, Urdu: وقت, übersetzt: Zeit) ist ein erfolgreicher Hindi-Film von Yash Chopra aus dem Jahr 1965.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der reiche Geschäftsmann Lala Kedarnath hat eine glückliche Familie mit Frau und drei jungen Söhnen. Das Glück scheint perfekt bis das Schicksal zuschlägt: Ein Erdbeben zerstört sein Haus und Geschäft und seine Familie geht unter der ganzen Hektik verloren.

Sein ältester Sohn ist im Waisenhaus gelandet. Als Lala davon erfährt, will er ihn abholen, doch Raja hat die Flucht ergriffen, da der Leiter des Waisenhauses ihn misshandelt hatte. Daraufhin wird Lala so wütend, dass er den Leiter erdrosselt und für 20 Jahre ins Gefängnis muss. Seine Frau Laxmi kümmert sich derweil um den kleinsten Sohn Vijay, der ihr als einziger geblieben ist.

Einige Jahre später wird Lala aus dem Gefängnis entlassen, unglücklicherweise weiß er nicht was aus seiner Familie geworden ist.

Sohn Kuku wurde von einem reichen Paar - den Eltern der schönen Renu - adoptiert und ist unter seinem neuen Namen Ravi Anwalt. Der jüngste Sohn Vijay hat den Schulabschluss gemacht und unterstützt finanziell seine kranke Mutter indem er als Chauffeur für die reiche Renu arbeitet. In sie hat er sich auch verliebt. Der älteste Sohn Raja wurde nach seiner Flucht aus dem Waisenhaus vom Gauner Chinoy aufgezogen und verdient sich seinen Lebensunterhalt als Dieb. Er klaut das Collier von Meena, bringt es aber wieder zurück, da er sich in sie verguckt hat. Meena ist jedoch bereits an Ravi vergeben. Alle drei Brüder wissen nicht, dass sie miteinander verwandt sind.

Chinoy schiebt Raja in einer Mordsache die Schuld zu. Raja wird vor Gericht von Ravi verteidigt. Schließlich kommt bei einer Gerichtsverhandlung die ganze Wahrheit ans Licht und die einst auseinandergerissene Familie wird wieder vereint und lebt nun glücklicher denn je. Sie eröffnen sogar ihr altes Geschäft.

Auszeichnungen

Filmfare Award 1966

Nominierungen:

Musik

Liedtitel Sänger
Aage Bhi Jaane Na Tu Asha Bhosle
Aye Meri Zohra Jabeen Manna Dey
Hum Jab Simat Ke Aapki Mahendra Kapoor, Asha Bhosle
Waqt Se Din Aur Raat Mohammad Rafi
Din Hain Bahaar Ke Tere Mere Iqraar Ke Mahendra Kapoor, Asha Bhosle
Chehre Pe Khushi Chha Jaati Hai Asha Bhosle
Kaun Aaya Ki Nigaahon Mein Chamak Jaag Uthi Asha Bhosle

Die Lieder Ai Meri Zohrajabeen, Din Hai Bahar Ke und Aage Bhi Jane Na Tu wurden zu Hits. Die Liedtexte schrieb Sahir Ludhianvi.

Kritiken

Waqt ist ein Beitrag zum beliebten Verloren-und-Gefunden-Genre, das seit Kismet (1943) und Awaara (1951) häufig die Handlungsstruktur indischer Filme prägt. Der Film war ein großer Erfolg und ist beispielhaft für kitschige Farbästhetik, die als Ausdruck von Reichtum im Hindi-Film insbesondere der 1970er Jahre populär wurde.[1]

Einzelnachweise

  1. Ashish Rajadhyaksha, Paul Willemen: Encyclopaedia of Indian Cinema, S. 387

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Waqt (1965 film) — Infobox Film name = Waqt caption = 1965 movie poster director = Yash Chopra producer = B.R. Chopra writer = Akhtar Ul Iman (dialogue) Akhtar Mirza (story) starring = Sunil Dutt Sadhana Raaj Kumar Shashi Kapoor Sharmila Tagore music = Ravi… …   Wikipedia

  • Waqt — (Hindi: वक़्त, Urdu: وقت, übersetzt: Zeit) bezeichnet: den traditionellen Zeitplan für das rituelle islamische Gebet, siehe Salat (Gebet) zwei indische Filme: Waqt (1965) mit Sunil Dutt und Sadhana Waqt (2005) mit Akshay Kumar und Priyanka Chopra …   Deutsch Wikipedia

  • Waqt — may refer to:* the Urdu word for Time. It is also commonly used with the same meaning in Hindi * the time schedule for Muslim prayers, see Salat times * Waqt , a 1965 film directed by Yash Chopra * , a 2005 film directed by Vipul Amrutlal Shah… …   Wikipedia

  • Waqt (2005) — Filmdaten Deutscher Titel Tief im Herzen Originaltitel Waqt Produktionslan …   Deutsch Wikipedia

  • Raaj Kumar — Infobox actor bgcolour = name = Raaj Kumar imagesize = caption = birthname = Kulbushan Pandit birthdate = birth date|1926|10|8|mf=y location = Balochistan, Pakistan deathdate = death date and age|1996|7|3|1926|10|8|mf=y deathplace = Mumbai ,… …   Wikipedia

  • Yash Chopra — Infobox actor name = Yash Chopra birthdate = birth date and age|1932|9|27 filmfareawards=Best Director: Waqt (1966) Best Director: Ittefaq (1970) Best Director: (1974) Best Director: Deewaar (1976) Best Film: Deewaar (1976) Best Film: Lamhe… …   Wikipedia

  • Achala Sachdev — Infobox actor bgcolour = name = Achala Sachdev imagesize = caption = birthdate = 1920 location = Peshawar British India height = deathdate = deathplace = yearsactive = 1938 present birthname = othername = homepage = awards = Achala Sachdev (Also… …   Wikipedia

  • Shashi Kapoor — Infobox actor bgcolour = name = Shashi Kapoor imagesize = caption = birthname = Balbir Raj Kapoor birthdate = Birth date and age|1938|3|18 location = Calcutta, Bengal Presidency, British India yearsactive = 1942 1998 (retired) spouse = Jennifer… …   Wikipedia

  • Sunil Dutt — Infobox Indian politician name = Sunil Dutt caption = birthname = Balraj Dutt birth date = birth date|1930|6|6|mf=y birth place = Jhelum, British India (now Pakistan) residence = Mumbai death date = Death date and age|2005|5|25|1930|6|6 death… …   Wikipedia

  • Ravi (music director) — Ravi Shankar Sharma, better known by his first name Ravi, is an Indian music director, who has composed music for several Hindi and Malayalam films. After a successful career in Hindi films, he took a break from 1970s to 1984, and made a… …   Wikipedia